Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mailversand spamsicher optimieren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Mailversand spamsicher optimieren

    Hi,

    ich möchte meine emails möglichst spamsicher versenden. Doch viele der emails kamen bisher zurück. So wurden emails von z.B. yahoo und hotmail immer zurückgesendet. Bei hotmail z.B. kam dann unter anderen die folgende Message:

    Please contact your Internet service provider since part of their network is on our block list

    Am Inhalt der Nachricht ($Nachricht) kann es nicht liegen, denn diese hat laut

    http://lyris.com/us-en/contentchecker


    nur einen Score von 0.07.

    Mein bisheriger Quellcode sah so aus
    PHP-Code:
    $email="vorname.nachname@meinefirma.de";
    $Absender ="From: vorname.nachname <vorname.nachname@meinefirma.de>\nContent-Type: text/plain\nContent-Transfer-Encoding: 8bit;charset=utf-8\n";
    mail($email,"Ihre Anfrage vom heutigen Tag",$Nachricht,$Absender); 
    Ich habe dann den Code wie folgt geändert:
    PHP-Code:
    $email="vorname.nachname@meinefirma.de";
    $Absender ="MIME-Version: 1.0\nContent-Type: text/plain\nContent-Transfer-Encoding: 8bit;charset=utf-8\nFrom: vorname.nachname@meinefirma.de\nX-Mailer: PHP ".phpversion();
    mail($email,"Ihre Anfrage vom heutigen Tag",$Nachricht,$Absender); 
    Jetzt wird die Nachricht zumindest von hotmail nicht mehr zurückgesendet sondern landet in dessen Spam Ordner. Was mit Yahoo passiert, muß ich noch testen.

    Gibt es evtl. noch andere Möglichkeiten, die Nachricht mittels weiterer Headereinträge noch spamsicherer zu machen? Ich habe schon versucht, ein "Return-Path" einzufügen mit dem Befehl

    PHP-Code:
    mail($email,"Ihre Anfrage vom heutigen Tag",$Nachricht,$Absender,"-f vorname.nachname@meinefirma.de"); 
    Aber die angegebene Rücksendeadresse erscheint nicht in der ankommenden Nachricht; sondern nur die Serveradresse meiner Domain.

    Wißt Ihr woran das liegen könnte? Bringt die "Return-Path" Angabe überhaupt etwas?

    Danke im voraus für Eure Hilfe


  • #2
    statt mail eine mailer klasse nutzen, zb

    http://swiftmailer.org/docs/sending.html
    apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

    Kommentar


    • #3
      Mit Beispiel: http://php-de.github.io/jumpto/mail-class/
      Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
      PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

      Kommentar


      • #4
        Please contact your Internet service provider since part of their network is on our block list
        deine ip, der ip block in dem deine ip ist, wird geblocked.
        -> besseren hoster oder newletter hoster.

        Kommentar


        • #5
          Mailversand spamsicher optimieren

          Hi,

          danke für Eure Hilfe. Wollte doch ohne eine Mailer Klasse arbeiten. Konnte jetzt das "Reply to:" erfolgreich integrieren. Aber "Return-Path" funktioniert immer noch nicht. Ist dieser Parameter für einen spamsicheren Versand bedeutsam?

          PHP-Code:
          $Absender ="MIME-Version: 1.0\nContent-Type: text/plain\nContent-Transfer-Encoding: 8bit;charset=utf-8\nFrom: vorname.zuname@meinefirma.de\nX-Mailer: PHP ".phpversion()."\nReturn-Path: <vorname.zuname@meinefirma.de>\nReply-To: <vorname.zuname@meinefirma.de>\n";
          mail($email,"Ihre Anfrage vom heutigen Tag",$Nachricht,$Absender"-fvorname.zuname@meinefirma.de" ); 

          Kommentar


          • #6
            Es wäre insbesondere für dieses Thema sinnvoll, eine Mailerklasse zu verwenden.

            Ich glaube, du setzt zum Beispiel das hier nicht korrekt um:

            Code:
            2.2. Header Fields
            
            
               Header fields are lines composed of a field name, followed by a colon
               (":"), followed by a field body, and terminated by CRLF.
            - https://tools.ietf.org/html/rfc2822#section-2.2

            Mögliche Implikationen kann ich nicht abschätzen.

            Steht auch so in der Doku zu $additional_headers.

            - http://php.net/manual/en/function.mail.php

            Ansonsten könntest du auch mal im Web nach „email which headers avoid being flagged as spam“ oder so suchen. Das liefert so einige Sachen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von de_Joerg Beitrag anzeigen
              Hi,

              danke für Eure Hilfe. Wollte doch ohne eine Mailer Klasse arbeiten. Konnte jetzt das "Reply to:" erfolgreich integrieren. Aber "Return-Path" funktioniert immer noch nicht. Ist dieser Parameter für einen spamsicheren Versand bedeutsam?

              PHP-Code:
              $Absender ="MIME-Version: 1.0\nContent-Type: text/plain\nContent-Transfer-Encoding: 8bit;charset=utf-8\nFrom: vorname.zuname@meinefirma.de\nX-Mailer: PHP ".phpversion()."\nReturn-Path: <vorname.zuname@meinefirma.de>\nReply-To: <vorname.zuname@meinefirma.de>\n";
              mail($email,"Ihre Anfrage vom heutigen Tag",$Nachricht,$Absender"-fvorname.zuname@meinefirma.de" ); 
              dafür ist eine Mailer klasse da, es haben sich bereits leute hingesetzt und geschaut was es so in den RFCs steht und hab es auch in die Klasse eingebaut.
              apt-get install npm -> npm install -g bower -> bower install <package> YOLO https://www.paypal.me/BlackScorp | Mein Youtube PHP Kanal: https://www.youtube.com/c/VitalijMik

              Kommentar


              • #8
                Mailversand spamsicher optimieren

                Hi,

                Ihr habt Recht. Habe gestern noch mit "PHPmailer" rumexperimentiert und damit dann einen autorisierten SMTP Versand programmiert. Funktioniert einwandfrei und sogar mit korrektem "return-path" Und sollte eine email nicht versendet werden können, erfolgt auch die Ausgabe der Fehlernummer. Was will man mehr.

                Und noch ein angenehmer Nebeneffekt. Die emails an hotmail und web.de gelangen nun direkt in den Posteingang des Kunden und nicht mehr in den Spam Filter oder werden zurückgesetzt. Was mit Yahoo ist, muß ich noch testen ...

                Kann den Script wirklich nur empfehlen

                Kommentar

                Lädt...
                X