Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bild kleiner als am Server anzeigen aber nur notwendige Grösse übertragen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bild kleiner als am Server anzeigen aber nur notwendige Grösse übertragen

    Hallo,
    das Problem müssten eigentlich alle habe, die resonsive oder adaptive sites entwickeln: ich habe ein Bild am Server z.B 3200 x 2400 px und möchte es auf einem normale (nicht Retina Bildschirm) in der Grösse 400 x 300 anzeigen.
    Das ginge natürlich einfach mit Angabe von width oder height. Aber dann wird das ganze grosse Bild übertragen obwohl doch nur ein Bild von 400 x 300 übertragen werden müsste.
    Das Bild mit php am Server zu verkleiner ist kein Problem (imagecreatetruecolor, imagecopyresampled). Es mit imagejpeg in eine temporäre Datei zu schreiben und anschliessend per jQuery load anzuzeigen ist wohl keine gute Lösung! Aber die Leitungsbelastung wäre geringer (denke ich mal). Gibt eis eine Möglichkeit, das image an den client zu schicken und dann per javascript oder jQuery in das imageobject zu laden?
    Mir fehlen zum googeln für dieses Problem auch die richtigen Suchbegriffe. Vielleicht kann mir auch hierbei jemand helfen.
    Vielen Dank Ernesto


  • #2
    https://developers.google.com/web/fu...ages-in-markup

    Da wird das Thema eigentlich recht gut behandelt.

    Grüße.

    Kommentar


    • #3
      Die arbeiten mit festen Bildgrössen und rufen die Bilddatei ab, die sie benötigen.
      Ich möchte nur 1 Bild speichern und auf Anfrage in die richtige Grösse bringen und in der benötigten Grösse an den Browser schicken. Das mit php und am Pc mit jQuery oder Javascript empfangen und anzeigen ohne vorher auf dem Server das Bild in eine Datei zu schreiben.

      Kommentar


      • #4
        Du kannst doch per Ajax einen Request auf eine PHP-Datei machen, die Dir das Bild anhand von Parameter(n) in die richtige Größe bringt und direkt ausliefert, ohne zu speichern...
        Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
        PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

        Kommentar


        • #5
          Zitat von ernesto Beitrag anzeigen
          Ich möchte nur 1 Bild speichern und auf Anfrage in die richtige Grösse bringen und in der benötigten Grösse an den Browser schicken.
          Nein, möchtest du nicht. Früher oder später wird dir dein Provider aufs Dach steigen wenn du die Dateien für jeden Abruf erst verkleinerst (und nein, auch wenn du einen eigenen Server hast ist das nicht sinnvoll) - cache die verkleinerten Dateien!

          Kommentar


          • #6
            Überlege dir auch, ob es sich lohnt, jedes Bild in allen Grössen zu haben oder ob du so im Endeffekt mehr Traffic hast als wenn du eine fixe Grösse auslieferst und den Browser skalieren lässt.

            edit: Klar, in diesen Verhältnissen existiert das Problem nicht, aber als Anmerkungen für andere Grössen ist das wissenswert .
            GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

            Kommentar


            • #7
              Den Server würde ich ungerne überbelasten.

              Ein Ansatz wäre, die Bilder in beispielsweise 4 verschiedenen Größen vorzuhalten und diese nicht per img Tag einzubinden sondern als Hintergrundgrafiken mit verschiedenen Klassen zu versehen. Media Query´s machen den Rest.

              Ebenso wäre es möglich die kleinsten Bilder vorzuladen und per Javascript die passenden Größen nachzuladen..

              Kommentar

              Lädt...
              X