Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PDO Verbindung via ODBC mit MSSQL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • PDO Verbindung via ODBC mit MSSQL

    Guten Abend liebe Community,

    ich habe schon viele Erfahrungen mit MySQL in Verbindung mit dem PDO Treiber sammeln können, jedoch bekomme ich leider die Verbindung mit MSSQL via ODBC nicht hin. Der normale odbc connect funktioniert. Sprich ich habe alles richtig eingerichtet. Nun habe ich nachgeschaut ob alle Treiber vom PDO vorhanden sind (ich benutze den IIS) und in PHPInfo steht folgendes:

    PDO drivers: mysql, sqlite, odbc, pgsql

    Also kann ich denke ich mal davon ausgehen, dass ich mich via odbc verbinden kann.

    Ich habe folgendes geschrieben:
    PHP-Code:
    putenv 'ODBCSYSINI=/usr/local/etc' );
            
    putenv 'ODBCINI=/usr/local/etc/odbc.ini' );
            
    $username "myusername";
            
    $password "mypassword";
            try {
                
    $this->conn = new PDO "odbc:MSSQLSERVER""$username""$password);
            } catch ( 
    Exception $e ) {
                echo 
    $e->getMessage ();
            } 
    Ich bekomme diesen Fehler wenn ich nun das Script ausführe:
    SQLSTATE[IM002] SQLConnect: 0 [Microsoft][ODBC Driver Manager] Der Datenquellenname wurde nicht gefunden, und es wurde kein Standardtreiber angegeben


  • #2
    bin in sowas weniger als nicht firm
    kommt ja auch aus amiland

    odbc alleine reicht nicht oder?
    sowas wie unixodbc ist soicher auch schickig.

    oder das hier, wird wenigstens noch gepflegt:
    ftp://ftp.freetds.org/pub/freetds/

    Kommentar


    • #3
      Ich möchte einfach den PDO Treiber genauso benutzen denn alle DLLs sind eingebunden blos genau das eine funktioniert scheinbar nicht und ich weiß nicht mehr woran es noch liegen kann

      Kommentar


      • #4
        Zitat von ShadowCastiel Beitrag anzeigen
        (ich benutze den IIS)
        Der ist dann aber hoffentlich nicht mit dem Internet verbunden...
        Windows Server gehören NICHT ins Internet!

        Dildo? Dildo!

        Kommentar


        • #5
          ich benutze den im lokalen netzwerk. Der Port dazu ist geschlossen also denke ich nicht das dieser im Internet Verfügbar ist.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von ShadowCastiel Beitrag anzeigen

            Ich habe folgendes geschrieben:
            PHP-Code:
            $this->conn = new PDO "odbc:MSSQLSERVER""$username""$password); 
            Ich bekomme diesen Fehler wenn ich nun das Script ausführe:
            SQLSTATE[IM002] SQLConnect: 0 [Microsoft][ODBC Driver Manager] Der Datenquellenname wurde nicht gefunden, und es wurde kein Standardtreiber angegeben
            Kann es sein, dass dein DSN nicht alle Informationen enthält, die der PDO-Client zum Aufbau einer Verbindung benötigt?

            http://docs.php.net/manual/en/ref.pd...connection.php
            Wenn man die Wurst schräg anschneidet, hält sie länger, weil die Scheiben größer sind.

            Kommentar

            Lädt...
            X