Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

summe

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • summe

    Hey Leute,
    Also langsam verzweifle ich. Irgendwie hab ich heut keinen richtigen Kopf aber komme trotz 3 Stunden überlegen nicht voran.

    Könne mir eventuell jmd schnell ein code zeigen wie man aus einer Tabelle die Summe der Spalte "basis" ausrechnet und diese dann ausgebe?

    Datenbank: panel
    Tabelle: touren
    Spalte: basis

    Dann noch eventuell sortiert die ausgabe bzw. addition User bedingt.
    Doch hier vermute ich mal reicht ein "where username = '$username'".

    Gruß.


  • #2
    Was sollen wir denn jetzt damit anfangen?
    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

    Kommentar


    • #3
      Ach, handy halt. Moment. Wir geändert.

      Kommentar


      • #4
        Sowas wie
        SELECT SUM(basis) as basissumme FROM touren.... ???

        Kommentar


        • #5
          Randnotiz: Entitäten werden immer in der Einzahl erfasst. "Touren" ist also ein kleiner Designfehler.
          GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

          Kommentar


          • #6
            Aber die Tabelle enthält doch mehrere davon?
            Relax, you're doing fine.
            RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

            Kommentar


            • #7
              Zitat von ChristianK Beitrag anzeigen
              Randnotiz: Entitäten werden immer in der Einzahl erfasst. "Touren" ist also ein kleiner Designfehler.
              Hi,

              Eine gewagte Aussage ohne das irgenwie zu belegen!

              Ich hab gerade mal in "SQL Programming Style," von Joe Celko nachgelesen. Er schlägt for Collections, tables, etc. immer im Plural zu benennen und bezieht sich dabei auf Teil 5 von ISO/IEC 11179. (Naming and identification principles)

              Allerdings halte ich den von Dir bevorzugten Singular auch nicht für falsch. Aber nicht mit dieser absoluten Auffassung wie Du das tust. Man sollte sich halt nur festlegen ob man es lieber im Singular oder Plural mag und das auch so beibehalten.

              Sich darüber zu streiten bringt da wohl nix da es hier wiedermal nur um subjektive Dinge geht.

              MfG, Ulf
              PHP-Manual ¡ mysql_* ist veraltet ¡ Debugging: Finde DEINE Fehler selbst ¡ Passwort-Hashing ¡ Prepared Statements

              Kommentar


              • #8
                Uns wurde das an der Hochschule so gelernt, und ich finde es ist auch einleuchtend. Es ist klar, dass immer eine Mehrzahl der Inhalt ist (customers, products, users, ...). Dennoch halte ich es für unschön eine Tabelle users und dann Spalten user_id, user_name zu haben. Das sollte gleich sein.

                Ja, die Diskussion müssen wir nicht starten. Viel wichtiger ist, ein Konzept zu haben und das immer durchzuziehen.
                GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

                Kommentar

                Lädt...
                X