Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Proportionale Versalziffern mit imagettftext

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Proportionale Versalziffern mit imagettftext

    Hallo Leute,

    ich habe erfolgreich eine otf mit imagettftext eingebunden und nun hab ich das Problem mit den Zahlen die mal weiter oben und mal weiter unten stehen. Gibt es eine Möglichkeit mit imagettftext zu sagen das er die Zahlen als proportional versal darstellt?

    Ich danke Euch schonmal. Wäre echt wichtig und eilig für mich
    Eine Möglichkeit die otf in ttf umzuwandeln wo ich gleich einstellen kann das es keine Zahlen gibt die in der Höhe variieren wäre auch gut.


    PS: Per CSS bekomme ich das hin, aber wie wende ich das CSS auf imagettftext an, das wäre auch ne Frage


  • #2
    Willkommen im Forum.

    Was heißt denn „proportional versal“? Sicher, dass deine Font-Datei in Ordnung ist?

    wie wende ich das CSS auf imagettftext
    Generieren die Image-Funktionen von PHP nicht einfach Raster-Grafiken (Bitmap, PNG, …)? Wo ist da der Zusammenhang zu CSS?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von mermshaus Beitrag anzeigen
      Willkommen im Forum.
      Was heißt denn „proportional versal“? Sicher, dass deine Font-Datei in Ordnung ist?
      dito,

      meine wenigkeit hilt versal schriften für nicht proportional, so kann man sich irren.

      Eine Möglichkeit die otf in ttf umzuwandeln wo ich gleich einstellen kann das es keine Zahlen gibt die in der Höhe variieren wäre auch gut.
      die einstellung verspricht mir kein mehrwert, aber seis drum: converter gibts wie sand am meer.

      Kommentar


      • #4
        Die otf schriftart hat mediävale Ziffern. Das heißt diverse zahlen haben Unterlänge und andere Oberlänge nur wenige stehen x-Höhe, also Höhe Kleinbuchstaben. Wie gesagt kann ich das per css ausgleichen nur fehlt mir das Wissen bei imagettftext. Ein Beispiel hier http://www.darkman77.de/test-schrift.html

        Kommentar


        • #5
          Zitat von darkman77 Beitrag anzeigen
          Die otf schriftart hat mediävale Ziffern. ...
          Okay, das soll vorkommen.

          Wie gesagt kann ich das per css ausgleichen nur fehlt mir das Wissen bei imagettftext.
          Das liegt nicht am fehlenden Wissen, sondern schlicht daran, dass das mit imagettftext() nicht geht. Du musst ja irgendwie Kommandos übergeben, die die Rendering-Engine dazu veranlassen, die Ausgabe zu verändern. Mehr als die Parameter, die imagettftext() bietet, und ein paar Eigenschaften, die du als Unicodepoints im Text übergeben kannst, gibts da nicht. Alles weitere müsstest du selbst implementieren, was schwierig wird, weil sich bei simpler Skalierung die Strichstärke ändert.

          Einfacher ist es, wenn du eine Schriftart nutzt, die normalgroße Ziffern als Standardeinstellung (oder ausschließlich) hat.

          Eine andere Möglichkeit wäre noch, irgendeinen Unicode-Bereich zu finden, der normalgroße Ziffern hat und mit diesen die originalen zu ersetzen.

          Ich sehe da nix besonderes. Alle Ziffern sind gleich groß (halbwegs aktueller FireFox und Opera 9.27 zur Gegenkontrolle). Das könnte daran liegen, dass du keine OTF-Schriftart angegeben hast. Ein Browser müsste dann für die Eigenschaften wie "lining-nums" und "oldstyle-nums" das Verhalten emulieren, das eine OTF-Schriftart von Haus mitbringt.

          Test: 1234567890
          Wenn man die Wurst schräg anschneidet, hält sie länger, weil die Scheiben größer sind.

          Kommentar


          • #6
            Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich habe das jetzt ganz anders gelöst, dazu später.
            Mein großes Problem bei der Sache ist, dass dies eine Hausinterne Schrift ist und ich diese verwenden muß. In meinem Script sollen Visitenkarten mit einer Vorschau erstellt werden. Diese Vorschau habe ich als Bild eingefügt in das mittels imagettftext die Daten eingetragen werden. Die einzelnen mediävalen Ziffern durch die im Zeichensatz vorhandenen versalen Ziffern ersetzen war mir zu umfangreich.
            Zu meinem Script. Das könnte daran liegen weil ich die Schriftart bei mir im PC installiert habe und das Script die OTF Schrift gar nicht richtig annimmt.

            Meine Lösung:

            Ich habe mittels FontForge einfach im Zeichensatz die mediävalen Ziffern durch die versalen Ziffern ersetzt und eine TTF daraus gemacht. Jetzt nimmt das Script auf jeden Fall die Schriftart an und die Ziffern sind alle gleich groß. Beim konvertieren mit FontForge hat der mir zwar diverse Warnungen ausgespuckt, aber die scheinen wohl irrelevant zu sein. Die Hauptsache ist - ES FUNKTIONIERT

            Kommentar

            Lädt...
            X