Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Array ausgeben...

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Array ausgeben...

    Hallo. Ich hoffe, hierzu finde ich ein bisschen Hilfe...

    Ich gebe den Vorletzten Wert in einem Array wie folgt aus:
    PHP-Code:
     echo var_dump(array_slice($_SESSION['tokenproduktberater'], count($_SESSION['tokenproduktberater'])-21)); 
    Ergebnis:
    Code:
    array(1) { [0]=> array(2) { ["FID"]=> string(3) "321" ["PID"]=> string(3) "324" } }
    ...
    Wie kann ich nun den Wert FID=321 und PID=324 ausgeben??


    Versucht habe ich u.a.:
    PHP-Code:
    echo "FID:";
    echo 
    var_dump(array_slice($_SESSION['tokenproduktberater']['FID], count($_SESSION['tokenproduktberater']['FID])-21)); 
     echo 
    "<br>";
     echo 
    "PID:";
     echo 
    var_dump(array_slice($_SESSION['tokenproduktberater']['PID'], count($_SESSION['tokenproduktberater']['PID'])-21)); 
     echo 
    "<br>";
      echo 
    "<br>"
    //oder auch:
     
    foreach ((var_dump(array_slice($_SESSION['tokenproduktberater'], count($_SESSION['tokenproduktberater'])-21))) as $key=>$value)
         {
         echo 
    $value['FrageID']; 
         echo 
    $value['parent_id'];
        } 
    Ergebnis ist bei den ersten beiden Ausgaben eine "NULL" und bei der letzten das komplette Array...

    Kann mir jemand helfen??

    DANKESCHÖN!!


  • #2
    Code:
    array(1) { [0]=> array(2) { ["FID"]=> string(3) "321" ["PID"]=> string(3) "324" } }
    So, ev?

    PHP-Code:
    $aPart array_slice($_SESSION['tokenproduktberater'], count($_SESSION['tokenproduktberater'])-21));  
    echo 
    $aPart[0]['FID'];
    echo 
    $aPart[0]['PID']; 
    Aber ich glaube du brauchst das array_slice() gar nicht, geht es dir da immer um die Ausgabe der Werte des einen vorletzten Satzes, brauchst du das für noch etwas anderes oder für mehrere?


    In der ersten Variante im unteren Code ist übrigens ein Syntaxfehler, bei ['FID] fehlt ein ' kannst am Highlighting erkennen.

    Aktiviere auch mal error_reporting, das ganz zu Beginn ans Script:

    PHP-Code:
    error_reporting(-1);
    ini_set('display_errors'1); 
    Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
    PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

    Kommentar


    • #3
      Super. Danke! So läufts....
      Ich brauche das nur um die zwei Werte einmal auszugeben...

      Kommentar


      • #4
        aray_slice akzeptiert für offset auch negative Werte:
        PHP-Code:
        array_slice$_SESSION['tokenproduktberater'], -2
        sollte daher ausreichen.

        Wenn man's übertreibt, kann man auch das machen:
        PHP-Code:
        $aPart end(
                
        array_slice$_SESSION['tokenproduktberater'], -2)
            ); 
        dann haste, was Du brauchst. Diese Anwendung dürfte allerdings eine Notice werfen, wenn ich mich nicht irre...
        Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
        PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

        Kommentar


        • #5
          Würd ich jetzt interesserien, versuch bitte mal das hier - ohne array_slice(), denk das ist gar nicht nötig:

          PHP-Code:
          $index count($_SESSION['tokenproduktberater']) - 2;

          echo 
          $_SESSION['tokenproduktberater'][$index]['FID'];
          echo 
          $_SESSION['tokenproduktberater'][$index]['PID']; 
          Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
          PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

          Kommentar

          Lädt...
          X