Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zeichen aus text extrahieren?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zeichen aus text extrahieren?

    Hallo.

    Ich habe einen Text beliebiger Größe und möchte einen Dateinamen extrahieren. Der kann beliebig lang sein und endet mit .mp3 und beginnt nach einem / . Das sieht ungefähr so aus /home/heiko/www/xxx/downloads/TVtIxv9oLF0.mp3 . Wie kann ich TVtIxv9oLF0.mp3 in eine Variable legen?


  • #2
    2 Möglichkeiten:
    1. Du arbeitest mit [MAN]pathinfo[/MAN]. Dann kannst du mit filename + extension den Dateinamen selbst zusammenbauen
    2. Du verwendest String-Funktionen. Dabei suchst du mit [MAN]sttrrpos[/MAN] nach dem ersten Slash von rechts, und von diese Position dann [MAN]substr[/MAN]. (Möglicherweise willst du auch die Multibyte-Funktionen [MAN]mb_strrpos[/MAN] und [MAN]mb_substr[/MAN] verwenden.)

    Kommentar


    • #3
      pathinfo um einen Dateinamen aus "einen Text beliebiger Größe" zu extrahieren scheint mir weniger geeignet zu sein.
      Mit regulären Ausdrücken sehe ich eine Möglichkeit. Hängt davon ab, was sich noch alles in dem Text befindet. Einige Beispiele für soche Texte wären hilfreich.
      PHP-Klassen auf github

      Kommentar


      • #4
        So, habe schon bissel gebastelt, jedoch habe ich ein Problem wie kann ich ein Zeichen zu einem anderen dazufürgen also vorne drann mit
        PHP-Code:
         $Datei $Datei substr($output$pos); 
        geht es scheinbar nicht.

        PHP-Code:
        $findMich   'mp3';
        $pos strpos($output$findMich);
        $rest substr($output2064-12); 


        if (
        $pos === false) {
            echo 
        "Der String '$findMich' wurde nicht im String '$meinString' gefunden";
        } else {
            echo 
        "Der String '$findMich' wurde im String gefunden";
            echo 
        " und befindet sich an Position $pos";
        }

         echo 
        "<br><br>";

        while (
        $pos 0) {
         
        $Datei $Datei substr($output$pos);
        if (
        strpos($Datei,'\"') !== true) {
            break;
        }
         
         echo 
        $Datei;
         
        $pos=$pos-1;
         } 

        Kommentar


        • #5
          Komm schon, http://php.net/manual/de/language.operators.string.php
          Grundlagen
          Relax, you're doing fine.
          RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
             $Datei $Datei substr($output$pos); 
            geht aber auch nicht

            Kommentar


            • #7
              Was hat dies mit deiner Frage zu tun?
              Wenn du es mit Stringfunktionen lösen möchtest, Punkt 2 von Tropi Beitrag ist die Marschrichtung.
              PHP-Klassen auf github

              Kommentar

              Lädt...
              X