Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Stringende verwerfen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Stringende verwerfen

    Ich hätte wieder eine Frage.
    Ich habe einen String:

    PHP-Code:
    $string "Horst & admin(bearbeitet)"
    Ich würde nun gerne das der String geteilt wird unzwar direkt vor dem Leerzeichen was direkt vor dem & ist.
    Also das der String so umgewandelt wird:

    PHP-Code:
    $string "Horst"
    Aber das gleiche auch hier:

    PHP-Code:
    $string "Ich bin Horst & admin(bearbeitet)";
    //zu
    $string "Ich bin Horst"
    Ich habe nun schon ewig lange gesucht. Bin zwar fündig gewordern kann aber mit strpos & substr nichts anfangen bzw. ich komme damit nicht zurecht...

    Eventuell kann mir jemand von euch dabei behilflich sein.


  • #2
    Ich habe nun schon ewig lange gesucht. Bin zwar fündig gewordern kann aber mit strpos & substr nichts anfangen bzw. ich komme damit nicht zurecht...
    Das heiß was "komme nicht zurecht" ? Zeig mal her was du bisher hast.

    Kannst auch mit explode() (und gegebenfalls trim() ) versuchen, also nach dem & "exploden". Schau mal in die Doku da gibts auch immer viele Beispiele zu.
    Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
    PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

    Kommentar


    • #3
      $string = substr ($string, 0, strpos($string, "&")-1);

      Lässt sich bestimmt auch mit regulären Ausdrücken realisieren
      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

      Kommentar


      • #4
        Dein Beispiel passt nicht zur Beschreibung. Was soll denn nun mit dem Teil nach dem & passieren? In deinen Beispielen fällt es einfach weg, du sprichst aber von Teilung.

        Kommentar


        • #5
          PHP-Code:
          $string 'Ich bin Horst & admin(bearbeitet)';
          echo 
          trim(current(explode('&'$string))); 
          Output:
          Code:
          Ich bin Horst
          explode() teilt beim bestimmten Zeichen und gibt ein Array zurück
          current() gibt das aktuelle Array-Element aus (hier das erste)
          trim() entfernt Leerzeichen am Anfang und am Ende des Strings

          mit Regex (preg_split()) würde ich nur arbeiten, wenn verschiedene Trennzeichen in Frage kommen.
          .

          Kommentar

          Lädt...
          X