Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Objekt an nächstes PHP Dokument übergeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Objekt an nächstes PHP Dokument übergeben

    Guten Tag,
    Ich erstelle in meiner ersten Seite ein Objekt welches ich per Datenbank befülle, ZB:
    PHP-Code:
    <?php
        
    class Auto
        
    {
            private 
    $marke;
            private 
    $kilometer;
            private 
    $ps;
            
            function 
    __construct($_marke$_kilometer$_ps)
            {
                
    $this->marke=$_marke;
                
    $this->kilometer=$_kilometer;
                
    $this->ps=$_ps;
            }
            
            function 
    getMarke()
            {
                return 
    $this->$marke;
            }
        }
    Nun möchte ich das Gesamte Objekt an das nächste php Formular übergeben um auch dort die Methoden aufrufen zu können. Ich habe es einfach nicht gefunden könnt ihr mir helfen?


  • #2
    das Gesamte Objekt an das nächste php Formular übergeben
    Was meinst du mit Formular? Du musst pro Request immer alles neu erzeugen oder Sessions nutzen, schau mal hier:

    http://php-de.github.io/jumpto/was-ist-php/

    Die Klasse gehört übrigens in eine eigene Datei die dann zB per Autoloading beim Instantiieren ( $bmw = new Auto(...) ) immer includiert wird.

    LG
    Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
    PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

    Kommentar


    • #3
      Ja die Klasse ist natürlich in einer eigenen Datei und wird auch Instanziiert das passt alles, Mit Formular meine ich kein Eingabeformular sondern die nächste PHP File die aufgerufen wird, in C++ gibts dafür Konstruktoren nur wie mache ich das in PHP?

      Kommentar


      • #4
        Und für die Datenbankanbindung am besten gleich auch eine Datenbankklasse mit MySQLi oder PDO erstellen, falls noch nicht passiert.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von makobi Beitrag anzeigen
          Und für die Datenbankanbindung am besten gleich auch eine Datenbankklasse mit MySQLi oder PDO erstellen, falls noch nicht passiert.
          Danke für den Tipp aber das läuft ja bereits

          Kommentar


          • #6
            Zitat von plex88 Beitrag anzeigen
            in C++ gibts dafür Konstruktoren nur wie mache ich das in PHP?
            Im Grunde bleibt es dabei;

            pro Request immer alles neu erzeugen oder Sessions nutzen
            Jeder Request startet im Grunde immer bei Null. Dh alles was du brauchst neu erzeugen, oder mittels Sessions Request-Übergreifend am Leben erhalten - siehe: http://php.net/manual/de/language.oo...ialization.php

            LG
            Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
            PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

            Kommentar


            • #7
              Das oben ist ja nur die Klassendefinition. Füllen tust du doch mit
              PHP-Code:
              $myCar = new Auto('BMW',3489,970); 
              Die Aktion muß auch im nächsten PHP-Formular wieder erfolgen.
              PHP-Klassen auf github

              Kommentar


              • #8
                Bei Session spezifischen Objekten einfach in die Session (funktionert bei nicht riesigen Objekten ohne Probleme) und wenn es nicht session spezifisch ist kann man es auch in einen userchache setzen (apcu)
                Fatal Error: Windows wird gestartet

                Wie administriert man ein Netzwerk: Beispiel

                Kommentar


                • #9
                  Es bringt in der Regel nicht viel die Session mit Objektinstanzen vollzustopfen, wenn es auch geht.
                  Weil:
                  - die Klassen(definitionen) eh alle wieder geladen werden müssen
                  - die Verbindung zur Datenbank in den allermeisten Fällen wieder hergestellt werden muß
                  um nur 2 Argumente zu bringen.
                  PHP-Klassen auf github

                  Kommentar


                  • #10
                    warum muss denn die datenbank wieder bemüht werden, man hat die Daten doch schon?

                    So ne Klasse ist schnell geladen und die Verbindung braucht bei mysql zum Beispiel nur ein bruchteil eines querys
                    Fatal Error: Windows wird gestartet

                    Wie administriert man ein Netzwerk: Beispiel

                    Kommentar


                    • #11
                      Hab mal 'n den allermeisten Fällen' ergänzt. Für mich nicht so richtig vorstellbar, bei der Reaktion auf Benutzereingaben schon alles vorausschauend liegen zu haben.
                      PHP-Klassen auf github

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von jspit Beitrag anzeigen
                        - die Klassen(definitionen) eh alle wieder geladen werden müssen
                        In PHP 5.6 geschieht das genau 1 mal. Bytecode Cache und so.
                        [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X