Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Datetime in PHP

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • nohopeless
    hat ein Thema erstellt [Erledigt] Datetime in PHP.

    [Erledigt] Datetime in PHP

    Hallo ihr,

    habe folgendes Problem, undzwar habe ich ein neues Plugin für unseren Minecraft Server, dieses Plugin bant Spieler von unserem Server und es hat Datenbank Anbindung.

    Schön und gut, ich habe unser vorheriges Script in verwendung und habe dies abgeändert, jedoch zeigt er nicht das korrekte Datum an...

    Er zeigt an das heute der 11.12.2014 ist was jedoch nicht stimmt...

    Was mache ich falsch?

    Das Script: http://pastie.org/9767822

    So sieht es auf der Homepage aus: http://fs1.directupload.net/images/141208/swk8pe2s.jpg

    Dies ist Codeabshnitt:

    PHP-Code:
        //Convert Epoch Time to Standard format
        
    $datetime date('d.m.Y \u\m H:i \U\h\r'strtotime(substr($row['expires'], 0, -3)))
        echo 
    "<td>$datetime</td>"
    Hat jemand eine Ahnung wie ich das Lösen kann?

  • lstegelitz
    antwortet
    So wie tklausl in mindestens 3 Threads geschrieben hat...

    Einen Kommentar schreiben:


  • nohopeless
    antwortet
    Ok hat sich erledigt es bedeutet die ablaufzeit der Verwarnung.... FACEPALM!!!

    Einen Kommentar schreiben:


  • nohopeless
    antwortet
    Wenn ich das mache habe ich trozdem December 11, 2014, 7:32 am

    Einen Kommentar schreiben:


  • lstegelitz
    antwortet
    Da stehts doch... "Warned Until"

    PHP-Code:
    $expiresEpoch $row['expires'];
    $expiresConvert $expiresEpoch 1000;
    $expiresResult date('F j, Y, g:i a'$expiresConvert); 
    Immer noch Fragen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • nohopeless
    antwortet
    Ich sehe der entwickler hat nen script oder bzw ein user hat sowas ähnliches geschrieben... vllt hilft das?

    https://github.com/Yive/maxbans-php/...r/warnings.php

    Einen Kommentar schreiben:


  • lstegelitz
    antwortet
    Was hat denn dein vorheriges Plugin damit zu tun? Dein neues Plugin setzt ein "expire", das steht für "in der Zukunft". Dein altes benutzte vermutlich Zeitpunkt des Ausschlusses und die Dauer.

    Du wirst deinen Code anpassen müssen oder wieder dein altes Plugin verwenden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    Ich hab keine Ahnung ob du das verstanden hast, aber du hast kein PHP Problem. Der Timestamp den du da in der Datenbank hast ist exakt das Datum, was du auf deiner Seite ausgegeben bekommst (Bis auf ein paar Minuten unterschied). Also, nochmal, wie bitte sollen wir dir jetzt helfen? Sollen wir irgendwo einen anderen Timestamp herzaubern der dir besser gefällt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • nohopeless
    antwortet
    Naja er soll das aktuelle Datum Anzeigen...

    Beim vorherigen Plugin war dies zB. 1407616097 und er konnte es astrein davon auslesen ....

    Da war der Codeabschnitt zB. so:

    PHP-Code:
    $datetime date("F j, Y, g:i a"$row['time']); 
    Dort ging es einwandfrei....

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
    Dann schreibt dein Plugin entweder einen falschen Timestamp in die Datenbank oder es ist der Endzeitpunkt und nicht der Zeitpunkt der eintragung.
    Zitat von nohopeless Beitrag anzeigen
    Ok also keine Hilfe/Lösung in Sicht?
    Lösung? Wofür?

    Der Timestamp ist entweder falsch, das Problem deines Plugins wäre, oder es ist der Endzeitpunkt, was bedeuten würde es gibt kein Problem. Was genau sollen wir jetzt für dich lösen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • nohopeless
    antwortet
    Ok ... magste mir vllt veraten wie ich das am besten machen könnte...?

    Einen Kommentar schreiben:


  • lstegelitz
    antwortet
    Teile den Timestamp glatt durch 1000, bevor du ihn date() übergibst...

    Einen Kommentar schreiben:


  • nohopeless
    antwortet
    Ok also keine Hilfe/Lösung in Sicht?

    Was meinte den lstegelitz mit der JS Timestamp, kann man da irgendwie was Erreichen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    Dann schreibt dein Plugin entweder einen falschen Timestamp in die Datenbank oder es ist der Endzeitpunkt und nicht der Zeitpunkt der eintragung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nohopeless
    antwortet
    Aso ne das war nen Vorschlag von einem Kollegen weil er davor immer nur das angezeigt hat: 01.01.1970 um 00:00 Uhr

    Das einzige was vllt helfen könnte wäre das: http://dev.bukkit.org/bukkit-plugins...s/ban-syncing/

    Aber glaube nicht das es so eine große Hilfe ist, die Plugins werden meistens für die Datenbankanbindung nicht genau dokumentiert...

    Das ja auch der Grund weshalb ich auf Hilfe gehofft habe

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X