Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Diagramm mittels GD

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Diagramm mittels GD

    Hallo Ladies und Gentlemen!
    Hier in diesem Forum wurde mir immer so fein geholfen, daher stecke ich jetzt viel Hoffnung in dieses posting
    Also ich experimentiere gerade mit der GD-lib und erstelle ein Diagramm mit X- und Y-Achse, Skala und ein paar Linien. Die Linien stellen die Grenzen von mehreren Bereichen dar. Über eine Form-Eingabe liefere ich X- und Y-Koordinaten und eine Markierung zeigt mir dann grafisch, in welchem Bereich ich mich befinde.
    Die Herausforderung, die sich mir jetzt stellt, ist diesen zutreffenden Bereich zu benennen.
    Bei einfachen Geraden als Grenze ist es relativ harmlos. Aber angenommen ich habe eine Funktion F(x) oder die Zick-Zack-Linie von einem Börsenkurs. Wie kann ich im code herausfinden, ob die Koordinaten oberhalb oder unterhalb der Linie liegen?
    Ist das Problem nur mathematisch zu lösen, oder gibt es in GD oder PHP entsprechende Hilfestellungen? In meinem Fall sind die Bereiche alle Polygone, also wenigstens keine komplizierten Abgrenzungen. Deshalb hab ich kurz an image-maps gedacht. Meine skills reichen aber nicht so weit um damit das Problem lösen zu können, falls der Ansatz überhaupt sinnvoll wäre.
    Innerhalb der GD-lib hab ich sowieso nichts passendes gefunden.
    Weil mein Problem allgemeiner Natur ist, schicke ich mal keinen Code mit. Ansonsten hoffe ich auf einen Anstoß in die richtige Richtung.
    Danke schon mal, Chris


  • #2
    Nein, GD kann kein Pathwalking für Linien, somit nicht selbstständig feststellen ob eine koordinate unter oder über irgendetwas ist. Die Grundvoraussetzung für soetwas wäre das GD:

    - Pfade kann
    - Objekte nutzt um Entitäten auf einem Bild die du selbst gezeichnet hast zu isolieren

    kann, was nicht der Fall ist oder je sein wird.

    Derweil es gibt unzählige Libraries die das schon vor dir alles umgesetzt haben.
    [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

    Kommentar


    • #3
      WAS? Ich bin nicht der erste, dem das einfällt???

      Na gut. Heißt das, ich soll auf eine andere library ausweichen? Aber lande ich da nicht in einer Sackgasse, wenn auf meinem ISP nur GD oder imagemagick verfügbar ist?

      Kommentar


      • #4
        Warum nicht svg? Oder canvas?
        Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

        Kommentar

        Lädt...
        X