Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Text in die letzte Zeile einer Textdatei schreiben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Text in die letzte Zeile einer Textdatei schreiben

    Hallo PHP.de Community,

    ich möchte mittels einem Button [+]

    Text:

    Code:
    <div id="struktur">
     <div id="kopf"></div>
     <div id="content"></div>
    <div id="fuß"></div>
    </div>
    in die letzte Zeile einer Textzeile speichern.

    Mit dem Button [-] möchte ich die letzte Zeile löschen.

    Wie kriege ich das mit PHP hin?
    Danke.


  • #2
    Mit http://php.net/manual/en/ref.filesystem.php natürlich. file() würde sich vielleicht anbieten. Dann zum Wegspeichern noch implode und file_put_contents.

    Kommentar


    • #3
      Der klassische Weg wäre fopen() mit Modus 'a' und fwrite()
      Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Crusher89 Beitrag anzeigen
        Hallo PHP.de Community,

        ich möchte mittels einem Button [+]

        Text:

        Code:
        <div id="struktur">
         <div id="kopf"></div>
         <div id="content"></div>
        <div id="fuß"></div>
        </div>
        in die letzte Zeile einer Textzeile speichern.

        Mit dem Button [-] möchte ich die letzte Zeile löschen.

        Wie kriege ich das mit PHP hin?
        Danke.
        Du möchtest obiges HTML in
        die letzte Zeile einer Textzeile speichern ?

        Die bisherigen Antworten sind davon ausgegangen, das du es in einer Textdatei speichern möchtst.

        Für mich ist deine Anfrage etwas wirr.
        PHP-Klassen auf github

        Kommentar


        • #5
          @mermshaus, @lstegelitz

          vielen Dank.

          @jspit
          Ja, in eine Textzeile. Steht eigentlich deutlich geschrieben.

          Kommentar


          • #6
            Naja, es wären dann eigentlich 5 Textzeilen, das war glaube ich auch der Grund für die Verwirrung von jspit.
            Eigentlich müsstest Du, um es in eine Textzeile zu bekommen die Zeilenumbrüche entfernen.
            Ist alles ein bisschen Definitionssache...
            Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
            PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Crusher89
              Ja, in eine Textzeile. Steht eigentlich deutlich geschrieben.
              Na ja, nicht wirklich. Oder was ist die letzte Zeile einer Zeile? So richtig Sinn ergibt das nicht.

              Kommentar


              • #8
                Steht doch deutlich geschrieben!



                in die letzte Zeile einer Textzeile speichern.

                Edit: @Arne Drews

                Nein wären es nicht. In 1 Zeile. Steht doch oben Alles geschrieben.

                Kommentar


                • #9
                  Da steht (in Beitrag #1) „letzte Zeile einer Textzeile“. Das soll halt vermutlich Textdatei heißen. Anders ergibt das zumindest für mich halt keinen Sinn, da ich nicht weiß, was die letzte Zeile einer Zeile sein soll.

                  Kommentar


                  • #10
                    Hat Jemand meinen Text geändert?




                    Edit: Ihr habt da bestimmt rumgespielt!

                    Edit²: in die letzte Textzeile einer Textdatei (die bereits schon existiert)

                    Kommentar


                    • #11
                      OT:

                      Zitat von Crusher89 Beitrag anzeigen
                      Edit: Ihr habt da bestimmt rumgespielt!
                      Das ist gerade zur Zeit witzig, weil es hier sozusagen niemanden mehr gibt, der dazu in der Lage wäre.

                      - http://www.php.de/board-support/1114...-proposal.html

                      Das ist aber hier jetzt völlig off-topic.

                      Kommentar


                      • #12
                        Glaubte immer das man durch Ads hier gut verdienen kann? Sind die Einnahmen wegen AdBlocker gesunken?

                        Kommentar


                        • #13
                          Darüber können wir hier wohl alle nur spekulieren, weil es hier meines Wissens immer schon eine ziemlich klare Trennung zwischen Betreiber und Community gab. Der Betreiber hat sich – zumindest in meiner Zeit hier – nie wirklich ins Tagesgeschehen eingemischt (war aber bis vor einem Jahr oder so – keine Ahnung, nur irgendeine Angabe – grundsätzlich ansprechbar, wenn mal administrative Dinge getan werden mussten), und auch die Moderatoren waren alle Community-Mitglieder, die eben einige spezielle Knöpfchen hatten.

                          Das kann man wahrscheinlich von der Anlage her grob so sehen: Der Betreiber ist eine Firma, die diverse Internetforen anbietet (siehe für weitere Foren etwa die allerletzte Zeile ganz unten auf einer Seite dieser Domain) und mit geschalteter Werbung wahrscheinlich ein wenig Geld verdient.[1] Dafür muss sich aus der Community, die Inhalt und damit Traffic generiert, niemand um Administration und Infrastruktur und rechtliches Zeug kümmern.

                          Das ist sicher kein Idealzustand[2] (der wäre wohl eine Stiftung oder so – eher utopisch), aber das ist ein System, das über Jahre ziemlich verlässlich funktioniert hat, weil der Betreiber hier etwa auch nie irgendeinen Unsinn gemacht hat mit übertriebenen Werbeeinblendungen oder dergleichen.

                          Ansonsten siehe zu dem Thema bei Interesse vielleicht unter anderem meine Beiträge im verlinkten „Reboot“-Thread.

                          Wie sieht es denn mit deinem eigentlichen Problem aus? Bist du da weitergekommen?



                          1: Ich glaube übrigens nicht, dass das Unsummen sind, ich weiß es aber nicht. Im Fall von php.de hat aber auch die Domain selbst einen gewissen Wert. Ein Forum und Suchmaschinen-Ranking und Traffic sind dabei sicher nicht abträglich. So als Anlage.

                          2: Das hat man so von der Art her aber im Grunde überall, wenn man im Web Sachen auf Domains einstellt, die man nicht selbst kontrolliert.

                          Kommentar


                          • #14
                            Wenn du diesen Html-String
                            Zitat von Crusher89 Beitrag anzeigen

                            Code:
                            <div id="struktur">
                             <div id="kopf"></div>
                             <div id="content"></div>
                            <div id="fuß"></div>
                            </div>
                            als eine Zeile an eine Textdatei anhängen möchtest, mußt du zuerst die im String enthaltenen Zeilenumbrüche entfernen (preg_replace(), str_replace()). Das sieht dann so aus:
                            Code:
                            <div id="struktur"><div id="kopf"></div><div id="content"></div><div id="fuß"></div></div>
                            Darauf hat Arne schon hingewiesen, hast du vermutlich überlesen.

                            Das Anhängen eines Strings an eine Datei geht am einfachsten mit
                            PHP-Code:
                            file_put_contents($fileName$myStringFILE_APPEND); 
                            Die letzte Zeile einer Datei entfernen ist nicht ganz so einfach.
                            Die Realisierung hängt davon ab, wie groß die Datei werden kann.

                            LG jspit
                            PHP-Klassen auf github

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X