Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Multidimensionale Arrays | Arrays hinzufügen | laden/speichern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Multidimensionale Arrays | Arrays hinzufügen | laden/speichern

    Hallo Leute, ich habe da ein kleines Problemchen.
    Ich möchte gern ein Multidimensionales Array haben, welches als Elemente auch jeweils ein Array hat. Soll so aussehen:

    Code:
    Array
    (
         [0] => Array
            (
               [0] => hallo
               [1] => hallo
            )
    
         [1] => Array
            (
               [0] => hallo
               [1] => hallo
            )
    
         [2] => Array
            (
               [0] => hallo
               [1] => hallo
            )
    
    
    )
    Mit meinem Code sieht das ganze aber folgendermaßen aus:
    Array
    (
    [0] => Array
    (
    [0] => Array
    (
    [0] => Array
    (
    [0] => Array
    (
    [0] => Array
    (
    [0] => Array
    (
    [0] => hallo
    )

    [1] => hallo
    )

    [1] => hallo
    )

    [1] => hallo
    )

    [1] => hallo
    )

    [1] => hallo
    )

    [1] => hallo
    )
    sorry, die fehlende formatierung

    Anscheinend wird beim laden aus der Datenbank immer das innerste Array angesprochen und somit immer ein neues Array eine Ebene tiefer erstellt.

    Hier mein php code:

    PHP-Code:
                    $Arraysvar get_user_meta($nutzerid'_Arrays');
            
    array_push($Arraysvar,'hallo' );
            
    update_user_meta$nutzerid'_Arrays',$Arraysvar );
            echo 
    '<br><pre>';print_r ($Arraysvar);echo '</pre>'
    get_user_meta und update_user_meta sind funktionen von Wordpress, um schnell eigene Benutzerdaten zu speichen / zu laden.

    Natürlich möchte ich die Datenbank nicht mit freundlichen Grüßen zumüllen, zuvor werden Daten aus einem Formular erfasst.

    Ich hoffe ihr könnt mir sagen, wie ich das bewerkstelligen kann. Hab schon seit gestern hoch und runter probiert und überlegt, aber anscheinend habe ich mich bissl festgefahren und bin daher etwas ratlos^^

    mfG
    Gortun


  • #2
    PHP-Code:
       $innerArrayObst = array("Banane""Apfel");
       
    $innerArrayGemuese = array("Brechcollie""Möhre");
       
    $innerArrayKultur = array("Zahnpasta""Schampoo");
       
       
    $outerArrayEinkaufskorb1 = array($innerArrayObst$innerArrayGemuese$innerArrayKultur);
       
    //oder
       
    $outerArrayEinkaufskorb2[] = $innerArrayObst;
       
    $outerArrayEinkaufskorb2[] = $innerArrayGemuese;
       
    $outerArrayEinkaufskorb2[] = $innerArrayKultur;
       
       
    var_dump($outerArrayEinkaufskorb1);
       
    var_dump($outerArrayEinkaufskorb2); 
    ergibt:
    array 0 =>
    array
    0 => string 'Banane' (length=6)
    1 => string 'Apfel' (length=5)
    1 =>
    array
    0 => string 'Brechcollie' (length=11)
    1 => string 'Möhre' (length=5)
    2 =>
    array
    0 => string 'Zahnpasta' (length=9)
    1 => string 'Schampoo' (length=

    array
    0 =>
    array
    0 => string 'Banane' (length=6)
    1 => string 'Apfel' (length=5)
    1 =>
    array
    0 => string 'Brechcollie' (length=11)
    1 => string 'Möhre' (length=5)
    2 =>
    array
    0 => string 'Zahnpasta' (length=9)
    1 => string 'Schampoo' (length=
    Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

    Kommentar


    • #3
      Vielen Dank für die Hilfe @Moewe
      Bei einem Test hat es zwar so auch nicht funktioniert, aber ich habe dadurch mein Array und mein Code mehrfach durchdacht und bin so auf das Problem gestoßen.

      Das Problem war die Wordpress Funktion. Bei dieser habe ich einen Parameter nicht gesetzt, wodurch dieser automatisch auf false war und somit der Inhalt der Datenzelle als Array wiedergegeben wird. Somit ist außen rum immer ein zusätzliches Array entstanden, welches ich mit abgespeichert habe.

      Jaja, die kleinsten Dinge verursachen den größten Ärger

      Kommentar

      Lädt...
      X