Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datenbank ohne MySQL

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datenbank ohne MySQL

    Hallo, ich möchte eine Art Online Shop machen, allerdings OHNE Sql oder so. Es gibt einige Fotos. Ich möchte diese einzeln anklicken (Häkchen drunter) und am Ende einfach eine E-Mail abschicken mit einer Liste der Fotos, fertig
    Kann mir irgendjemand helfen?
    Vielen Dank im Voraus


  • #2
    Meinst du jetzt komplett ohne Datenbank oder nur kein MySQL? Und warum denn keine Datenbank, wenn man fragen darf?!

    Eine andere, aber unschöne Variante, wären einfache Dateien (z.B Textdateien) in denen du dann Werte abspeicherst.

    Oder ganz umständlich: Für jede einzelne Seite eine eigene HTML/PHP Seite erstellen.

    Kommentar


    • #3
      Heisst, auch eine dateibasierte Datenbank wie sqlite soll nicht zum Einsatz kommen?
      Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

      Kommentar


      • #4
        Eine andere, aber unschöne Variante, wären einfache Dateien (z.B Textdateien) in denen du dann Werte abspeicherst.
        aber wenn dann bitte als JSON Format...

        Ich verstehe nur nicht, wieso du keine Datenbank nutzen willst, was IMHO einfacher wäre.
        Redest du nur von SQL basierten Datenbanken, oder willst auch nix NoSQL, wie zu Beispiel MongoDB (die übrigens auch die Daten im JSON Format speichern)
        https://github.com/Ma27
        Javascript Logic is funny:
        [] + [] => "", [] + {} => object, {} + [] => 0, {} + {} => NaN

        Kommentar


        • #5
          Zitat von chiller20000 Beitrag anzeigen
          Meinst du jetzt komplett ohne Datenbank oder nur kein MySQL? Und warum denn keine Datenbank, wenn man fragen darf?!

          Eine andere, aber unschöne Variante, wären einfache Dateien (z.B Textdateien) in denen du dann Werte abspeicherst.

          Oder ganz umständlich: Für jede einzelne Seite eine eigene HTML/PHP Seite erstellen.

          Kommentar


          • #6
            Ich habe einfach einzelne Artikel zum Ausuchen (Anklicken) und möchte eine E-Mail generieren mit einer Liste dieser Artikel zwecks Bestellung. Das isses

            Kommentar


            • #7
              Das beantwortet ja nicht warum du keine Datenbank benutzen möchtest.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von chiller20000 Beitrag anzeigen
                Das beantwortet ja nicht warum du keine Datenbank benutzen möchtest.
                Ich denke nicht, dass ich eine Datenbank brauchen werde, wenn ich einfach nur ein E-Mail generieren will

                Kommentar


                • #9
                  Was, wenn der Kunde die Mail nicht bekommen hat? Gründe dafür sind vielfältig.
                  Standards - Best Practices - AwesomePHP - Guideline für WebApps

                  Kommentar


                  • #10
                    Mit einer Datenbank bist du viel Felxibler was Produkte, Preise usw angeht. Du kannst dies alles z.B in einer Datenbank hinterlegen und nach belieben ändern, ergänzen, löschen, usw.

                    Wenn du das nicht machst, musst du jedesmal wieder in deine Scripte rein und es dort ändern, was auf dauer sehr nervig wird.

                    Außerdem kostet eine Datenbank Heutzutage fast nichts mehr. Die kriegst du bei fast allen bekannten Hostern kostenlos hinterhergeschmissen wenn du einen Webspace mietest.

                    Edit: Was vielleicht noch ganz Sinnvoll ist, bzw ein großer Vorteil ist: Mit einer Datenbank kannst du die Bestellungen abrufen, usw. Du hast also auch noch einen besseren Überblick was deine Bestellungen angeht. Ergo weniger Arbeitszeit, und immer so weiter...

                    Kommentar


                    • #11
                      Ausserdem werden die Artikel nur ein Einziges Mal verwendet. Sprich, so eine Art Auktion

                      Kommentar


                      • #12
                        Ja, das stimmt. Aber ich weiss nicht, wie man das Alles anlegt oder administriert

                        Kommentar


                        • #13
                          Ohne Datenbank:

                          Speichere die "Produkte" einfach in einem Array in PHP, dann speicherst du die Produkte beim Klick auf "in den Warenkorb" einfach in der Session und wenn du auf Bestellen Klickst, schmeißt du alle Produkte aus der Session in eine E-Mail.

                          PHP-Code:
                          session_start();

                          $produkte = array(
                              
                          => array(
                                    
                          'id' => 1'title' => 'Knopf''price' => 40.00
                              
                          )
                          );

                          if(!isset(
                          $_SESSION['warenkorb'])) {
                               
                          $_SESSION['warenkorb'] = array();
                          }

                          if(isset(
                          $_GET['buy']) && isset($produkte[$_GET['buy']])) {
                                
                          $_SESSION['warenkorb'][] = $_GET['buy'];
                          }


                          if(isset(
                          $_GET['checkout'])) {
                              
                          $mailtext "";
                              foreach(
                          $_SESSION["warenkorb"] as $produktId) {
                                   
                          $mailtext .= $produktId.', '.$produkte[$produktId]['title'].' '.$produkte[$produktId]['price'].' Euro'."\n";
                              }
                              
                              
                          // mail(....);


                          "in den Warenkorb" wäre dann über http://deinedomain.de/index.php?buy=1 aufrufbar...

                          Elegant ist das aber nicht Insbesondere, wenn neue Produkte dazu kommen, musst du immer die PHP-Datei anpassen *g* Da würde ich vielleicht noch ne CSV oder XML nehmen. Aber ganz ehrlich: Ohne Datenbank ist ein Shopsystem (egal was für eins) wirklich nicht tragbar
                          Fynder - http://www.fynder.de - Tutorials zum Thema Technik

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Hennuri Beitrag anzeigen
                            Ja, das stimmt. Aber ich weiss nicht, wie man das Alles anlegt oder administriert
                            Also möchtest du keine Datenbank verwenden, weil du damit nicht umgehen kannst?! Das kann man ändern, indem man dies lernt.

                            Wie siehts denn mit deinen PHP Kenntnisen aus? Wenn du PHP gut kannst, sollte es kein Problem sein sich in eine Datenbank einzulesen/einzulernen. Wobei mir hier schleierhaft ist, wie man PHP ohne Datenbanken lernt?!

                            Kommentar


                            • #15
                              Das wird was für Sammler. Also wenn verkauft, dann nicht mehr verfügbar. Luxus wäre schon, wenn der verkaufte Artikel dann auf der Homepage als verkauft gekennzeichnet wird, oder verschwindet

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X