Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dropdown-Liste wert nochmals Anzeigen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dropdown-Liste wert nochmals Anzeigen

    Hallo,

    ich hab folgendes Problem:

    ich habe mit MySQL eine Dropdown-Liste erstellt, dies funktioniert auch perfekt.

    Nun möchte ich wenn ich etwas ausgewählt habe, das was zwischen <option>wert1</option> steht nochmals ein an einer anderen stelle ausgeben.

    ich es mit folgenden Code schon versucht:
    PHP-Code:
    <?php
    $text 
    "$test";
    echo 
    $text;
    ?>
    Leider gibt er mir nur den Inhalt von Values an, hab ihr eine Idee wie man den wert1 ausgibt?

    Ich bedanke mich schon im voraus für Ideen!


  • #2
    Ja, der Code ist natürlich extrem aussagekräftig...

    Leider gibt er mir nur den Inhalt von Values an, hab ihr eine Idee wie man den wert1 ausgibt?
    Mit HTML/PHP kommst du auch nicht zum Ziel, probiers mal mit Javascript.
    Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

    Kommentar


    • #3
      [QUOTE=oeffe;821995]
      ich habe mit MySQL eine Dropdown-Liste erstellt, dies funktioniert auch perfekt.

      Nun möchte ich wenn ich etwas ausgewählt habe, das was zwischen <option>wert1</option> steht nochmals ein an einer anderen stelle ausgeben.

      ?>[/PHP]

      Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du bei auswahl eines Elements der Dropdownliste, dieses Element irgendwo in der Oberfläche auftaucht und das direkt.
      Als würde man sich mehrere Optionen zusammen klicken und diese dann gelistet irgendwo sieht.

      Geht allein mit PHP nicht. Direkt Manipulation ist da leider nicht möglich
      Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

      Kommentar


      • #4
        [QUOTE=Moewe;821998]
        Zitat von oeffe Beitrag anzeigen
        ich habe mit MySQL eine Dropdown-Liste erstellt, dies funktioniert auch perfekt.

        Nun möchte ich wenn ich etwas ausgewählt habe, das was zwischen <option>wert1</option> steht nochmals ein an einer anderen stelle ausgeben.

        ?>[/PHP]

        Wenn ich dich richtig verstanden habe, möchtest du bei auswahl eines Elements der Dropdownliste, dieses Element irgendwo in der Oberfläche auftaucht und das direkt.
        Als würde man sich mehrere Optionen zusammen klicken und diese dann gelistet irgendwo sieht.

        Geht allein mit PHP nicht. Direkt Manipulation ist da leider nicht möglich
        Erstmals Danke für die Antwort.

        Nein nicht direkt, weil es ein anfrage Formular ist mit post und erst dann wird Ergebnis angezeigt und dort soll der ausgewählte text zwischen <option>...<option> dann angezeigt werden, weil weiter oben values (das ist ein HTML Code) angezeigt wird. Aber ich brauch noch die Beschreibung und die ist der text in der Dropdownliste die man auswählt.

        War das verständlich ?

        Kommentar


        • #5
          Du must ja den Select Optionen ja entsprechende values vergeben z.b. zahlen

          Für diese values definierst du die entsprechenden Texte (in der DB oder in eienr config Datei ...).
          PHP-Code:
          $select_texte = array("Text für Key 0","Text für Key 1","Text für Key 2"); 
          PHP-Code:
          echo $select_texte[$_POST['name_des_selects']]; 
          Auf der Ergebnisseite hast du ja dank POST Daten auch die entsprechende ID aus dem Select. Mit dieser kannst du nun den Entsprechenden Text aus der Config/DB holen.

          Angenommen die ausgewählte Option würde das value 1 haben dann würde die eben genannte Zeile folgendes ergeben ->
          PHP-Code:
          echo $select_texte[1]; // dies gibt "Text für Key 1" aus 
          Beim Absenden von einem Formular wird nicht der Text zwischen <option></option> übergeben sondern nur der value wert der ausgewählten option.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von oeffe Beitrag anzeigen
            ich habe mit MySQL eine Dropdown-Liste erstellt, dies funktioniert auch perfekt.
            Ich fürchte, du gibst deine Liste direkt mit echo in einer Schleife in deiner Datenbankabfrage aus.
            Da bleibt dir nichts anderes übrig, anhand deines übergebenden value-Wertes dir dein Wert erneut aus der Datenbank zu selektieren.
            PHP-Klassen auf github

            Kommentar


            • #7
              Zitat von der_robert Beitrag anzeigen
              Du must ja den Select Optionen ja entsprechende values vergeben z.b. zahlen

              Für diese values definierst du die entsprechenden Texte (in der DB oder in eienr config Datei ...).
              PHP-Code:
              $select_texte = array("Text für Key 0","Text für Key 1","Text für Key 2"); 
              PHP-Code:
              echo $select_texte[$_POST['name_des_selects']]; 
              Auf der Ergebnisseite hast du ja dank POST Daten auch die entsprechende ID aus dem Select. Mit dieser kannst du nun den Entsprechenden Text aus der Config/DB holen.

              Angenommen die ausgewählte Option würde das value 1 haben dann würde die eben genannte Zeile folgendes ergeben ->
              PHP-Code:
              echo $select_texte[1]; // dies gibt "Text für Key 1" aus 
              Beim Absenden von einem Formular wird nicht der Text zwischen <option></option> übergeben sondern nur der value wert der ausgewählten option.
              Danke, wenn ich es in eine einfach PHP Datei einfüge funktioniert es...

              Leider bekomme ich es nicht in meine Abfrage integriert...

              Hier ist der link zu meinem Projekt, das man es besser versteht Hier

              Zur Erklärung: z.b Wenn der Alternativ Tarif ausgewählt wurde, dann soll der Tarifname in der Tabelle unten neben gesamt erscheinen.

              Dazu hab ich mal mal den Quellcode mit hochgeladen, der ist mittlerweile sehr lange, deshalb wollte ich das ganze nicht in einen Beitrag packen...

              Für Tipps wäre extrem dankbar
              Angehängte Dateien

              Kommentar


              • #8
                Junge Junge, schau halt mal ins HTML... was du dort als "value" in den SELECTs stehen hast, ist mal 110% hinrverbrannt:

                Code:
                <option value="<span style=&quot;font-weight:bold; color:#F00;&quot;>Fehlende Angaben welcher Aktuelle Tarif ohne Handy ausgewählt wurde!!!</span>" selected="selected">Auswahl treffen</option>
                Und das zieht sich durch die gesamte Form.

                Mein Favorit bisher:
                <option value="<table border=&quot;0&quot; cellpadding=&quot;0&quot; cellspacing=&quot;0&quot; style=&quot;width:440px;&quot;>
                <tbody>
                <tr>
                <td><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;><u><span style=&quot;color:rgb(105, 105, 105)&quot;><strong><span style=&quot;color:#e60071&quot;><strong>Magenta</strong></span>Mobil Business XS ohne Handy für <span style=&quot;color:#e60071&quot;><strong>15,93 &amp;euro; </strong></span> statt 16,77&amp;nbsp;&amp;euro;</strong></span></u></span></span></td>
                </tr>
                <tr>
                <td style=&quot;white-space:nowrap&quot;><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;><span style=&quot;color:rgb(105, 105, 105)&quot;>(In diesem Tarif sind&amp;nbsp;<span style=&quot;color:#e60071&quot;><strong>5 % Rabatt</strong></span>&amp;nbsp;mit eingerechnet!)</span></span></span></td>
                </tr>
                <tr>
                <td>&amp;nbsp;</td>
                </tr>
                <tr>
                <td><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>Tarif beinhaltet:</span></span></td>
                </tr>
                <tr>
                <td>&amp;nbsp;</td>
                </tr>
                <tr>
                <td>
                <ul>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>50 Freiminuten in alle Deutsche Netze</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>Folgepreis 0,25 &amp;euro; / min</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>T-Mobile (D1) Flat</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>kostenlos zur Mobilbox</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>50 SMS</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>Folgepreis 0,17 &amp;euro; pro SMS</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>Datenflat bis zu 16 Mbit/s</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>Datenvolumen 200 MB</span></span></li>
                <li><span style=&quot;font-size:9pt&quot;><span style=&quot;font-family:arial,helvetica,sans-serif&quot;>Alle 2 Jahre ein subventioniertes Handy</span></span></li>
                </ul>
                </td>
                </tr>
                </tbody>
                </table>
                ">MagentaMobil Business XS ohne Handy</option>
                Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                Kommentar


                • #9
                  Hi oeffe,

                  meinst du sowas?

                  PHP-Code:
                  <!DOCTYPE HTML>
                  <
                  html>
                  <
                  head>
                  <
                  title>Untitled</title>
                  <
                  script type="text/javascript">
                  <!--
                  function 
                  fill_textfield(para){
                   
                  document.getElementById("tarif").firstChild.nodeValue  para.options[para.options.selectedIndex].text;
                   
                  para.form.reset();

                  }
                  // -->
                  </script>
                  </head>
                  <body>
                  <form action="" method="post">
                  <p>
                  <select name="sel_tarif" onchange="fill_textfield(this)">
                  <option value="0"> - Tarif wählen - </option>
                  <option value="1">Tarif 1</option>
                  <option value="2">Tarif 2</option>
                  <option value="3">Tarif 3</option>
                  </select>
                  </p>
                  <u>Gewählter Tarif</u>
                  <table>
                  <tr>
                  <td id="tarif">&nbsp;</td>
                  </tr>
                  </table> 
                  </form>
                  </body>
                  </html> 
                  Gruss
                  Günni

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von oeffe Beitrag anzeigen
                    ich habe mit MySQL eine Dropdown-Liste erstellt
                    Das will ich sehen

                    Kommentar


                    • #11
                      Wer weiß... Man kann auch in C mit z. B. Java coden. Man muss nur den Precompiler extrem missbrauchen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X