Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Php Curl Login Cookie auf unterseiten nutzen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Php Curl Login Cookie auf unterseiten nutzen

    Hi zusammen,

    habe mir ein Curl login gescript zusammengebastelt, welches auch funktioniert.
    Es speichert den Login Cookie ebenfalls in einen Ordner auf meinem Server.

    Nun würde Ich gerne den User, welcher sich eingeloggt hat auf eine Unterseite weiterleiten und hierbei stellt sich die erste frage:

    Ist es egal welche Methode Ich nutze um den nutzer weiterzuleiten? Habe bisher:

    Code:
    header('Location: http://REDIRECTEDSITE');
    genutzt.

    Nachdem der nutzer nun weitergeleitet wurde, würde Ich gerne auf unterseiten weitere Curl Scripts nutzen um etwas an einen anderen Server zu senden. Dieser andere Server verlangt dennoch das der Nutzer eingeloggt ist.

    Würde somit gerne den abgespeicherten Cookie vom login in meinem Curl PHP script erneut nutzen um dies zu ermöglichen.

    Kann mir dabei wer behilflich sein?

    Mein Login Code:

    Code:
    <?php
    
    if(isset($_POST['inputUsername']) && isset($_POST['inputPassword'])){
        $Luser = $_POST['inputUsername'];
        $Lpass = $_POST['inputPassword'];
    
        $_SESSION['inputUsername'] = $Luser;
        $_SESSION['inputPassword'] = $Lpass;
    
        $L_info = "http://LOGINURL.jhtml?username=".$Luser."&password=".$Lpass;
        $zwinky_login_file = file_get_contents($L_info, true);
        if (substr($zwinky_login_file, 12, 1) == "u"){ $message = "Blank username!"; }
        if (substr($zwinky_login_file, 12, 1) == "p"){ $message = "Blank password!"; }
        if (substr($zwinky_login_file, 12, 1) == "w"){ $message = "Wrong user/pass combination!"; }
    
        $ch = curl_init();
        curl_setopt($ch, CURLOPT_URL , $L_info);
        curl_setopt($ch, CURLOPT_RETURNTRANSFER, 1);
        curl_setopt($ch, CURLOPT_COOKIEFILE, "sessions/".$Luser);
        curl_setopt($ch, CURLOPT_COOKIEJAR, "sessions/".$Luser);
        $response = curl_exec($ch);
        curl_close($ch);
    
        header('Location: http://REDIRECTEDSITE');
    
        echo($message);
    }
    
    ?>
    Wäre sehr dankbar für jeden Tipp.

    Freundliche Grüße
    Syliix


  • #2
    Meine Frage: Wieso machst du es dir so kompliziert und arbeitest mit curl und verschiedenen Servern? Wäre es nicht einfacher alles auf einem zu haben?

    Zu deinen Fragen:

    Ich hatte vor einiger Zeit ein ähnliches Problem, ich habe es anders gelöst:

    Server A << Hier wird sich eingeloggt.
    Server B << Hier werden Daten gespeichert

    Auf Server A kann jeder zugreifen, auf Server B kann nur Server A zugreifen.

    Wenn du nun auf B, etwas vom Nutzer abhängig machen möchtest, schickt A einfach die Daten an B (darunter auch den Benutzernamen bzw eine eindeutige Nutzerkennung) und B verarbeitet die Daten nur für diesen Benutzer und gibt anschließend ein Okay an A zurück.

    So musst du nicht mit Cookies arbeiten da auf B so oder so keiner außer A zugreifen kann und A die Nutzer ja überprüft hat.

    Klar so weit? Ich hoffe es Hilft die eventuell.
    - Laravel

    Kommentar


    • #3
      Klingt nach Browserspiele manipulieren Google => "php curl cookie jar"
      "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

      Kommentar


      • #4
        Würde somit gerne den abgespeicherten Cookie vom login in meinem Curl PHP script erneut nutzen um dies zu ermöglichen.
        Du musst das Cookie schon in den Browser des Benutzers schaufeln. Die Weiterleitung wird vom Browser ausgeführt, der weiß aber nix von Cookies die auf deinem Server gespeichert sind.
        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

        Kommentar

        Lädt...
        X