Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Datei entschlüsseln

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Datei entschlüsseln

    Hallo, ich habe im Netz ein PHP-Skript erworben, dessen Autor nicht mehr erreichbar ist. Nun stehe ich im Regen und kann nichts mehr am Skript ändern, weil es verschlüsselt ist. Hat jemand einen Tipp, wo ich im Netz fündig werde? Vielleicht ist es ja auch einfacher, als ich dachte. Für eure Hilfe vielen Dank.

    Der Code beginnt wie folgt:


    <?php
    function fMpSeite(){
    if(MP_Segment>'') $sSegNo=sprintf('%02d',MP_Segment);
    else return '<p class="mpFehl">'.fMpTx(MP_TxKeinSegment).'</p>';

    $aW=array(); $aUpl=array(); $aFehl=array(); $bOK=false; $Meld=''; $MTyp='Fehl'; $sSta='1';

    $MpDbC=NULL; //SQL-Verbindung oeffnen
    if(MP_SQL){
    if($MpDbC=@mysql_connect(MP_SqlHost,MP_SqlUser,MP_ SqlPass)){
    if(!@mysql_select_db(MP_SqlDaBa,$MpDbC)){$Meld=MP_ TxSqlDaBnk; $MpDbC=NULL;}
    }else $Meld=MP_TxSqlVrbdg;
    }

    //Struktur holen
    $nFelder=0; $aStru=array(); $aMpFN=array(); $aMpFT=array(); $aMpDF=array(); $aMpND=array(); $sAblaufMax='???';
    $aMpEF=array(); $aMpNE=array(); $aMpPF=array(); $aMpTZ=array(); $aMpET=array(); $aMpAW=array(); $aMpKW=array(); $aMpSW=array();
    if(!MP_SQL){ //Text
    $aStru=file(MP_Pfad.MP_Daten.$sSegNo.MP_Struktur);
    }elseif($MpDbC){ //SQL
    if($rR=mysql_query('SELECT nr,struktur FROM '.MP_SqlTabS.' WHERE nr="'.MP_Segment.'"')){
    $a=mysql_fetch_row($rR); if(mysql_num_rows($rR)==1) $aStru=explode("\n",$a[1]); mysql_free_result($rR);
    }else $Meld=MP_TxSqlFrage;
    }else $Meld=MP_TxSqlVrbdg;
    if(count($aStru)>1){
    $aMpFN=explode(';',rtrim($aStru[0])); $aMpFN[0]=substr($aMpFN[0],14); $nFelder=count($aMpFN);
    if(empty($aMpFN[0])) $aMpFN[0]=MP_TxFld0Nam; if(empty($aMpFN[1])) $aMpFN[1]=MP_TxFld1Nam;
    $aMpFT=explode(';',rtrim($aStru[1])); $aMpFT[0]='i'; $aMpFT[1]='d';
    $aMpDF=explode(';',rtrim($aStru[7])); $aMpDF[0]='1';
    $aMpND=explode(';',rtrim($aStru[8])); $aMpND[0]='1';
    $aMpEF=explode(';',rtrim($aStru[11])); $aMpEF[0]='1';
    $aMpNE=explode(';',rtrim($aStru[12])); $aMpNE[0]='1';
    $aMpPF=explode(';',rtrim($aStru[13])); $aMpPF[0]='';
    $aMpTZ=explode(';',rtrim($aStru[14])); $aMpTZ[0]='0';
    $aMpET=explode(';',rtrim($aStru[15])); $aMpET[0]=''; $sAblaufMax=date('Y-m-d',min(86400*$aMpET[1]+time(),2147483647));
    $aMpAW=explode(';',rtrim($aStru[16])); $aMpAW[0]=''; $aMpAW[1]='';
    $s=rtrim($aStru[17]); if(strlen($s)>14) $aMpKW=explode(';',substr_replace($s,';',14,0)); $aMpKW[0]='';
    $s=rtrim($aStru[18]); if(strlen($s)>14) $aMpSW=explode(';',substr_replace($s,';',14,0)); $aMpSW[0]='';
    }


  • #2
    Hi,

    Nun stehe ich im Regen und kann nichts mehr am Skript ändern, weil es verschlüsselt ist
    Was ist den daran verschlüsselt

    PHP-Code:
    if($rR=mysql_query('SELECT nr,struktur FROM '.MP_SqlTabS.' WHERE nr="'.MP_Segment.'"')){ 
    Wenn ich das schon sehe (usw.), soltlest Du ein anderes Script nehmen, oder selber schreiben!

    mfg Wolf29
    while (!asleep()) sheep++;

    Unterschätze nie jemanden der einen Schritt zurück geht! Er könnte Anlauf nehmen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von wolf29
      Wenn ich das schon sehe (usw.), soltlest Du ein anderes Script nehmen, oder selber schreiben!
      Dem kann ich nur zustimmen!
      Zitat von prysma
      Hallo, ich habe im Netz ein PHP-Skript erworben, dessen Autor nicht mehr erreichbar ist.
      Ich vermute mal der Autor ist untergetaucht...
      Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
      PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

      Kommentar


      • #4
        Hallo,
        vorweg: die Datei ist nicht verschlüsselt. Der Entwickler hatte für sich intuitive Variablen eingesetzt, ohne eine Absicht dahinter, dass nachfolgende Entwickler damit weiterarbeiten können sollten.

        Was soll das Skript denn bewirken? Hast Du Dir das Skript schon durchgelesen und versucht zu verstehen, was an welcher Stelle wie umgesetzt wird?
        Explode()


        Kannst Du den Code nochmal in der PHP-Code-Umgebung posten? Dann ist die Einrückung, die der Verfasser vorgesehen hat, ebenfalls vorhanden.

        Da ich noch recht neu in PHP bin, denke ich mir, dass die Zeile, auf die Wolf29 hinweist, fehlerhaft ist. Er greift wohl auf eine Variable MP_SqlTabs zurück. Php selbst kann dies aber nicht als Variable interpretieren, da alle Variablen mit einem "$" vorangestellt werden müssen. -> Error

        Kommentar


        • #5
          Für so ein Müllscript sollte man kein Geld bezahlen... Und wer bitte setzt freiwillig so kryptische Variablen? Selbst für privatgebrauch.
          Current Projects: http://www.welten-buch.de, http://neu.zooadoo.de

          Kommentar


          • #6
            hey TE, du solltest dir angewöhnen zum posten von code in foren code tags zu benützen.
            [php][/php][code][/code][html][/html]

            @all:
            soll er doch geld bezahlen für was er will. nicht mehr erreichbar? keine steuernummer auf der rechnung?

            Kommentar


            • #7
              Für so ein Müllscript sollte man kein Geld bezahlen... Und wer bitte setzt freiwillig so kryptische Variablen? Selbst für privatgebrauch.
              +1

              da alle Variablen mit einem "$" vorangestellt werden müssen.
              Und ohne $ sind es Konstanten und müssen dann auch als solche definiert sein.

              Das Script nützt weiters die veraltete mysql_ Erweiterung, die bald nicht mehr funktionieren wird.

              http://php.net/manual/en/migration55.deprecated.php

              LG
              Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
              PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

              Kommentar


              • #8
                Wir wissen alle nicht, was das inhaltlich tun soll oder wie alt das ist. Ich würde da jetzt erst mal nicht zu hart urteilen.

                Jedenfalls ist es nicht verschlüsselt, und Support für proprietäre Third-Party-Software ist halt generell eher nicht unsere Sache.

                Kommentar

                Lädt...
                X