Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] constructor injection

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] constructor injection

    Guten Tag, ich umreise constructor Injection nicht ganz. Ich dachte man solle grundsätzlich nur Objekte in den Konstruktor injizieren, (keine Attribute). Hab aber auch bereits Attribute injiziert gesehen. Ist das richtig, denn es gibt auch Attribute, die für die Konstruktion des Objektes notwendig sind. Somit würde es meiner Meinung auch Sinn machen Attribute direkt im Konstruktor zu injizieren. Liege ich da richtig? Gerne Meinungen, Anregungen, ...


  • #2
    Meine Meinung: Lern endlich googlen.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Wie definierst du denn Attribut?

      Kommentar


      • #4
        Ich nehme an er meint damit den Konstruktor auch als Setter zu nutzen - und klar, das "darf" man.

        Kommentar


        • #5
          Vermute er möchte wissen, ob neben Objekten auch Arrays und skalare Datentypen (Int, Strings..) dem Konstruktor mitgegeben werden können.
          Ja, dem Konstruktor ist alles mitzugeben was zur Initialisierung der Objektinstanz notwendig ist.
          PHP-Klassen auf github

          Kommentar


          • #6
            Jetzt musste sich nikosch entblöden, um für ein paar Sekunden seiner ach-so-wertvollen Lebenszeit einen seiner hirnlosen Kommentare zu hinterlassen.

            Kommentar


            • #7
              Alles klar, Plato. Bleib Du mal auf Deiner Reise um den Constructor…

              Gerne Meinungen, Anregungen, ...
              Inserate, Konzepte und Meinungsumfragen
              --

              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


              --

              Kommentar


              • #8
                wäre er plato hätte er nicht nur seinen lehrer gefunden, sondern diesen auch als solchen erkannt.

                Kommentar


                • #9
                  Dazu hätte ich auch einfach die Turtles befragen können. Die stehen oftmals über einem.

                  Kommentar


                  • #10
                    Es wäre cool, wenn hier mehr zur Sache gepostet würde…

                    Kommentar


                    • #11
                      Hieß der nicht Platon? Zur Sache überlege ich noch mal...
                      Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.

                      Kommentar


                      • #12
                        Hieß der nicht Platon?
                        Ist ein Filmzitat, weiß nur nicht mehr aus welchem Streifen. Wers weiß bekommt n Bömmel von mir. (Plato und Plaon sind beides gültige Namen der selben Person)
                        Zur Sache überlege ich noch mal...
                        Same here
                        --

                        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                        --

                        Kommentar


                        • #13
                          So, die Chance auf den Bömmel ist hiermit dahin.

                          www.youtube.com/watch?v=uEoU7BE7oBc#t=1h26m33s

                          --

                          „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                          Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                          --

                          Kommentar


                          • #14
                            Wusste gar nicht, dass man den Link auch mit einem Zeitparameter versehen kann.

                            Ansonsten staune ich natürlich schon, was Du da für Movies guckst. Hm, schade wegen des Bömmels...
                            Es ist schon alles gesagt. Nur noch nicht von allen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Ansonsten staune ich natürlich schon, was Du da für Movies guckst.
                              Echt? Is n Klassiker.
                              Hm, schade wegen des Bömmels...
                              Aber verrats keinem
                              --

                              „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                              Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                              --

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X