Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ajax / jquery

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ajax / jquery

    Hallo zusammen

    Ich habe mal eine Frage auf den Bezug "Seiten automatisch im Hintergrund neu laden lassen" , ob ein User online oder offline ist.

    Ein Beispiel:

    Der User drückt auf einen Button und erteilt somit einen Auftrag der eine gewisse Zeit dauert, die jeweilige Zeit wann etwas zuende ist, ist in der Datenbank gespeichert.

    Da ich nun noch nichts mit AJAX oder JQquery gemacht habe, würde ich mal gerne wissen ob sowas schwer ist und man viel dazu brauch ?

    Wie interagier ich mit der Datenbank also dem Feld "Endzeit" ohne das ich selbst aktualisiere um nach der Endzeit dann das Script neu zu laden ?

    Wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir da was drüber sagen könntet.

    LG

    Asca


  • #2
    Hallo,

    es gibt hier auch ein JavaScript Unterforum.

    Du könntest eine JS-funktion bauen, die nach bestimmter Zeit die Seite neu lädt. Beim Laden der Seite entscheidest du dann PHP-Seitig ob die JS-Funktion überhaupt gebraucht wird, wenn nicht gibst du sie einfach nicht aus, und wenn ja, übergibst du auch gleich die Zeit als Parameter.

    Google-Beispiel: Javascript reload after Seconds
    http://www.way2tutorial.com/javascri...fresh_page.php

    Du könntest den reload auch übern Meta-Tag machen.
    http://webdesign.about.com/od/metata.../aa080300a.htm
    Relax, you're doing fine.
    RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

    Kommentar


    • #3
      Da ich nun noch nichts mit AJAX oder JQquery gemacht habe, würde ich mal gerne wissen ob sowas schwer ist und man viel dazu brauch ?
      Subjektive Antwort: Nein zu beiden. Um jQuery zu nutzen musst du es per script-Tag einbinden, mehr braucht es nicht. Und simpelstes AJAX ist clienseitig mit jQuery auch nur das:
      Code:
      // Get-Request an index.php?action=example-action&id=123:
      $.get({ url: 'index.php', data: { action: 'example-action', id: '123' } }).done(function(data)
      {
          $('body').text(data); // Empfangene Daten als Text in Dokument-Body schreiben
      });
      In der Praxis wirst du mehr Code schreiben um auch fehlgeschlagene Requests behandeln zu können, die Request-Methode zu setzen etc. aber das ist auch nicht gerade viel mehr.

      Kommentar


      • #4
        Man muss halt Callbacks kapiert haben.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar

        Lädt...
        X