Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

datenbank auf dem server

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • datenbank auf dem server

    hi leute,

    ich such schon den ganzen tag im netz und find keine antwort, nichtmal ein geeigneteres forum, deshalb versuch ichs doch einfach mal hier:

    ich möchte mich in phpmyadmin auf nem server einloggen und hab die userdaten vergessen. jetzt hab ich mich per filezilla mit dem server verbunden und suche sie dort im code. nur bin ich mir nicht sicher in welcher datei ich suchen muss. hab was in wp-config.php gefunden, damit klappts aber nicht.
    wo könnte ich noch suchen bzw. gibts noch ne andere mögichkeit?

    bin dankbar für alles :-/


  • #2
    Schreib an den Support, wenn es nicht dein Server ist. Ansonsten setz einfach mit dem Root-Account ein neues. Ansonsten, wenn Wordpress läuft, dann funktionieren auch die Daten aus der wp-config.php.

    Kommentar


    • #3
      also die seite läuft über strato. auf der ist derzeit ne alte seite, die über wp erstellt wurde und ich habe nun eine neue erstellt...daher hab ich phpmyadmin neu installiert und komme da nicht rein... ich weiß nicht, wie ich deine vorschläge umsetzen kann(außer support, die mir noch nicht geantwortet haben)...

      Kommentar


      • #4
        Schau mal im Kundencenter bei Strato rein, da sollte es ne Möglichkeit geben die MySQL-Passwörter neu zu setzten.

        Ansonsten solltest du wie gesagt mal nen Blick in die alte wp-config datei werfen.
        mysql ist veraltet Mails senden: Ohne Probleme und ohne mail()
        PHP-Code:
        echo 'PS: <b>Meine Antwort ist keine Lösung, sondern nur eine Hilfe zur Lösung.</b>'

        Kommentar


        • #5
          hm, mir ist nicht klar, was mir alte wp-config-einstellungen bei meinem bringen sollen...
          guck da grad rein, klar sind das andere einstellungen, aber was bringt mir das?

          Kommentar


          • #6
            Da stehen die Zugangsdaten drinnen und falls du die nicht geändert hast stimmen die auch noch
            mysql ist veraltet Mails senden: Ohne Probleme und ohne mail()
            PHP-Code:
            echo 'PS: <b>Meine Antwort ist keine Lösung, sondern nur eine Hilfe zur Lösung.</b>'

            Kommentar


            • #7
              ne, die stimmen leider nicht
              geändert hab ich sie auch nicht!

              Kommentar


              • #8
                Bei Strato ist der Datenbankserver meist extern, wenn ich mich recht erinnere, d.h. rdbms.strato.de .. iwie sowas.

                Ich meine mich zudem zu erinnern, dass ich bei einem Kunden bei Strato oft nicht in den PHPMyAdmin kam, obwohl ich die 100% richtigen Zugangsdaten hatte. Das war aber nur ein temporäres Problem - kann ja aber nochmal passieren.

                Du kannst im Kundencenter von Strato das Passwort für die Datenbank setzen. Dann ist dort ebenfalls ein Link zur Verwaltung der Datenbank. Damit solltest du dann wieder an die Datenbank kommen.

                Wichtig: Wenn du das Passwort für die Datenbank änderst, dann musst du es danach natürlich auch in deiner wp-config.php anpassen.

                Konnte ich dir weiterhelfen?

                Kommentar

                Lädt...
                X