Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

SabreDAV 'simple server'

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • SabreDAV 'simple server'

    Hallo,

    ich bin komplett neu in der PHP-Welt.

    Auf der Suche nach einer einfachen Möglichkeit einen portablen Windows-Filefilter zu schreiben bin ich auf WebDAV und SabreDAV und damit auf PHP gestoßen.

    Um es einfach anzugehen habe ich mir verschiedene portable Out-of-the-Box-Server angeschaut und mich für server2go entschieden. Da bin ich aber nicht festgelegt.

    Mein Problem ist nun, dass ich schon bei http://sabre.io/dav/gettingstarted/ scheitere.

    Wie müsste denn der 'simple server' aussehen wenn ich den Ordner SabreDAV unter server2go\server\ liegen habe und die beiden Ordner data und public direkt unter server2go angelegt habe?

    Wenn jemand eine fertige Lösung für einen anderen portablen Server hat wäre das auch super.

    Vielen Dank im vorraus!


  • #2
    kannst du konk´retisieren woran du scheiterst, "simple server" find ich nicht?
    eine datei mit dem namen server.php zu erstellen und den content da reinzupasten wirds ja wohl nicht sein.

    Kommentar


    • #3
      Hey,

      so schnell habe ich gar nicht mit Antwort gerechnet.

      Danke schon einmal dafür!

      Das mit dem Copy&Paste klappt gerade noch.

      "simple server" ist die Überschrift von server.php.
      Ich habe die Datei sabre.php genannt und unter htdocs liegen.
      Für jemanden mit Null Ahnung, wie mich, ist die Frage "Wohin damit ?" schon eine Hürde.

      Eben habe ich den Ordner SabreDAV von server2go\server\ nach server2go\htdocs verschoben und die PHP-Datei angepasst.

      PHP-Code:
      <?php

      use
          
      Sabre\DAV;

      // "__DIR__" to get the current path of the script 

      // The autoloader
      require 'SabreDAV/vendor/autoload.php';

      // Now we're creating a whole bunch of objects
      $rootDirectory = new DAV\FS\Directory(__DIR__.'/../public');

      // The server object is responsible for making sense out of the WebDAV protocol
      $server = new DAV\Server($rootDirectory);

      // If your server is not on your webroot, make sure the following line has the
      // correct information
      $server->setBaseUri('/sabre.php');

      // The lock manager is reponsible for making sure users don't overwrite
      // each others changes.
      $lockBackend = new DAV\Locks\Backend\File(__DIR__.'/../data/locks');
      $lockPlugin = new DAV\Locks\Plugin($lockBackend);
      $server->addPlugin($lockPlugin);

      // This ensures that we get a pretty index in the browser, but it is
      // optional.
      $server->addPlugin(new DAV\Browser\Plugin());

      // All we need to do now, is to fire up the server
      $server->exec();

      ?>
      So läuft es zwar, aber ich vermute mal, dass das der falsche Platz ist.

      Das mit dem "__DIR__." habe ich mir aus dem Web kopiert ohne zu wissen ob das so der beste Weg ist.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von uw64 Beitrag anzeigen
        So läuft es zwar, aber ich vermute mal, dass das der falsche Platz ist.
        das heisst jueder kann dich über example.com/sabre.php mit deinem server connecten und daten hoch und runterladen?
        höflich, würde den link gleich über twitter posten.

        was ist jetzt konkret deine progrmmierfrage? das ´ilelocking ist ja eh nur ein plugin, und ob das klappt kann man ja testen..

        Kommentar


        • #5
          Zitat von uw64 Beitrag anzeigen
          "simple server" ist die Überschrift von server.php.
          Ich habe die Datei sabre.php genannt und unter htdocs liegen.
          Für jemanden mit Null Ahnung, wie mich, ist die Frage "Wohin damit ?" schon eine Hürde.
          Warum hälst du dich nicht einfach an die Anweisungen im Tutorial und machst es genau so wie es im Tutorial steht?

          Vor allem dann wenn du "Null Ahnung" hast...

          Ansonsten ist das eine Fachfrage zu bestimmten Softwareprodukten.

          Nur wenn du Glück hast, gibt es tatsächlich hier jemanden, der sich damit auskennst... wahrscheinlicher ist es aber in einem geeigneten Forum wie
          https://groups.google.com/forum/#!fo...bredav-discuss
          Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

          Kommentar


          • #6
            Die eigentliche Frage (wie bekomme ich es überhaupt zum Laufen?) hat sich ja schon erledigt.

            Die nächste Frage wäre : Wie bekomme ich es sauber zu Laufen ?

            Mit "ilelocking" habe ich nichts gefunden.

            Ich glaube aber irgendwo gelesen zu haben, dass Authentication ohnehin notwendig ist um unter Windows 7/8 WebDAV zu mounten. Da habe ich ja schon einmal ein Stichwort.

            Das eigentliche Thema wird dann sein : Wie filtere ich dynamisch ?

            Die Idee ist eine Kommunikation (z.B. einfaches TCP/IP) oder einen Datenaustausch (z.B. SharedMemory) zwischen dem PHP-Skript und einer EXE.

            Der lange Weg wäre das PHP-Handbuch von vorne nach hinten durch zu arbeiten.
            Ich vermute aber, dass nur ein ganz kleiner Teil davon für meinen Bedarf von Belang ist.

            Ein paar Tipps und Links, die richtigen Suchbegriffe ... würden mir vermutlich viel Arbeit sparen.


            @lstegelitz
            Sorry, habe deinen Beitrag erst nach dem senden gesehen. Danke für den Link.
            "server.php" schien mir nicht sinnvoll. In meinem Alter sagt einem das nach drei Tagen überhaupt nichts mehr.
            Und die Frage "Wohin damit ?" wurde nirgendwo behandelt. Oder habe ich da etwas überlesen?
            Englisch gehört leider nicht zu meinen Stärken und von den deutschen Foren schien mir das hier am besten geeignet.
            Vermutlich hast Du recht. Also werde ich den langen Weg gehen müssen und PHP von Grund auf lernen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von uw64 Beitrag anzeigen
              Die eigentliche Frage (wie bekomme ich es überhaupt zum Laufen?) hat sich ja schon erledigt.

              Die nächste Frage wäre : Wie bekomme ich es sauber zu Laufen ?
              links gibts ne linkliste und ne faq hat die seite auch. englisch nicht gut:

              http://tinyurl.com/qa6u585

              Kommentar


              • #8
                Danke, da habe ich tatsächlich etwas überlesen.

                Aber, ...

                Jetzt machen wir sowohl Welt-schreibbar:

                chmod a rwx Daten der öffentlichen


                Für einen deutschen Windows-User mit einfachem Schulenglisch scheint mir google ohne Übersetzung in Verbindung mit QuickDic trotzdem sinnvoller.

                Kommentar

                Lädt...
                X