Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Leeren Eintrag verhindern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Leeren Eintrag verhindern

    Hallo Zusammen,

    habe mir ein Anmeldformular gebastelt, weches auch alles tut was es soll. Bis auf eine Funktion. Beim Aufruf der Seite erscheint:Eine Anmeldung mit der Ausweisnummer: liegt uns bereits vor! Wenn die Ausweisnummer bereit vorhanden erscheint diese auch. Es liegt wahrscheinlich daran, dass ein Benutzer ohne Ausweisnummer vorhanden ist. Nun meine Frage: Wenn ich die Seite online stelle, kann man, ohne das irgendwelche Felder ausgefüllt sind den "Eintragen" Button betätigen und dies erzeugt einen Eintrag in der Datenbank ohne Inhalt. Wie kann ich dies verhindern?

    Bin kein Experte und würde mich über einen Rat von Euch sehr freuen. Wenn Euch sonst noch etwas an dem Script auffällt, bin ich für jeden Tip dankbar.




    <?php
    header("Content-type: text/html; charset=utf-8");
    ?>

    <!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.01 Transitional//EN">

    <head>
    <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8"

    <style type="text/css">
    </style>
    <link href="stylesNscripts/styles.css" rel="stylesheet" type="text/css" media="screen">
    </head>

    <body>
    <p align="center"><strong>Anmeldung zum 6. Erntedankturnier des Eschborner Golf &amp; Country Club</strong><strong><br />
    <br />
    Donnerstag, 3. Oktober 2014 auf dem Golfplatz Weilrod</strong></p>

    <div align="center">
    <strong>Wichtig: </strong>Die Anmeldung für das Turnier muss spätestens <br />
    <strong>Dienstag, 30. September 2014, 12.00 Uhr</strong>


  • #2
    PHP-Code:
    if($Eintrag=='')
    {
    echo 
    "Fehler";

    Kommentar


    • #3
      Nutze code-Tags, dazu sind sie da. und das was du da gepostet hast ist dein HTML-Teil.
      Leere Einträge kann man damit verhindern, in dem man überprüft ob die Felder auch ausgefüllt sind (Backendseitig) und erst dann einträgt, wenn alle Überprüfungen true ergeben.
      Current Projects: http://www.welten-buch.de, http://neu.zooadoo.de

      Kommentar


      • #4
        Tja Apfelwein, wie Geromel schon geschrieben hat, da musst du in den - pardon - sauren Apfel beißen und nach serverseitigem Empfang des Formulars prüfen müssen ob die übermittelten (und ggf. nicht übermittelten) Feldwerte valide sind.

        Die primitive Vorgehensweise sieht so aus:
        PHP-Code:
        if (! isset($_POST['wert1'])) {
            die(
        'Feld xyz nicht ausgefüllt!');
        }

        if (! isset(
        $_POST['wert2'])) {
            die(
        'Feld abc nicht ausgefüllt!');

        Schöner wäre es aber mit einem richtigen Validierungs-Konzept zu arbeiten, z. B. einer Validator-Klasse.

        Kommentar


        • #5
          http://www.php.de/php-einsteiger/110...tml#post814834

          Mann...
          Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
          PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

          Kommentar


          • #6
            Zitat von Crazynet Beitrag anzeigen
            PHP-Code:
            if($Eintrag=='')
            {
            echo 
            "Fehler";

            Zwar eine Variante, aber man sollte doch immer auf Perfomance achten.
            PHP-Code:
            if(empty($Eintrag)) {
               echo 
            'Sie haben XXX nicht ausgefüllt!';

            Dir gefällt mein Beitrag, ich habe Dir geholfen?
            Bewerte mich doch einfach!

            Kommentar

            Lädt...
            X