Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Subdomain anlegen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Subdomain anlegen

    Hallo,

    ich versuche derzeit sowas wie ein eigenes Projekt Management System Webbasiert zu erstellen.

    Ich mache dies, um besser in PHP/javascript und ähnliches zu werden.

    Ich benutze ein Ubuntu Server v14.04. mit apache(php,mysql usw.).


    So jetzt zu meinem Problem.
    Ich möchte es so machen, das ich ein menü habe. indem ich ein Subdomain anlegen kann.
    also mit einem Formular indem ich einfach eingebe wie die domain heißen soll.
    Nachdem ich auf abschicken geklickt habe soll die subdomain erstellt werden.

    als beispiel:

    bisherige domain: www.beispiel.de

    wenn ich dort in mein "projekt managementsystem" dann unter subdomains blabla eingebe und dies abschicke möchte ich zwei verschiede seiten aufrufen können. Wenn ich blabla.beispiel.de aufrufe oder halt www.beispiel.de

    wenn ich eine nicht vorhandes subdomain aufrufe xx.beispiel soll er direkt zur beispiel.de weiterleiten oder eine "Fehlerseite" aufgerufen werden.

    Wie kann ich dies am besten realisieren?
    Wie man eins manuell erstellt weiß ich. mit dem VirtualHost und so. Aber da muss ich mein Apache Dienst immer neustarten. Kann man das irgendwie anders lösen?

    Gruß Damlo


  • #2
    hab nichts schöneres gefunden auf die schnelle:
    http://codex.wordpress.org/Configuri...ard_Subdomains

    Kommentar


    • #3
      Zitat von moma Beitrag anzeigen
      hab nichts schöneres gefunden auf die schnelle:
      http://codex.wordpress.org/Configuri...ard_Subdomains
      Danke für die schnelle Antwort, aber irgendwie verstehe ich noch nicht genau das vorgehen. Wie ich das damit Realisieren kann

      kannst du mir das auch erklären?

      Gruß

      Kommentar


      • #4
        In the httpd.conf file, or in the include file containing the VirtualHost section for your web account, add a line like this (if it is not already present):

        Code:
        ServerAlias *.example.com
        Also create a wildcard DNS record like:

        Code:
        *.example.com A 192.0.43.10
        was ist da denn jetzt so schwer zu verstehen?

        Kommentar


        • #5
          Wenn ich das mache, was muss ich dann noch machen? Irgendwoher muss Apache doch wissen welche es gibt? Wo muss ich diese dann hinterlegen? Ich stehe in dem allgemeinen aufn schlauch

          Kommentar


          • #6
            wildcard oder catchall bedeuted, dass apache alle subdomains für gültig hält. angezeigt wird dann der virtualhost wildcard.
            der dns-eintrag, kannst ja leider keine wildcards in deinen hostfile eintragen, dient dazu, dass dein rechner den apache überhaupt findet.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Damlo Beitrag anzeigen
              Wie man eins manuell erstellt weiß ich. mit dem VirtualHost und so. Aber da muss ich mein Apache Dienst immer neustarten.
              #1: Nein musst du nicht. Reload reicht.
              #2: Apache kann auch Ordnerbasierte Subdomains
              *.example.de -> /var/www/de/example/*

              #3: Ansonsten wie moma schon sagte, Wildcard und dann per PHP routen.
              Zitat von nikosch
              Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

              Kommentar


              • #8
                Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
                #1: Nein musst du nicht. Reload reicht.
                #2: Apache kann auch Ordnerbasierte Subdomains
                *.example.de -> /var/www/de/example/*

                #3: Ansonsten wie moma schon sagte, Wildcard und dann per PHP routen.
                Wie meinst du das in den ersten beiden Punkten? Wie kann ich das Realisieren? bzw kannst du mir da ein beispiel geben?

                Kommentar


                • #9
                  Könnte ich, aber nein danke. Um sowas selbst zu schreiben solltest du zumindest grundlegende Kentnisse in PHP, Linux und Apache haben.
                  Wenn du es so dringend wissen willst, guck dir doch an wie die anderen Hosting-Panels wie Froxlor oder ISP-Config das machen.
                  Zitat von nikosch
                  Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X