Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche effektive Seiten zum lernen von PHP

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche effektive Seiten zum lernen von PHP

    Guten Tag miteinander.

    Ich suche eine Website, wo ich PHP lernen kann.
    Es soll einfach erklärt sein und effektiv noch dazu.

    Bei Google finde ich nur einiges über PHP. Ich möchte aber komplett alles lernen, also nicht nur "Grundwissen" "Einsteigerscripte wie Datumanzeige".
    Ich möchte nach der 10. Klasse auf eine Berufschule gehen wo ich alles rund ums Webdesign lerne und möchte schonmal ein wenig "Erfahrung" haben.


  • #2
    Was auch immer Du lernen willst, Du kommst erstmal um die Grundlagen nicht drum rum.
    Die offizielle Doku ist immer ein gutes Nachschlagewerk.
    Weitere hilfreiche Seiten findest Du in der Grundlagensammlung hier im Forum.

    Auch zum Nachschlagen geeignet: http://php-de.github.io/
    Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
    PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

    Kommentar


    • #3
      Wenn du die Grundlagen lernen willst, dann empfehle ich dir ein entsprechendes Buch zum jeweiligen Thema durchzuarbeiten. Auch für fortgeschrittene Themen gibt es Literatur im Überfluss. Zu Tutorials greife ich eigentlich nur bei sehr spezifischen Problemen. Auch kann es nicht schaden sich ein paar Open-Source Projekte (bspw. auf GitHub) anzusehen, um sich inspirieren zu lassen. Letztlich ist der Begriff "Webdesign" sehr breit gefächert und umfasst u.A. HTML, CSS und JavaScript. Die Komplexität dieser Werkzeuge sollte nicht unterschätzt werden.

      Kommentar


      • #4
        Was auch immer Du lernen willst, Du kommst erstmal um die Grundlagen nicht drum rum.
        Die offizielle Doku ist immer ein gutes Nachschlagewerk.
        Natürlich will ich auch die Grundlagen lernen. Aber bei vielen Seiten lernt man NUR Grundlagen und danach ist das "Lernen" abgeschlossen..

        Wenn du die Grundlagen lernen willst, dann empfehle ich dir ein entsprechendes Buch zum jeweiligen Thema durchzuarbeiten. Auch für fortgeschrittene Themen gibt es Literatur im Überfluss. Zu Tutorials greife ich eigentlich nur bei sehr spezifischen Problemen. Auch kann es nicht schaden sich ein paar Open-Source Projekte (bspw. auf GitHub) anzusehen, um sich inspirieren zu lassen. Letztlich ist der Begriff "Webdesign" sehr breit gefächert und umfasst u.A. HTML, CSS und JavaScript. Die Komplexität dieser Werkzeuge sollte nicht unterschätzt werden.
        Das ist mir bewusst. HTML kann ich schon. Jetzt fange ich mit PHP an, danach CSS und danach Javascript

        Kommentar


        • #5
          http://www.peterkropff.de/
          Relax, you're doing fine.
          RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

          Kommentar


          • #6
            HTML kann ich schon. Jetzt fange ich mit PHP an, danach CSS und danach Javascript
            Merkwürdige Reihenfolge...
            Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
            PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

            Kommentar


            • #7
              javascript wirst du am anfang noch vermeiden können, aber wer sich mit html und php beschäftigt kommt um css nicht herum.

              das sind 3 wichtige elemente. html bietet struktur, css ist fürs design und php für die dynamische serverseitige programmlogik.

              vielleicht versuchst du erstmal mit html und css seiten aufzubauen und gibst mit php erstmal nur einfach texte aus.

              Kommentar


              • #8
                ach Fuel, wen interessiert schon wie eine Seitze aussieht

                Kommentar


                • #9
                  Mit CSS beschäftige ich mich noch nicht, da ich mir erstmal einfach nur Templates DOwnloade und da alles editiere / Sachen hinzufüge.

                  Kommentar


                  • #10
                    Wie willst Du das denn editieren, wenn Du die Grundlagen nicht drauf hast?
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von moma Beitrag anzeigen
                      ach Fuel, wen interessiert schon wie eine Seitze aussieht
                      für abenteuerlustige sind solche Seiten, die da keinen Wert drauflegen, sicher eine nette Abwechslung

                      Aber ich denke mal da wird er von selbst irgendwann drauf kommen, dass es ohne CSS nicht geht. Spätestens dann wenn die Seite mehrere Inhalte ausgeben soll .

                      Kommentar


                      • #12
                        Javascript braucht kein Mensch, nimm Dart!

                        https://www.dartlang.org/

                        Kommentar


                        • #13
                          care to elaborate?
                          Relax, you're doing fine.
                          RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

                          Kommentar


                          • #14
                            Zitat von Fuel Beitrag anzeigen
                            Aber ich denke mal da wird er von selbst irgendwann drauf kommen, dass es ohne CSS nicht geht.
                            Schon mal versucht einem Kunden oder interessierten nur markup zu zeigen?
                            Ich hab da immer irritierte Blicke geerntet..

                            war also nichts ernst gemeint von mir, sorry fürs missverständniss.

                            Kommentar


                            • #15
                              Zitat von moma Beitrag anzeigen
                              Schon mal versucht einem Kunden oder interessierten nur markup zu zeigen?
                              Ich hab da immer irritierte Blicke geerntet..

                              war also nichts ernst gemeint von mir, sorry fürs missverständniss.
                              Naja, wer auf seiner Seite gelbe Schrift, grüne Tabellen und einen roten Hintergrund verwendet und Formulare nicht richtig strukturiert bei dem kann man sicher nicht erwarten das Besucher länger als nur ein paar Sekunden auf der Seite bleiben.

                              Ich könnte niemanden so eine Website vorsetzen, wo nicht wenigstens etwas mit CSS gemacht wurde.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X