Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

DOMDocument verschachtelte Listen?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • DOMDocument verschachtelte Listen?

    Hallo zusammen,

    ich schreibe zur Zeit ein Skript, welches ein valides HTML-Dokument und eine Liste dieser Art (mit DOMDocument) erstellen soll:


    HTML-Code:
    <ul>
      <li>item
        <ul>
          <li>test</li>
          <li>test</li>
         </ul>
       </li>
       <li>item2
         <ul>
           <li>test2</li>
           <li>test2</li>
         </ul>
       </li>
    </ul>

    Funktioniert das überhaupt mit DOMDocument?
    Der <li>-Tag mit dem verschachtelten <ul>-Tag muss offen bleiben, aber es wird von DOMDocument alles geschlossen, wenn ich mit appendChild ein Listenelement anhänge.

    Und so etwas funktioniert ja auch nicht:

    PHP-Code:
    $list $document->createElement('li'$value);     
    $ul $document->createElement('ul');
    $list2 $document->createElement('li'$ul); 
    Also eine Unterliste mit <li></li> umschließen.

    Wahrscheinlich stehe ich einfach auf dem Schlauch...


  • #2

    http://php.net/manual/en/domnode.appendchild.php

    Kommentar


    • #3
      Es scheitert schon daran, dass diese Zeile nicht ausführbar ist, da $ul ein Objekt ist (jedenfalls bekomme ich eine Fehlermeldung):
      $list2 = $document->createElement('li', $ul);

      Wäre sie es, hätte ich die Liste natürlich mit appendChild drangehangen...

      Kommentar


      • #4
        DOMDocument-docs lesen. createElement arbeitet mit Strings.

        Und ja dein vorhaben ist machbar, nur an der Implementierung hapert es.
        [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

        Kommentar


        • #5
          Danke
          Ich werde es jetzt ohne DOMDocument versuchen. Hab' da eine Idee.

          Kommentar

          Lädt...
          X