Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Globale Variablen finden

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Globale Variablen finden

    Hallo,

    ich bin ein PHP Einsteiger und habe das Problem, dass ich mich bei großen Projekten schwer tue globale Variablen zu finden.
    Ich arbeite mit Eclipse, das mir etwas hilft, komm aber dennoch nicht so recht klar. Eclipse springt nicht zu Definition weiter nur zum ersten Vorkommen in der Datei in der ich suche. Was ich auch noch nicht so richtig verstanden habe: Kann ich auf globale Variablen immer zugreifen oder muss ich die Datei in der sie definiert sind includieren?

    Also kurz und bündig: Wie finde ich am besten heraus wo globale Variablen definiert sind?

    Danke im voraus


    Gruß
    n0m3k


  • #2
    Am Besten benutzt Du gar keine Globals.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      bei großen Projekten schwer tue globale Variablen
      bei wirklich großen Projekten wirst du bei der Verwendung von globalen Variablen eher wahnsinnig werden

      Kann ich auf globale Variablen immer zugreifen oder muss ich die Datei in der sie definiert sind includieren?
      Also die kommen nicht ganz magisch von irgendwo her...

      Wie finde ich am besten heraus wo globale Variablen definiert sind?
      Wieso wo?
      Vielleicht verstehe ich dich nicht richtig, aber eigentlich tut es ein isset() doch auch, wenn du prüfen willst, OB sie existieren

      LG
      https://github.com/Ma27
      Javascript Logic is funny:
      [] + [] => "", [] + {} => object, {} + [] => 0, {} + {} => NaN

      Kommentar


      • #4
        http://php.net/manual/de/reserved.variables.globals.php

        sonst? nikosch tips sind immer die besten!

        Kommentar


        • #5
          OK, danke euch alle für die schnelle Antwort. Hat mir schon geholfen.

          Ein isst() hilft mir zwar, aber dazu muss ich ja auch wissen welche Variablen es gibt.

          Um genauer zu werden: Ich arbeite gerade an/mit phpnuke (nicht freiwillig) und möchte da herausfinden welche Globalen Variablen es gibt und wo sie definiert sind. Da wird z.B. einfach in einem switch-case auf eine Variable, in der ein Get-Parameter verarbeitet wird, abgeprüft. Wo die Variable definiert wird und wie wo die Zuweisung stattfindet -> ka

          Kommentar


          • #6
            Zitat von n0m3k Beitrag anzeigen
            Wo die Variable definiert wird und wie wo die Zuweisung stattfindet -> ka
            hm, kennste grep? http://unixhelp.ed.ac.uk/CGI/man-cgi?grep

            Kommentar


            • #7
              Genau dafür gibt es IDEs. In Variablen wird nichts verarbeitet sondern nur ein Wert, eine Resource oder ein Objekt festgehalten. Grep ist eine alternative um Dinge wieder zu finden, aber grep brauchst du auch nur wenn du Spegetti-Code zerfriemeln musst. ack ist eine alternative zu grep.

              Auch wenn das etwas boshaft klingt, aber wer heute noch mit PHP-Nuke rumspielt sollte sich darüber im klaren sein das er pro Sekunde Tausende Katzenbabies tötet, weltweit und gleichzeitig in mehreren Realitäten.
              [URL="https://gitter.im/php-de/chat?utm_source=share-link&utm_medium=link&utm_campaign=share-link"]PHP.de Gitter.im Chat[/URL] - [URL="https://raindrop.io/user/32178"]Meine öffentlichen Bookmarks[/URL] ← Ich habe dir geholfen ? [B][URL="https://www.amazon.de/gp/wishlist/348FHGUZWTNL0"]Beschenk mich[/URL][/B].

              Kommentar


              • #8
                @moma: mit der radikalen methode gehts natürlich auch. dachte ich kapier an php was nicht, dass ich die variablen nicht einfacher finden kann (me=anfänger)

                @tr0y: ich weis schon was variablen sind. es war mehr eine php frage. und siehe weiter oben: nicht freiwillig!

                Ok. Für mich hat sich das Thema erledigt. Danke und Ende!

                Kommentar


                • #9
                  ok ack kannte ich nicht, schaue es mir an, perl ist immer gut.
                  wenn mir auch das beispiel:
                  Code:
                   grep pattern $(find . -name '*.pl' -or -name '*.pm' -or -name '*.pod' | grep -v .svn)
                  # an den haaren herbeigezogen scheint wo man doch so easy
                  find / -regextype sed -regex '.*\.p\(m\|od\|l\)(?<.svn)' -exec grep expression {} \;
                  schreiben kann. und dann noch mit awk erst :.-)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X