Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Tabellendaten ausgeben

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Tabellendaten ausgeben

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein Problem die mich schon die ganze Nacht beschäftigt.

    zu meinem Problem:

    Ich möchte von einer MySql Tabelle die Daten ausgeben, aber nur wenn sie die Tabellendaten von den anderen 2 Tabellen beinhalten.

    Bsp.:

    Tabelle_1:
    table1.jpg

    Tabelle_2:
    table2.jpg

    Tabelle_3:
    table3.jpg


    Diese Tabellen werden gegebenfalls im cms miteinander verknüpft.

    Das heisst z.B.: "Asmali Hotel (Tabelle_1)" ist mit "Antalya (Tabelle_2)" und "Türkiye Tatil Otelleri (Tabelle_3) verknüpft übers cms.

    CMS sieht so aus:
    cms.jpg

    Oben kann man sehen wie die Tabellen angewählt werden.


    SO ich hoffe man kann verstehen was ich meine.

    Jetzt möchte ich eine Suchfunktion erstellen, welche mir ermöglicht Nach Tabellen zu filtrieren.

    Wenn ich Antalya anwähle soll er mir ermöglichen Türkiye Sehir Otelleri anzuwählen und anschliessend nur das Asmali Hotel anzeigen bzw. falls mehr Hotels vorhanden diese auch, falls sie die anderen Tabellen angewählt im CMS haben.

    Es ist ein wenig kompliziert, aber ich wäre so dankbar wenn ihr mir helfen könntet.

    Danke schonmals im Voraus

    Gruss

    ezzy


  • #2
    Dazi benötigst du ganz simpel einen JOIN.
    GitHub.com - ChrisAndChris - RowMapper und QueryBuilder für MySQL-Datenbanken

    Kommentar


    • #3
      Wie stellst du dir das vor mit dem join?

      Kommentar


      • #4
        Da hilft dir kein JOIN. Du musst den Inhalt der Dropdowns entsprechend der anderen Dropdowns anpassen. Wenn sich der Wert im ersten Dropdown ändert musst du die Optionen im zweiten Dropdown anpassen, usw.. Das kannst du z.B. mit Javascript/Ajax machen, oder du sendest das Formular bei Änderungen automatisch ab (auch Javascript), befüllst die Dropdowns mit PHP und gibst das Formular wieder aus. Variante 1 ist aber zu bervorzugen, das ist benutzerfreundlicher. Vom Aufwand unterscheiden sich beide eigentlich nicht viel, nur brauchst du beim ersten ein paar Javascript Kenntnisse.

        Kommentar


        • #5
          Ok das tönt schon besser.

          weisst du villeicht wo ich einen fertigen code für das finde.
          Javascript ist nicht so mein ding.

          Kommentar


          • #6
            1 Thread pro Problem sollte eigentlich ausreichen.

            Sieh dir ein Ajax-Tutorial an, es dauert nicht lange sich da einzuarbeiten um dein Vorhaben umzusetzen.

            weisst du villeicht wo ich einen fertigen code für das finde.
            Scriptbörse
            Relax, you're doing fine.
            RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

            Kommentar

            Lädt...
            X