Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unknow Column 'xxx' in 'Field List'

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Unknow Column 'xxx' in 'Field List'

    Hallo,

    habe den im Titel genannten Fehler bekommen.

    PHP-Code:
    $query 'SELECT * FROM `users` WHERE `username`="'.mysql_real_escape_string($uzernamez).'"';
    $result mysql_query($query); 
    Soweit ich weiß heißt das er findet die Spalte xxx nicht aber es gibt die Spalte username und die Tabelle users gibt es auf jedenfall.
    Dies ist ein Teil von meinem Registrierungs Script und ich weiß nicht warum er nicht "username" als Spalte nimmt sondern den Namen den der Nutzer angegeben hat.

    Und ja ich weiß alle mysql_ funktionen sind ab 5.5 veraltet und ich werde auch bald auf PDO oder mysqli umsteigen.

    MfG,
    Tony aka. BigBrainAFK


  • #2
    Wie sieht die Query aus die rauskommt?
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Hat sich erledigt hab eben auf PDO umgestellt und funzt direkt.

      Neues Problem beim Login: Ich gebe die Daten ein aber nichts passiert beim drücken des Login Knopfes.

      PHP-Code:
      <?php
          
      include("connect.php");

          if (
      $_POST['submit'])
          {    
              
      session_start();
              
              
      $uzernamez $_POST['username'];
              
      $passwort $_POST['passwort'];
              
              if(
      $uzernamez&&$passwort)
              {
                  if (
      strlen($uzernamez)>25||strlen($passwort)>15)
                  {
                      die(
      "Passwort oder Username ist zu lang!");
                  } else {
                      
      $passwort_new hash('whirlpool'$passwort);
                      
      $stmt $host->prepare("SELECT * FROM users WHERE username=:username AND passwort=:passwort");
                      try{
                          
      $stmt->execute(array(':username' => $uzernamez':passwort' => $passwort_new));
                      } catch(
      PDOException $ex) {
                          die(
      "Fehler beim ausw&auml;hlen des Nutzers.");
                      }
                      
      $row_count $stmt->rowCount();

                      if (
      $row_count==1)
                      {
                          
      $_SESSION['user']=$uzernamez;
                          
      $_SESSION['angemeldet']=true;
                          echo 
      $_SESSION['user'].", du bist angemeldet! <a href='index.php'>back</a>";
                      } else die(
      "Falscher Username oder falsches Passwort!");
                  }
              } else die(
      "Passwort und Username m&uuml;ssen vorhanden sein!");
          } else {
      ?>
      <form action="index.php?page=login" method="post">
      Username: <input type="text" name="username" /><br />
      Passwort: <input type="password" name="passwort" /><br />
      <input type="submit" value="Anmelden" />
      </form>
      <?php
      }
      ?>
      //EDIT: Hat sich erledigt hab den name="" tag beim submit Button vergessen.

      Nächste Frage: wenn ich den Login script oben benutze kann ich mich einloggen und sobalt ich auf back klick komme ich zur Hauptseite zurück aber er speichert die Session nicht. Muss in allen Dateien ein Session_start() sein?

      P.s.: Hab das mit den Sessions also doch nicht ganz begriffen.

      Kommentar


      • #4
        Ja.
        Relax, you're doing fine.
        RTFM | php.de Wissenssammlung | Datenbankindizes | Dateien in der DB?

        Kommentar


        • #5
          Danke für die schnelle Antwort

          Kommentar

          Lädt...
          X