Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] URL Rewrite mit einem GET möglich?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] URL Rewrite mit einem GET möglich?

    Hallo,

    ich hab ein kleines Problem, ich möchte durch htaccess meine URLs umschreiben, leider kriege ich das nicht richtig hin.
    Im blanken Zustand sieht die URL folgendermaßen aus:

    Code:
    www.meineseite.de/news.php?id=12
    Sieht ja nicht wirklich gut aus, deswegen möchte ich es so umschreiben:

    Code:
    www.meineseite.de/news/12
    Hab dazu auch folgendes rausgegooglet;

    Code:
    RewriteEngine On
    RewriteRule ^news/(.+) news.php?id=$1
    Funktioniert leider nicht so, wie es soll. Zwar leitet mich /news zu news.php weiter, aber mit der GET komme ich nicht klar. Die Seite wird so generiert, um einen GET rauszugeben:

    PHP-Code:
    if(isset($_GET['id'])) {
            
    $roww mysql_query("SELECT * FROM cms_news WHERE id = '".mysql_real_escape_string($_GET['id'])."'") or die(mysql_error());
            if(
    mysql_num_rows($roww) > 0) {
                
    $news mysql_fetch_object($roww);
            } else {
                exit;
            }
        } else {
            exit;
        } 
    Das Problem ist eben, dass es bei einer Zahl im GET, also sprich meineseite.de/news/2 der ELSE Befehl ausgeführt wird->exit;
    Bei Buchstaben funktioniert es aber, doch dann ergibt die query ja keinen Sinn und dann bringt mir das ja nichts.
    Bei einem Buchstaben oder Wort zeigt es mir einfach die erste Zeile in der Tabelle an.

    Ich hab es etwas schwer erklärt, hoffe aber das es einige verstanden haben.


  • #2
    Erstmal weg von mysql_, benutz bitte PDO. Zweitens: Schonmal $_GET['id'] ausgeben lassen? (var_dump)
    Lerne Grundlagen | Schreibe gute Beispiele | PDO > mysqli > mysql | Versuch nicht, das Rad neu zu erfinden | Warum $foo[bar] böse ist | SQL Injections | Hashes sind keine Verschlüsselungen! | Dein E-Mail Regex ist falsch

    Kommentar


    • #3
      Danke für den Hinweis, bei var_dump kam folgendes raus als im GET die 1 war:

      Code:
      string(1) "1"

      Kommentar


      • #4
        Dann gibt es anscheinend keinen Eintrag mit der ID 1.
        Zitat von nikosch
        Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

        Kommentar


        • #5
          Na dann passt doch alles? Nur musst du eben mit $news noch was machen.
          (Das die Abfrage nicht sauber ist wurde ja schon erwähnt.)

          Kommentar


          • #6
            Ah danke, hab wohl vergessen auto_increment bei der ID einzufügen.
            Hat sich somit erledigt, danke an alle. :P

            Kommentar

            Lädt...
            X