Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] fsockopenfehlermeldung als alert

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] fsockopenfehlermeldung als alert

    hallo ich mal wieder

    jetzt geht es darum das ich fehlermeldungen abfangen bzw. generieren möchte, denn man kennt ja den 0815 user und manche stellen sich etwas dümmlich an (ohne jetzt iwen angreifen zu wollen auch mir passieren doofe fehler und bin froh wenn der programierer mitgedacht hat und es mir erschwert diese fehler auch ausführen zu lassen ^^)

    also als beispiel möchte ich folgende fehlermeldung nicht als php-notice im browser erscheinen haben sondern lieber als alertbox mit javascript oder ähnlichem, nur leider stehe ich mit der realisierung grade mal voll auf dem schlauch
    Warning: fsockopen(): php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known in /var/www/ovenmanagementv0_4.php on line 52

    Warning: fsockopen(): unable to connect to deoven03:2049 (php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known) in /var/www/ovenmanagementv0_4.php on line 52
    0 ( php_network_getaddresses: getaddrinfo failed: Name or service not known )


  • #2
    Das einfachste wird das sein:
    PHP-Code:
    $foo = @fsockopen();
    if(!
    $foo) {
       
    var_dump($php_errormsg);

    Alternativ und sauberer kannst du dir auch ein eigenen Error Handler bauen der Exceptions wirft. Es ist aber nicht ganz unkritisch das in einer bestehenden Anwendung zu machen.

    Kommentar


    • #3
      die schlechte aber einfache variante:
      PHP-Code:
      @fsockopen (); 

      Kommentar


      • #4
        aber bringen die varianten nicht auch wieder den notice ins browserfenster ??

        es geht ja darum das die ganzen notices vom browserfenster verschwinden und beispielsweise als alertbox via javascript ausgegeben werden

        Kommentar


        • #5
          Schau mal nach was @ macht

          Das siehst du nämlich garnix mehr.

          Kommentar


          • #6
            Schau mal in die Diskussion hier rein: Mit eigenen Errorhandler gezielt Warnungen unterdrücken

            Alternativ:

            PHP-Code:
              //warnung zeitweise ausschalten
              
            $err_level error_reporting();  //akt. Level sichern
              
            error_reporting($err_level & ~E_WARNING);  //Warnungen unterdrücken

              //Anweisungen mit deaktivierter Warnung

              
            error_reporting($err_level);  //Level des error_reportings wiederherstellen 
            LG jspit
            PHP-Klassen auf github

            Kommentar


            • #7
              alles klar danke das mit dem @ reicht schon ^^
              fange die fehlermeldungen aus $errno und $errstr nun einfach in einer weiteren Variablen ab, die als referenz in den funktionen mitgesendet wird und dann an der gewünschten stelle den errortext ausgibt

              Kommentar


              • #8
                alles klar danke das mit dem @ reicht schon ^^
                Ist aber nicht ratsam!
                PHP-Code:
                ini_set 'display_errors'false ); 
                ...dann werden keine Fehlermeldungen eingeblendet, aber trotzdem noch protokolliert in den Log-Dateien, sofern eingestellt.
                Hat den Vorteil, daß Du weiterhin auch Fehlersuche betreiben kannst.
                Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                PHProcks!Einsteiger freundliche TutorialsPreComposed Packages

                Kommentar

                Lädt...
                X