Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mailto link in einer Variable

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ozi
    hat ein Thema erstellt Mailto link in einer Variable.

    Mailto link in einer Variable

    Hi,

    ich schonwieder ..

    Ich habe es nun geschafft ein Formular zu erstellen. Habe dafür auch ein php script gefunden der alle Formulareinträge ausliest und mir per Mail schickt.

    Ich möchte aber in der Mail auch einen mailto link haben damit ich demjenigen der das Formular ausgefüllt hat direkt antworten kann.

    Ich schaffe es irgendwie nicht eine Variable zu definieren wo ich sagen zb.: $mailtext = "<a href="mailto:'.$Email.'">Antworten</a>

    $Email sollte die Mail Adresse vom Formularfeld "Email" sein.

    Hier der Code den ich gefunden habe:

    PHP-Code:
    <?php

    /**
     * Konfiguration 
     *
     * Bitte passen Sie die folgenden Werte an, bevor Sie das Script benutzen!
     * 
     * Das Skript bitte in UTF-8 abspeichern (ohne BOM).
     */
     
    // An welche Adresse sollen die Mails gesendet werden?
    $zieladresse 'meine@mail.at';

    // Welche Adresse soll als Absender angegeben werden?
    // (Manche Hoster lassen diese Angabe vor dem Versenden der Mail ueberschreiben)
    $absenderadresse 'Formular@mail.at';

    // Welcher Absendername soll verwendet werden?
    $absendername 'Anfrage';

    // Welchen Betreff sollen die Mails erhalten?
    $betreff 'Neue Anfrage';

    // Zu welcher Seite soll als "Danke-Seite" weitergeleitet werden?
    // Wichtig: Sie muessen hier eine gueltige HTTP-Adresse angeben!
    $urlDankeSeite 'http://seite.at/danke.html';

    // Welche(s) Zeichen soll(en) zwischen dem Feldnamen und dem angegebenen Wert stehen?
    $trenner ":\t"// Doppelpunkt + Tabulator



    /**
     * Ende Konfiguration
     */

    if ($_SERVER['REQUEST_METHOD'] === "POST") {

        
    $header = array();
        
    $header[] = "From: ".mb_encode_mimeheader($absendername"utf-8""Q")." <".$absenderadresse.">";
        
    $header[] = "MIME-Version: 1.0";
        
    $header[] = "Content-type: text/plain; charset=utf-8";
        
    $header[] = "Content-transfer-encoding: 8bit";
        
        
    $mailtext "Hier möchte ich ein Mailto einfügen";

        foreach (
    $_POST as $name => $wert) {
            if (
    is_array($wert)) {
                foreach (
    $wert as $einzelwert) {
                    
    $mailtext .= $name.$trenner.$einzelwert."\n";
                }
            } else {
                
    $mailtext .= $name.$trenner.$wert."\n";
            }
        }

        
    mail(
            
    $zieladresse
            
    mb_encode_mimeheader($betreff"utf-8""Q"), 
            
    $mailtext,
            
    implode("\n"$header)
        ) or die(
    "Die Mail konnte nicht versendet werden.");
        
    header("Location: $urlDankeSeite");
        exit;
    }

    header("Content-type: text/html; charset=utf-8");

    ?>

    Ich hoffe ich habe es nicht all zu kompliziert erklärt.


    lg
    ozi

  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    http://www.ietf.org/rfc/rfc2368.txt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ozi
    antwortet
    ist es überhaupt möglich bei mailto: den Empfänger als variable einzugeben?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Ozi Beitrag anzeigen
    Naja da ich immer die selbe standart Antwort geben werde ist das zu umständlich jedesmal auf antworten klicken und text reinzuschreiben
    wieso dann überhaupt ne mail schreiben lassen und nicht den text direkt auf die seite schreiben?

    sonst?
    machs doch mit procmail aufm server, dann ist alles schick und du brauchst nirgends mehr klicken.

    nebenbei:
    http://arc.pasp.de/

    Einen Kommentar schreiben:


  • uha
    antwortet
    Ich wiederhole mich ja gerne:

    Zitat von uha Beitrag anzeigen
    Außerdem solltest du auf die mail-Funktion von PHP verzichten und eine fertige Klasse w.z.B. den phpMailer verwenden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ozi
    antwortet
    Dafür müsste ich den Header auf text/html ändern?

    Einen Kommentar schreiben:


  • uha
    antwortet
    Es ändert sich nichts an der Tatsache, dass das nur mit einer HTML-Mail funktioniert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Ozi
    antwortet
    Danke für die Antworten

    Naja da ich immer die selbe standart Antwort geben werde ist das zu umständlich jedesmal auf antworten klicken und text reinzuschreiben

    ich hab mir da sowas vorgestellt : <a href="mailto:hans@peter.com?body=Angenommen">Anneh men</a>

    Einen Kommentar schreiben:


  • Gast-Avatar
    Ein Gast antwortete
    setz doch einfach nen Reply-To header und gut.

    Einen Kommentar schreiben:


  • uha
    antwortet
    Solange du keine HTML-Mail versendest, wirst du keinen Link hinbekommen.

    Außerdem solltest du auf die mail-Funktion von PHP verzichten und eine fertige Klasse w.z.B. den phpMailer verwenden.

    Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
    Kannst du in dem Email-Programm deiner Wahl nicht einfach auf "Antworten" klicken?
    Der Absender ist ja nicht der, der das Formular ausfüllt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    Kannst du in dem Email-Programm deiner Wahl nicht einfach auf "Antworten" klicken?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X