Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

IP-Abfrage

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • IP-Abfrage

    Hallo!
    Ich habe auch im Internet nichts richtiges gefunden was mir hilft.
    Da ich eine .eu-Domain habe würde ich gerne eine PHP-Abfrage am Anfang meiner Internetseite haben um falls es eine deutsche IP ist den Inhalt auf Deutsch anzuzeigen anderenfalls irrelevant welche Länder-IP Englisch.


    Hat vielleicht jemand einen passenden Codeschnipsel oder ein Beispiel?


  • #2
    Warum nimmst du nicht die "Accept-Language" ausm Header?
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Warum benutzt Du nicht das Spachsetting des Browsers?
      --

      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


      --

      Kommentar


      • #4
        Die IP-Abfrage würde mich auch interessieren. Den Browser kann man ja beliebig manipulieren. Die IP "lügt" nicht.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Kerstin83 Beitrag anzeigen
          Die IP-Abfrage würde mich auch interessieren. Den Browser kann man ja beliebig manipulieren. Die IP "lügt" nicht.
          Was für ein Bullshit.
          PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

          Kommentar


          • #6
            Was ist Ihrer Meinung nach nicht korrekt?
            Ich habe den Beitrag wegen des beleidigenden Inhalts gemeldet.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von Kerstin83 Beitrag anzeigen
              Was ist Ihrer Meinung nach nicht korrekt?
              Alles. Eine IP sagt nicht zwingend, welche Sprache man bevorzugt. Und wer seinem Browser sagt, welche Sprache er mag, ist deswegen kein Manipulierer.

              Ich habe den Beitrag wegen des beleidigenden Inhalts gemeldet.

              Alternativ hätte der Einsatz von Hirnmasse gereicht.
              PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

              Kommentar


              • #8
                Warum so unflexibel.
                Akademisch und flexibel wäre die Fragestellung, welche Eigenschaften die Abfrage der IP besitzt und welche Eigenschaften die Abfrage der Browsereinstellungen. Beides unterscheidet sich, beides hat seine Berechtigung und beides ist kein Bullshit.
                Den letzten Beitrag habe ich ebenfalls gemeldet.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Kerstin83 Beitrag anzeigen
                  Was ist Ihrer Meinung nach nicht korrekt?
                  Das ganze über IP zu lösen ist falsch. Das ganze arbeitet mit Datenbanken wo die Adressbereiche und die Länder gespeichert sind. Nur leider sind die Datenbanken oft mehrere Jahre alt. Inzwischen kann ein Bereich schon wieder zu einem ganz anderen Land gehören. Dieses Problem gibt es öfter als man glaubt (siehe z.B. diverse Streamingseiten).

                  Ich habe den Beitrag wegen des beleidigenden Inhalts gemeldet.
                  Da ist doch nichts beleidigendes, nur etwas sehr deutlich.
                  Windows Server gehören NICHT ins Internet!

                  Dildo? Dildo!

                  Kommentar


                  • #10
                    Ausführungen einer Person als Bullshit zu bezeichnen ist beleidigend. Bezeichne einmal die Aussagen eines Polizisten mit "Bullshit" und du wird merken, dass es sich um eine Beleidigung handelt.
                    In einem guten Forum hat es jedenfalls nichts verloren.

                    Kommentar


                    • #11
                      Das Thema ist hier nicht, was eine Beleidigung ist und was nicht, sondern ob die IP Adresse in dem im Anfangspost beschriebenen Fall eine gute Möglichkeit ist, und das ist sie nicht.

                      Es wurden jetzt ja schon einige Probleme genannt, aber eins möchte ich doch noch hinzufügen. Denn hier werden die ganzen Menschen vergessen, die in einem Land wohnen, aber nicht unbedingt die Sprache perfekt beherrschen und somit doch gern eine andere Sprache hätten.

                      Wie wird sich dieser User freuen wenn er den Browser extra so eingestellt hat, dass er eine Sprache bekommen will die er gut kann und nicht die aus welchem Land er kommt, wenn die Webseite einfach diese Einstellung (die extra dafür da ist) nicht beachtet und anhand der IP entscheidet.
                      [CENTER]Regenwaldschutz: [URL=http://www.ecosia.org/][COLOR="Green"]Ecosia - Die grüne Suchmaschine[/COLOR][/URL]
                      [/CENTER]

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von ddmler Beitrag anzeigen
                        Denn hier werden die ganzen Menschen vergessen, die in einem Land wohnen, aber nicht unbedingt die Sprache perfekt beherrschen und somit doch gern eine andere Sprache hätten.
                        ACK. Auch das meinte ich mit "Eine IP sagt nicht zwingend, welche Sprache man bevorzugt"
                        PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

                        Kommentar


                        • #13
                          Es ist ja nicht zwingend gesagt, dass man dem Nutzer die Sprache anzeigen will die er möchte.

                          Kommentar


                          • #14
                            Es ist ja nicht zwingend gesagt, dass man dem Nutzer die Sprache anzeigen will die er möchte.
                            Wenn es nicht so ist, soll sich Justiin halt dazu äußern. Bis dahin braucht man darüber nicht spekulieren. Aber es ist halt der Normalfall. Und wie bereits gesagt wurde: Es gibt bspw. in Dtl. auch englisch-, türkisch-, russisch- ... sprachige Menschen, die Ihre Browser entsprechend einstellen. Genauso gibt es in vielen Ländern mehrere Amtssprachen, insofern ist auch dort die IP nicht hilfreich.
                            --

                            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                            --

                            Kommentar


                            • #15
                              Die IP-Abfrage würde mich auch interessieren. Den Browser kann man ja beliebig manipulieren. Die IP "lügt" nicht.
                              Ich habe danach gefragt. Oder soll ich dafür einen neuen Thread aufmachen?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X