Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Daten aus Mysql auslesen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Daten aus Mysql auslesen

    Hallo,

    ich hoffe ich bin hier richtig.

    Mein Problem ist folgendes. Ich habe ein Login System geschrieben sowie was man zum einloggen braucht ein Register System. Beim Register System registriert man sich mit Vor Nachname und Adresse etc.....

    Nun möchte ich, dass wenn sich ein User anmeldet, auf Account Übersicht geht, die davor eingegebenen Daten wie Adresse auslesen kann. Es soll aber nur die Eingeloggte Person Ihre Daten sehen können

    So sieht meine Abfrage aus:

    PHP-Code:
                $abfrage "SELECT * FROM user";
                
    $ergebnis mysql_query($abfrage);
                while(
    $row mysql_fetch_object($ergebnis))
                    {
                    echo 
    $row->Anschrift;
                    echo 
    "<br />";
                    echo 
    "<br />";
                    echo 
    $row->Hausnummer;
                    echo 
    "<br />";
                    echo 
    "<br />";
                    echo 
    $row->Ort;
                    echo 
    "<br />";
                    echo 
    "<br />";
                    }
                
                
    mysql_close($verbindung);
                
    ?> 
    In der MySQL Datenbank habe ich eine Spalte namens id und A_I eingestellt


    Hoffe das mir einer Helfen kann


    mfg Fabian


  • #2
    Bitte lass das ganze mysql_* und fang mit mysqli oder am besten mit PDO an.
    Zu deinem Problem: Arbeite mit Sessions - http://www.php-einfach.de/php-tutorial/php-sessions.php hier wird es verständlich erklärt.

    MfG.

    Kommentar


    • #3
      und allgemein ... wenn ein User seine Login-Daten verwendet, dann wäre es doch angebracht, die Datenbank nach diesem speziellen User zu befragen - und nicht etwa ALLE User-Datensätze blind anzufordern ... dazu gibts ja im SQL "WHERE" ....
      "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

      Kommentar


      • #4
        Des weiteren ist SELECT * nicht unbedingt die beste Lösung:
        http://stackoverflow.com/questions/3...idered-harmful

        LG
        https://github.com/Ma27
        Javascript Logic is funny:
        [] + [] => "", [] + {} => object, {} + [] => 0, {} + {} => NaN

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Ma27 Beitrag anzeigen
          Des weiteren ist SELECT * nicht unbedingt die beste Lösung:
          MySQL auch nicht.
          PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

          Kommentar


          • #6
            Zitat von akretschmer Beitrag anzeigen
            MySQL auch nicht.
            Und warum nicht? MySQL ist der Standard auf Webservern, PostgreSQL eher nicht. Selbst wikiMedia setzt den Ableger von MySQL, MariaDB, ein.

            Man kann es aber auch übertreiben, MySQL ist für 99% aller Webseiten keine schlechte Lösung.
            Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von uha Beitrag anzeigen
              Und warum nicht? MySQL ist der Standard auf Webservern, PostgreSQL eher nicht. Selbst wikiMedia setzt den Ableger von MySQL, MariaDB, ein.

              Man kann es aber auch übertreiben, MySQL ist für 99% aller Webseiten keine schlechte Lösung.
              Von MariaDB hat niemand gesprochen und nur weil sich etwas durchgesetzt hat heißt es noch lange nicht, dass es gut ist, siehe Windows
              Zitat von nikosch
              Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

              Kommentar


              • #8
                Dann erkläre mir doch mal, was gegen MySQL spricht. Aber jetzt nicht mit utopischen Gründen ankommen, denn wir reden hier immer noch von 08/15-Internetseiten, und da ist MySQL alle Male gut genug dafür.
                Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von uha Beitrag anzeigen
                  Dann erkläre mir doch mal, was gegen MySQL spricht.
                  Bitte nicht... (schon wieder diese Diskussion)
                  Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von lstegelitz Beitrag anzeigen
                    Bitte nicht... (schon wieder diese Diskussion)
                    Hast ja recht, aber ich kapiere einfach nicht, warum manche aus Prinzip gegen MySQL sind. Das ist in meinen Augen genauso albern, als wenn ich hergehe und behaupte, dass Opel nur sch... Autos baut und sage, ein Mercedes ist das Minimum.
                    Man sollte doch wohl vom Verwendungszweck ausgehen und nicht gleich mit Kanonen auf Spatzen schießen.
                    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

                    Kommentar


                    • #11
                      bitte kein Futter für mein Opel-Trauma
                      "Irren ist männlich", sprach der Igel und stieg von der Drahtbürste

                      Kommentar


                      • #12
                        Hallo, danke für die Antworten...

                        Meine Index.php fängt wie folgt an:
                        PHP-Code:
                        <?php
                        session_start
                        ();
                        $verhalten 0;

                        if(!isset(
                        $_SESSION["username"]) and !isset($_GET["page"])) {
                        $verhalten 0;
                        }
                        und meine seite2, wo alles angezeigt werden sollen:
                        PHP-Code:
                        <?php
                        session_start
                        ();
                        if(isset(
                        $_SESSION["username"])) {
                        ?>
                        Weiter komme ich nicht. Bitte um Hilfe

                        mfg

                        Kommentar


                        • #13
                          Zitat von FabiixD Beitrag anzeigen
                          Hallo, danke für die Antworten...

                          Meine Index.php fängt wie folgt an:
                          PHP-Code:
                          <?php
                          session_start
                          ();
                          $verhalten 0;

                          if(!isset(
                          $_SESSION["username"]) and !isset($_GET["page"])) {
                          $verhalten 0;
                          }
                          und meine seite2, wo alles angezeigt werden sollen:
                          PHP-Code:
                          <?php
                          session_start
                          ();
                          if(isset(
                          $_SESSION["username"])) {
                          ?>
                          Weiter komme ich nicht. Bitte um Hilfe

                          mfg
                          Auf deiner seite2.php würd ich folgenden Code schreiben:
                          PHP-Code:
                          session_start();
                          if(!isset(
                          $_SESSION['username'])) { header("Location: seite1.php"); //Falls Session nicht gesetzt wurde, weiterleiten auf Seite1

                          Dann könntest du die gewünschten Daten nochmal auf der Seite 2 ausgeben:
                          PHP-Code:
                          $fetchUserData mysql_query("SELECT Ort, Anschrift, Hausnummer FROM users WHERE username = '".$_SESSION['username']."'"); //Nimm die Daten von XXX aus der Tabelle
                          while($row mysql_fetch_object($fetchUserData)) {
                                echo 
                          "<p>".$row->Hausnummer."</p>";

                          MfG.
                          Bewertung nicht vergessen, klicke dazu auf:
                          #EDIT - Falls du eine Config.php Datei hast, die du auf allen Seiten includest, könntest du da die Session starten, statt auf allen Seiten es immer Manuell zu machen.

                          Kommentar


                          • #14
                            Es klappt. Ich danke euch für die schnellen Antworten

                            mfg

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X