Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

File_put_contents Funktion mit Variablen versehen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • File_put_contents Funktion mit Variablen versehen

    Hi
    Ich habe folgende Ausgangssituation. Es werden 3 Variablen via SESSION auf eine neue Seite übergeben. Das klappt alles wunderbar. Jetzt möchte ich das er auf diese Variablen zugreift und dafür einen Ordner + eine Php-Datei anlegt. Allerdings liest $file keine Variablen. Wie mache ich das, dass $file auf diese Variablen zugreift und dort einen Ordner + die Datei erstellt?
    Das ist mein Script

    PHP-Code:
    <form method="POST" action="<?php echo $PHP_SELF ?>">
        
        <table width="200" border="0">
      <tr>
          <td>Text:</td>
        <td><form><textarea name="nachricht"></textarea></td><br>
        </tr>
        <tr>
        <td>
        <input type="submit" value="Speichern">
        </td>
        </tr>
        </table>
    </form>
    <?php
    // Hier wird auf das Textfeld zugegriffen
    $text $_POST['nachricht'];
    // Hier werden die per SESSION definierten Variablen ausgegeben
    $file '/$interpret/$song.php';
    file_put_contents($file$text);
    Bis zum $text ist alles ok. Text wird auf der neuen Seite ausgegeben. Allerdings erstellt $file auf dem FTP nur eine Datei namens $interpret.

    Ein Beispiel:

    Ich gebe auf der vorherigen Seite ein:
    Interpret: Test
    Song: Testsong

    Der Ordner "Test" ist bereits auf dem FTP vorhanden.
    Nun soll er auf Seite2 diese Variablen nehmen, den Ordner Test finden und in diesem Ordner die Datei Testsong.php anlegen. Diese Datei soll dann den Text im oben eingebenen Textfeld ausgeben.

    Fertig

    Ich hoffe das war verständlich genug. Meine Nerven liegen plank ich hab alles mögliche ausprobiert aber es klappt einfach nicht.


  • #2
    1. https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=php_self+xxs
    2. Benutze http://de1.php.net/manual/de/function.file-exists.php
    Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

    Kommentar

    Lädt...
    X