Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"User"-Link

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • "User"-Link

    Guten Abend,
    ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit, wie ich meinen Link
    "domain.de/user.php?id=xkevin96x" in "domain.de/xkevin96x" ändern kann.
    Hierbei möchte ich aber nicht für jeden Namen einen extra Ordner anlegen, und jeder sollte seinen Link direkt nach Registration öffnen können.
    Wie funktioniert das?

    Danke für Antworten!


  • #2
    Stichworte: htaccess, mod_rewrite
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Könnten Sie mir das bitte weiter erklären oder zumindest einen Oberbegriff nennen, mit dem ich weiterarbeiten kann? Es wäre für mich aktuell sehr wichtig.

      Kommentar


      • #4
        Der Oberbegriff wurde doch schon gegeben:
        IIS
        Apache Httpd
        Nginx

        Im Falle von Apache sähe das wohl in etwa so aus(es ist spät, keine Garantie)

        (domain.de/<anything> -> domain.de/user.php?id=<anything>)
        Code:
        RewriteEngine On
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
        RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
        RewriteRule ^([^/]*)$ /user.php?id=$1 [L]
        Aber möchtest du wirklich, dass alle Anfragen in einem Nutzerprofil enden? Willst du nicht eher etwas wie
        (domain.de/u/name)?
        Zitat von nikosch
        Naja, anscheinend spricht die Steckdose kein HTTP. LOL

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Suralc Beitrag anzeigen
          Der Oberbegriff wurde doch schon gegeben:
          IIS
          Apache Httpd
          Nginx

          Im Falle von Apache sähe das wohl in etwa so aus(es ist spät, keine Garantie)

          (domain.de/<anything> -> domain.de/user.php?id=<anything>)
          Code:
          RewriteEngine On
          RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
          RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
          RewriteRule ^([^/]*)$ /user.php?id=$1 [L]
          Aber möchtest du wirklich, dass alle Anfragen in einem Nutzerprofil enden? Willst du nicht eher etwas wie
          (domain.de/u/name)?
          Doch, lieber das.
          Danke für die Antwort

          Kommentar

          Lädt...
          X