Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Videos automatisch als HTML Video einbinden

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mahaun
    hat ein Thema erstellt Videos automatisch als HTML Video einbinden.

    Videos automatisch als HTML Video einbinden

    Servus!

    Ich baue mir gerade ein kleine Seite auf der vollkommen automatisch Videos eingebunden werden sollen und werde somit das Thema PHP nicht weiter umgehen können
    Nun versuche ich den normalen HTML Player so umzubauen, dass die Videodateien automatisch aus einen Ordner am Server genommen und eigebunden werden. Die Dateien liegen im .mp4 und .ogg Format vor und sollen wie folgt eingebunden werden:

    <video width="320" height="240" controls>
    <source src="movie.mp4" type="video/mp4">
    <source src="movie.ogg" type="video/ogg">
    </object>
    </video>
    Ich habe mir überlegt die Videofiles zuerst mit PHP zu definieren und anschließend die Definierte Variable anstelle des "movie" zu setzen, nur das ganze funktioniert nicht so wie ich mir das vorstelle.
    Könntet ihr mir bitte weiterhelfen?

  • tkausl
    antwortet
    Dann solltest du evtl. drauf achten, dass der Code auch vom PHP-Interpreter verarbeitet wird ?!

    Einen Kommentar schreiben:


  • mahaun
    antwortet
    Vielen Dank schon mal. Muss mich da ein wenig einarbeiten und einlesen...
    Das HTML Wiedergabefenster wird schon mal eingeblendet. Allerdings ohne die abzuspielenden Videos.
    Als Ausgabe erscheint nur
    PHP-Code:
     $exts){ echo '; } ?> 

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    Im Grunde schon ein guter Anfang.
    Würde es in etwa so machen:

    PHP-Code:
    $ordner "videos";
    $all scandir($ordner);
    $vids = array();
    foreach(
    $all as $f){
        
    $parts explode("."$f);
        if(
    count($parts) !== || $parts[1] !== 'mp4' || $parts[1] !== 'ogg')
            continue;
        
    $vids[$parts[0]][] = $parts[1];
    }

    foreach(
    $vids as $file => $exts){
      echo 
    '<video width="320" height="240" controls>';
      foreach(
    $exts as $ext)
        echo 
    '<source src="/' $ordner '/' $file '.' $ext '" type="video/' $ext '">';
      echo 
    '</video>';

    Einen Kommentar schreiben:


  • mahaun
    antwortet
    Ich hätte mir das so gedacht:
    PHP-Code:
    $ordner "videos";

    $all scandir($ordner);           

    foreach (
    $all as $datei) {

    $videofile pathinfo($ordner."/".$datei); 

    <
    video width="320" height="240" controls>
    <
    source src="$videofile.mp4" type="video/mp4">
    <
    source src="$videofile.ogg" type="video/ogg">
    </
    object
    </
    video

    Einen Kommentar schreiben:


  • tkausl
    antwortet
    Zitat von mahaun Beitrag anzeigen
    Ich habe mir überlegt die Videofiles zuerst mit PHP zu definieren und anschließend die Definierte Variable anstelle des "movie" zu setzen, nur das ganze funktioniert nicht so wie ich mir das vorstelle.
    Könntet ihr mir bitte weiterhelfen?
    Code?

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X