Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Besucherzähler mit PHP-Sessions

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Besucherzähler mit PHP-Sessions

    Hallo zusammen,

    ich hänge leider bei folgender Aufgabenstellung:

    Es soll ein serverseitiger, dateibasierter „Besucher Counter“ erstellt werden, welcher mit Sessions arbeitet und nur Besucher von unterschiedlichen Sessions zählt.

    Soweit die Aufgabenstellung und hier mein Lösungsversuch:

    PHP-Code:
    <!DOCTYPE html>
    <?php

    session_name
    ("meinWebCounter");
    session_start();
    $aFile "MyCounter.txt";
    $hits 0;
    if ((
    $hits file_get_contents($aFile)) === "false") {
        
    $hits 0;
    }

    if(!isset(
    $_SESSION['views'])){
        echo 
    "1";
        if((
    $aFilePointer afopen($aFile'w')) !== false) {
            echo 
    "2";
            if(
    flock($aFilePointerLOCK_EX)) {
                echo 
    "3";
                
    $hits $hits 1;
                
    fwrite($aFilePointer$hitsstrlen($hits));
                
    flock($aFilePointerLOCK_UN);
                
    $_SESSION['views']=1;
            }
            
    fclose($aFilePointer); 
        }
    }

    ?>
    <html>
        <head>
            <title>Session Aufgabe</title>
            <meta charset="UTF-8">
            <meta name="viewport" content="width=device-width, initial-scale=1.0">
        </head>
        <body>


        </body>
    </html>
    Aber leider hängt er bei der zweiten if-Bedingung und weiss einfach nicht warum. Kann mir da jemand weiterhelfen? Ich wäre unendlich dankbar

    Freundliche Grüße
    Peter


  • #2
    Was ist afopen?
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Crossposting! Siehe http://phpforum.de/forum/showthread.php?t=279524
      Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

      Kommentar


      • #4
        Tut mir wirklich Leid, war keine Absicht! Dann bitte den Thread schließen.

        Kommentar

        Lädt...
        X