Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Regex?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Regex?

    Hallo.

    Ich möchte aus dem HTML Code eines YouTube Kanals einen bestimmten Teil herausbekommen.

    In diesen steht das hier (Beispiel am Kanal von AggroTV)
    <a href="http://twitter.com/aggro_tv" rel="me nofollow" target="_blank" title="" class="about-channel-link yt-uix-redirect-link about-channel-link-with-icon">

    Ich möchte jetzt den Twitternamen von dieser Person herausfinden. Ich habe mir gedacht, vielleicht mit Regex? (Ich möchte das hinter dem Slash beim href) Ich habe versucht mit ein paar TUtorials mir diesen Regex "Code" zusammenzustellen habe es aber nicht hinbekommen.

    Oder habt ihr da eine effektivere Methode?

    Lg


  • #2
    #twitter.com/(.*?)"#i
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Hol dir mit DOM-Methoden das "href" attribut. Dann kannste mit preg_split aufteilen und den letzten teil holen. Alles ohne Regex.
      Lerne Grundlagen | Schreibe gute Beispiele | PDO > mysqli > mysql | Versuch nicht, das Rad neu zu erfinden | Warum $foo[bar] böse ist | SQL Injections | Hashes sind keine Verschlüsselungen! | Dein E-Mail Regex ist falsch

      Kommentar


      • #4
        Zitat von ApoY2k Beitrag anzeigen
        Hol dir mit DOM-Methoden das "href" attribut. Dann kannste mit preg_split aufteilen und den letzten teil holen. Alles ohne Regex.
        preg_split teilt doch anhand eines regulären Ausdrucks, sprich er benötigt doch Regex. Oder steh ich grade auf dem Schlauch
        Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Moewe Beitrag anzeigen
          preg_split teilt doch anhand eines regulären Ausdrucks, sprich er benötigt doch Regex. Oder steh ich grade auf dem Schlauch
          Ja, aber

          Code:
          #/#
          als Regex zu bezeichnen ist fast schon übertrieben ^^ Wobei mir gerade einfällt, dass "explode" ja das gleiche macht. Kannst das nehmen und auf "/" splitten.
          Lerne Grundlagen | Schreibe gute Beispiele | PDO > mysqli > mysql | Versuch nicht, das Rad neu zu erfinden | Warum $foo[bar] böse ist | SQL Injections | Hashes sind keine Verschlüsselungen! | Dein E-Mail Regex ist falsch

          Kommentar


          • #6
            PHP-Code:
            substr(parse_url($urlPHP_URL_PATH), 1); 
            Crashkurs zum Thema Rechtschreibung: normalerweise (normaler weise oder normaler weiße), Standard (Standart), eben (ebend)

            Kommentar


            • #7
              Zitat von ApoY2k Beitrag anzeigen
              Ja, aber

              Code:
              #/#
              als Regex zu bezeichnen ist fast schon übertrieben ^^ Wobei mir gerade einfällt, dass "explode" ja das gleiche macht. Kannst das nehmen und auf "/" splitten.
              Einigen wir uns auf Regex light.
              Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Asterixus Beitrag anzeigen
                PHP-Code:
                substr(parse_url($urlPHP_URL_PATH), 1); 
                Sehr cool, kannte ich auch noch nicht.
                Lerne Grundlagen | Schreibe gute Beispiele | PDO > mysqli > mysql | Versuch nicht, das Rad neu zu erfinden | Warum $foo[bar] böse ist | SQL Injections | Hashes sind keine Verschlüsselungen! | Dein E-Mail Regex ist falsch

                Kommentar

                Lädt...
                X