Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] Script funktioniert nur im Xampp. Zeilenumbruch (Enter) verhindern?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] Script funktioniert nur im Xampp. Zeilenumbruch (Enter) verhindern?

    Guten Tag,

    PHP-Code:
    $lines file('../../action.txt');
    $pageContent trim($_POST['textarea']);
    $pageContent str_replace(("\r\n""\r""\n"), '<br />'$pageContent);
    array_splice($lines01$pageContent PHP_EOL);
    file_put_contents('../../action.txt',$lines); 
    das Script funktioniert nur über Xampp, aber sobald ich es in den Server hochladen tu, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    Parse error: syntax error, unexpected '[', expecting ')' in /home/www/****/html/cms/action/home_action.php on line 5
    Sternchen habe ich aus Sicherheitsgründen mit eingebaut.

    Liegt es an der PHP Version? Oder wie habe ich das zu verstehen?
    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.

    LG


  • #2
    Welches ist Zeile 5?
    PHP-Code:
    $pageContent trim($_POST['textarea']); 
    ist zumindest (syntaktisch) korrekt.

    E: Was soll
    PHP-Code:
    ("\r\n""\r""\n"
    sein?
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
      Welches ist Zeile 5?
      PHP-Code:
      $pageContent trim($_POST['textarea']); 
      ist zumindest (syntaktisch) korrekt.
      Danke für deine Rückmeldung.
      Habe es etwas ausführlicher geschrieben:

      1. <?php
      2.
      3. $lines = file('../../action.txt');
      4. $pageContent = trim($_POST['mytxtarea1']);
      5. $pageContent = str_replace(("\r\n", "\r", "\n"), '<br />', $pageContent);
      Danke

      Edit:

      Vor einigen Wochen bekam ich hier Unterstützung. Es ging darum, dass beim Enter Drücken,
      alle "Zeilenumbrüche" in <br /> umgewandelt werden sollen.

      Das funktioniert auch, zumindest beim Xampp.

      Kommentar


      • #4
        Ich sehe in Zeile 5 keine [, sicher dass das der Originale Quellcode ist?

        Kann mir eher vorstellen dass er so aussieht:
        PHP-Code:
        $pageContent str_replace(["\r\n""\r""\n"], '<br />'$pageContent); 
        Da ist dann die Klammer drin die unexpected ist und außerdem funktioniert es so auch in neueren PHP-Versionen. Bei älteren die Ausweichmöglichkeit:
        PHP-Code:
        $pageContent str_replace(array("\r\n""\r""\n"), '<br />'$pageContent); 
        Zitat von nikosch
        Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

        Kommentar


        • #5
          Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
          Ich sehe in Zeile 5 keine [, sicher dass das der Originale Quellcode ist?

          Kann mir eher vorstellen dass er so aussieht:
          PHP-Code:
          $pageContent str_replace(["\r\n""\r""\n"], '<br />'$pageContent); 
          Da ist dann die Klammer drin die unexpected ist und außerdem funktioniert es so auch in neueren PHP-Versionen. Bei älteren die Ausweichmöglichkeit:
          PHP-Code:
          $pageContent str_replace(array("\r\n""\r""\n"), '<br />'$pageContent); 
          Wie oben schon beschrieben, habe ich hier Unterstützung bekommen. Ich gehe davon aus, dass der Nutzer möglicherweise "absichtlich" ein Fehler eingebaut hat, damit ich auch daraus lerne.

          Was ja soweit auch in Ordnung ist. Und das verstehe ich auch.

          Edit:

          Stop. Du hast recht. Ich hatte ihn neuerdings geändert.

          Zeile 5 schaut so aus:
          $pageContent = str_replace(["\r\n", "\r", "\n"], '<br />', $pageContent);

          Kommentar


          • #6
            Und warum nicht http://de2.php.net/manual/de/function.nl2br.php
            Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware! Du darfst sie kostenlos nutzen, allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. Du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von tkausl Beitrag anzeigen
              place(["\r\n", "\r", "\n"], '<br />', $pageContent);[/php]
              Da ist dann die Klammer drin die unexpected ist und außerdem funktioniert es so auch in neueren PHP-Versionen. Bei älteren die Ausweichmöglichkeit:
              PHP-Code:
              $pageContent str_replace(array("\r\n""\r""\n"), '<br />'$pageContent); 
              Danke. Du hast meinen Tag gerettet!

              Kommentar

              Lädt...
              X