Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Feldwert aus Tabelle per Button über Id löschen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Feldwert aus Tabelle per Button über Id löschen

    Hi,
    Sitze schon wieder Stunden an einem Problem..

    Wie kann ich einen Feldwert "bg_bild" über die ID per Button löschen ?

    PHP-Code:
    $loeschen "DELETE FROM BW_Customer_Daten
    WHERE Spaltenname= 'bg_bild' id = '
    $id'";
    $loesch mysql_query($loeschen); 
    Welchen Wert gebe ich in den Button ??

    Ich danke im Voraus für Eure Hilfe
    Es kommt nicht darauf an, wie lange man wartet, sondern auf WAS !!


  • #2
    Es fehlt ein AND, dennoch bleibt es sinnfrei:
    Code:
    WHERE Spaltenname= 'bg_bild' AND id = '$id'";
    Was meinst du mit "Feldwert löschen"? Auf null setzen? Das geht dann so:
    Code:
    "UPDATE BW_Customer_Daten SET Spaltenname = NULL WHERE id='id'"
    Oder einen ganzen Datensatz (= die Zeile der Tabelle) löschen? Das geht so:
    Code:
    "DELETE FROM BW_Customer_Daten WHERE id = '$id'"
    Deine Frage bezüglich des Buttons ist reichlich ungenau. Was für ein Button ist das überhaupt? (<input type=[submit]>, <input [type=button]>, <button> oder <a>?)

    Kommentar


    • #3
      Zitat von monolith Beitrag anzeigen
      Es fehlt ein AND:
      Code:
      WHERE Spaltenname= 'bg_bild' AND id = '$id'";
      ich dachte, dann wird auch die ID gelöscht ??

      Und wie mache ich das jetzt mit dem Button ??
      Es kommt nicht darauf an, wie lange man wartet, sondern auf WAS !!

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Creativpur Beitrag anzeigen
        Welchen Wert gebe ich in den Button ??
        http://www.php.de/php-einsteiger/489...rundlagen.html

        Alles lesen, Links verfolgen, Tutorials durcharbeiten.

        Anschliessend wirst du deine Frage selber beantworten können. Das Thema lautet "Formularverarbeitung mit PHP" und gehört zu den absoluten Basics in der Webentwicklung.
        Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

        Kommentar


        • #5
          Wenn du nur einen einzelnen Wert aus einem Datensatz löschen möchtest(wenn ich das mal richtig verstanden habe),
          geht das mit UPDATE und SET:
          PHP-Code:
          UPDATE FROM deine_tabelle SET deine_Spalte='NULL(dein löschwert)' WHERE id='$id'

          Kommentar


          • #6
            Mit DELETE FROM löscht du einen ganzen Datensatz (Zeile). Wenn die Struktur deiner Tabelle so ausschaut
            Code:
            id - spaltenname1 - spaltenname2
            dann wird alles gelöscht, id, spaltename1, spaltenname2, und zwar nicht nur auf null gesetzt sondern der ganze Datensatz wird gelöscht.

            Kommentar


            • #7
              Zitat von monolith Beitrag anzeigen
              Es fehlt ein AND, dennoch bleibt es sinnfrei:
              Code:
              WHERE Spaltenname= 'bg_bild' AND id = '$id'";
              Was meinst du mit "Feldwert löschen"? Auf null setzen? Das geht dann so:
              Code:
              "UPDATE BW_Customer_Daten SET Spaltenname = NULL WHERE id='id'"
              Oder einen ganzen Datensatz (= die Zeile der Tabelle) löschen? Das geht so:
              Code:
              "DELETE FROM BW_Customer_Daten WHERE id = '$id'"
              Deine Frage bezüglich des Buttons ist reichlich ungenau. Was für ein Button ist das überhaupt? (<input type=[submit]>, <input [type=button]>, <button> oder <a>?)
              Vielen Dank für Deine Hilfe..
              Genau.. Ich möchte den Feldwert auf NULL setzen..

              PHP-Code:
              "UPDATE BW_Customer_Daten SET bg_bild = NULL WHERE id='id'";
              $loesch mysql_query($loeschen); 
              und wie bringe ich jetzt den Löschbutten unter ? Ein einfacher Löschbutten wird wohl nicht gehen, oder ??
              Es kommt nicht darauf an, wie lange man wartet, sondern auf WAS !!

              Kommentar


              • #8
                und wie bringe ich jetzt den Löschbutten unter ? Ein einfacher Löschbutten wird wohl nicht gehen, oder ??
                Ids per Radiobutton und ein einfaches submit, damit dürfte es gehen. Oder wie darf ich deine Frage verstehen?
                Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

                Kommentar


                • #9
                  @Creativpur Naja das hängt ein wenig davon ab wie du das umsetzen möchtest... Ist jetzt schwer was zu sagen ohne dass man weiß wie dein HTML-Teil ausschaut.

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von Moewe Beitrag anzeigen
                    Ids per Radiobutton und ein einfaches submit, damit dürfte es gehen. Oder wie darf ich deine Frage verstehen?
                    Dies ist ein ellenlanger Quelltext..
                    Es geht im Grunde genommen darum, dass ich eine Tabelle habe, wo ich per INSERT ein Tabellen-bg_bild hinterlegt habe. Dies wird auch wunderbar angezeigt..

                    Nun möchte ich dem User die Möglichkeit geben, die Tabelle ohne Hintergrund-Bild zu sehen.. Wenn ich den Feldwert aus der Datenbank lösche, ist das Resultat vollbracht.. lol

                    Und genau das gleiche Resultat möchte ich mit einem Button erreichen..
                    Es kommt nicht darauf an, wie lange man wartet, sondern auf WAS !!

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Creativpur Beitrag anzeigen
                      Dies ist ein ellenlanger Quelltext..
                      Es geht im Grunde genommen darum, dass ich eine Tabelle habe, wo ich per INSERT ein Tabellen-bg_bild hinterlegt habe. Dies wird auch wunderbar angezeigt..

                      Nun möchte ich dem User die Möglichkeit geben, die Tabelle ohne Hintergrund-Bild zu sehen.. Wenn ich den Feldwert aus der Datenbank lösche, ist das Resultat vollbracht.. lol

                      Und genau das gleiche Resultat möchte ich mit einem Button erreichen..
                      Das solltest du nicht auf diese Weise lösen.
                      Mein Lieblingsbeispiel für CSS:
                      http://www.csszengarden.com/
                      Die Jatravartiden auf Viltwodl VI können den Kram von dir auch nicht nachvollziehen

                      Kommentar


                      • #12
                        Na dann nimm ein Formular, pack einen Submit-Button hinein und ein verstecktes Feld in das du die ID mit übergibst...
                        Code:
                        <form action="" method="post">
                            <input name="id" type="hidden value="<?php echo $id ?>" />
                            <input name="save" type="submit" value="Bild löschen" /> 
                        </form>
                        Im PHP-Skript:
                        PHP-Code:
                        if (isset($_POST['id']) {
                            
                        $id = (int) $_POST['id'];
                            
                        $loeschen "UPDATE BW_Customer_Daten SET bg_bild = NULL WHERE id='$id'"
                            
                        $ergebnis mysql_query($loeschen); 

                        Kommentar


                        • #13
                          Hi,

                          wenn du die Tabelle in einem Formular darstellst, hängst du an jede Zeile ein Button-Array mit der ID des Datensatz an.

                          Beim Absenden wird die ID des angeklickten Buttons gesendet, anhand derer du den entsprechenden Datensatz in der Tabelle bearbeiten kannst.

                          PHP-Code:
                          . . .
                          <form action="" method="post">
                          <table border = "1">
                          <?php
                          while($row $stmt->fetch(PDO::FETCH_ASSOC)){
                           echo 
                          "<tr><td>";
                           echo 
                          implode("<td>"$row);
                           echo 
                          "<td>";
                           echo 
                          '<input type = "submit" name = "cmd['.$row['id'].']" value="Löschen">';
                           echo 
                          "</td>";
                           echo 
                          "</tr>";
                          }
                          ?>
                          </table>
                          </form>
                          <?php 
                          if(isset($_POST['cmd'])){
                           echo 
                          "Angeklickt wurde der Button mit der ID ".key($_POST['cmd']);
                          }
                          ?>
                          Gruß
                          Günni

                          Kommentar


                          • #14
                            So geht's natürlich auch. Oder eben stumpf mit
                            Code:
                            <a href="skriptname.php?id=<?php echo $row['id'] ?>">Löschen</a>
                            und dann
                            PHP-Code:
                            if (isset($_GET ['id'])) {
                                
                            $id = (int) $_GET['id'];

                            Bei allen bisherigen Lösungen fehlen allerdings noch Schutzmaßnahmen gegen CSRF-Attacken.

                            Kommentar


                            • #15
                              Bei allen bisherigen Lösungen fehlen allerdings noch Schutzmaßnahmen gegen CSRF-Attacken.
                              Hi,

                              was "Sicherheit" angeht, da ist jeder für sich selber zuständig. Hat auch nichts mit der Funktion eines Scripts zu tuen.

                              Das Script läuft/erfüllt seinen Zweck? Gut, der Rest liegt beim Anwender.

                              Ähnlich wie die AGB's einer Software: Wir übernehmen keine Garantie für . . .

                              Gruß
                              Günni

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X