Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wert "live" ändern

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wert "live" ändern

    Hallo,

    evtl. kann mir jemand kurz diese Frage beantworten:

    Code:
    <a href="#">
    
    <input type="hidden" name="hidden" id="hidden" value=""/>
    
    <span class="line-heigh"><span class="green">Bild XXX Wurde erfolgreich gew&auml;hlt</span>
    Das sind die 3 Elemente die ich habe, mein Ziel ist es jetzt beim link (<a href="#">) ein onclick Element einzubauen mit Javascript oder evtl. brauche ich auch Ajax?

    Jedenfalls würde ich gerne sowas machen <a href="#bild2">

    und dass dann die value vom hidden input = bild2 wird und der text eingeblendet wird mit "bild2 wurde erfolgreich gewählt".

    Könnt ihr mir dabei vielleicht helfen?


  • #2
    Code:
    document.getElementById("hidden").setAttribute("value", "bild2");
    AJAX brauchst du nur wenn du mit dem Server kommunizieren willst.
    Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

    Kommentar


    • #3
      Wow, das ging ja schnell! Danke dafür! Hätte nicht gedacht dass es so einfach lösbar ist muss ich direkt mal testen.

      Also wenn ich den Code jetzt richtig verstehe kann ich auch einfach so machen?

      Code:
      <span id="text" class="green"></span>
      
      document.getElementByID("text").value = 'Bild2 Wurde erfolgreich gew&auml;hlt';
      Wobei da dann ja setAttribute("value", "bild2") fehlt und ich wüsste jetzt auch nicht was der leere bereich da für ein "Attribute" ist.

      Kommentar


      • #4
        Zitat von Phoenix@ Beitrag anzeigen
        Wow, das ging ja schnell!
        Dafür hast du aber eine alte Version meines Beitrages gelesen. Die neue ist richtig.


        Zitat von Phoenix@ Beitrag anzeigen
        Also wenn ich den Code jetzt richtig verstehe kann ich auch einfach so machen:

        Code:
        <span id="text" class="green"></span>
        
        document.getElementByID("text").value = 'Bild2 Wurde erfolgreich gew&auml;hlt';
        Nö,
        Code:
        document.getElementByID("text").innerHTML = 'Bild2 Wurde erfolgreich gew&auml;hlt';
        Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

        Kommentar


        • #5
          Erklärung: Seit wann haben Span Elemente ein Value Attribut?

          Kommentar


          • #6
            nochmal danke!

            Kommentar


            • #7
              So, 12 Stunden später und ich bekomme es einfach nicht zum laufen -.-

              was mache ich falsch?

              Ich hasse Javascript so abgrundtief -.-

              Habe jetzt mindestens 20, teilweise sehr "kreative", versuche hinter mir ... aber nichts will so wie ich

              Code:
              <script type="text/javascript"> 
              			
              function gallery(name){
              document.getElementById("gallery").setAttribute("value", name);
              document.getElementById("text").innerHTML = name;}
               
              </script> 
              			
              <div> 
              <label><span class="line-heigh">Beschreibung Bild:</span></label>
              <input type="file" name="upload" id="upload" /> 
              </div> 
              
              <div> 
              <label><span class="line-heigh">Oder ... Galerie:</span></label>
              <span class="line-heigh"><span id="text" class="green">Bild XXX Wurde erfolgreich gew&auml;hlt</span></span>
              </div> 
               
              <input type="hidden" name="gallery" id="gallery" value="leer"/>  
               
              <div id="container"> 
                <div id="gallery_container"> 
                  <div id="thumb_container"> 
                    <div id="thumbs">
              
                      <a href="#" onclick="gallery(http://www.x.net/_img/gallery/leer.jpg)" ><img src="http://www.x.net/_img/gallery/leer.jpg" width="70" height="70" /></a>
                      <a href="#" onclick="gallery(http://www.x.net/_img/gallery/img1.jpg)" ><img src="http://www.x.net/_img/gallery/img1.jpg" width="70" height="70" /></a>
                      <a href="#" onclick="gallery(http://www.x.net/_img/gallery/img2.jpg)" ><img src="http://www.x.net/_img/gallery/img2.jpg" width="70" height="70" /></a>
              
                    </div>
                  </div> 
                </div>
              </div>

              Kommentar


              • #8
                Zitat von Phoenix@ Beitrag anzeigen
                Ich hasse Javascript so abgrundtief -.-
                Das legt sich meistens sobald man bemerkt das der Browser (also Firefox) eine Fehlerkonsole besitzt, in die JavaScript Fehler protokolliert.

                Zitat von Phoenix@ Beitrag anzeigen
                Code:
                        <a href="#" onclick="gallery(http://www.x.net/_img/gallery/leer.jpg)" ><img src="http://www.x.net/_img/gallery/leer.jpg" width="70" height="70" /></a>
                In JavaScript werden Zeichenketten durch Anführungszeichen begrenzt, selbst dann, wenn das JavaScript als Attributwert eines HTML-Attributes auftaucht und deshalb selbst in Anführungszeichen steht. Du musst jetzt nur noch entscheiden ob ' oder " geeignet ist.
                Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

                Kommentar


                • #9
                  bah, Du hast ja keine Ahnung wie glücklich ich war in dem Moment wo ich auf das bild geklickt habe und sich der Text tatsächlich geändert hat xD

                  Danke!

                  Kommentar


                  • #10
                    Freut mich. Ich möchte bei dieser Gelegenheit aber trotzdem noch mal auf die Fehlerkonsole von Firefox hinweisen.
                    Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

                    Kommentar


                    • #11
                      Wenn ich jetzt aber auf "HTML-Code" anzeigen gehe, wird im HTML-Code immer noch der alte Code angezeigt (Bild XXX Wurde erfolgreich gew&auml;hlt) obwohl im eigentlichen Browser der neue Code steht (http://www.x.net/_img/gallery/leer.jpg).

                      Wenn ich jetzt also das Feld abfragen will (<input type="hidden" name="gallery" id="gallery" value="leer"/>) bekomme ich trotzdem noch vom PHP-Script gemeldet "Bitte Bild wählen, value = leer". Kann es sein, dass Javascript nur beim Nutzer lokal passiert und ich damit keine variable füllen kann?

                      Die Sache mit dem Firefox ist die, dass ich froh bin dass ich den Browser endlich los bin (war gar nicht so leicht mich umzugewöhnen) und momentan mit dem 10x so schnellem Chrome surfe ^^ aber, muss ich wohl mal wieder den FF installieren oder mal sehen der IE hat früher auch immer Fehler ausgespuckt.

                      Kommentar


                      • #12
                        Chrome hat bestimmt auch irgendwo eine Fehlerkonsole versteckt.
                        Meinungen, die ich geäußert habe, sind nicht notwendigerweise meine eigenen. Abweichungen von der deutschen Rechtschreibung unterliegen dem Urheberrecht, dürfen aber unter den Bedingungen von verwendet werden

                        Kommentar


                        • #13
                          Javascript ändert den Quellcode natürlich nur "lokal" dh: Ansicht->Quellcode anzeigen zeigt den Originalcode an.

                          Aber kleiner Tipp: Wenn du Firebug benutzt (was auch viel besser zum Debuggen ist) zeigt es dir den "aktuellen" (also geänderten) QUellcode an

                          Kommentar


                          • #14
                            Details zum Fehler auf der Webseite

                            Benutzer-Agent: Mozilla/4.0 (compatible; MSIE 8.0; Windows NT 6.1; WOW64; Trident/4.0; SLCC2; .NET CLR 2.0.50727; .NET CLR 3.5.30729; .NET CLR 3.0.30729; Media Center PC 6.0)
                            Zeitstempel: Thu, 2 Sep 2010 08:39:14 UTC


                            Meldung: Das Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder Methode nicht.
                            Zeile: 134
                            Zeichen: 1
                            Code: 0
                            URI: http://www.xxx.net/admin/index.php?s...kategorie&ID=0

                            <a href="#" onclick="gallery('http://www.xxx.net/_img/gallery/leer.jpg')" target="_blank"></a>

                            Kommentar


                            • #15
                              Wenn du darauf verzichten würdest, die Adresse zu anonymisieren - dann könnten wir uns das sogar anschauen, und vielleicht etwas zum Fehler sagen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X