Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

node.js

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • node.js

    Hallo,

    in letzter Zeit stoße ich immer wieder auf das Thema node.js jedoch ist mir nicht zu 100% ganz klar, welche Vorzüge es bietet und für welche Vorhaben es sich besonders eignet!?

    Hat jemand schonmal damit Erfahrung gemacht und kann näheres dazu was berichten?

    Wäre sehr nett!

    Gruß
    Alex


  • #2
    Du benutzt dadurch Javascript auf der Client- und auf der Server-Seite, wodurch Du unter anderem Code wiederverwenden können sollst.

    Kommentar


    • #3
      @haemoglobin

      das ist mir klar, aber mich interessiert mehr der Einsatz für welche Projekte etc

      Kommentar


      • #4
        Ich hoffe ich behaupte nix falsches!

        Also, soweit ich das mitbekommen habe ermöglichen node.js / socket.io, Cometd und Co zum Beispiel sowas in der Art ...

        Gehen wir mal davon aus du möchtest auf deiner Webseite User über neue Private Nachrichten informieren. (Du hast 1 neue Nachricht in deinem Postfach)

        Wann sieht der User diese Mitteilung?

        1.) Er führt einen Seiten Reload aus ...
        2.) Unter Zuhilfenahme von Ajax sendet man alle paar Sekunden eine Anfrage an den Server und schaut ob neue Nachrichten da sind. Sind welche da zeigt man das dem User wie auch immer an ...

        Der Client fragt also beim Server nach ...

        node.js / socket.io / Cometd und Co ermöglichen (korrigiert mich wenn ich falsch liege) es nun das der Server dem Client Bescheid gibt das neue Nachrichten da sind ...

        Hoffe alles soweit klar?

        Muss mich aber selbst erstmal einarbeiten! Möchte so eine Anzeige wie bei facebook bauen (xyz hat dein Foto kommentiert) die meine User über neue Bild Uploads / Kommentare informiert!

        Kommentar


        • #5
          Hallo Berni,

          sorry, wenn ich das alte Thema wieder auskrame.. aber bist du da schon weiter gekommen? Will das Gleiche auch in einem meiner Projekte umsetzen.

          Kommentar


          • #6
            Was davon? node.js oder die Bild-Kommentarfunktion?
            I like cooking my family and my pets.
            Use commas. Don't be a psycho.
            Blog - CoverflowJS

            Kommentar


            • #7
              Beides

              Ich möchte ebenfalls per serverseitigem Javascript neue Benachrichtungen versenden - beispielsweise über neue Gästebucheinträge oder private Nachrichten.

              So weit bin ich jetzt grade mal testweise gekommen:
              Code:
              var mysql = require('mysql');
              var DATABASE = '****DATABASE****';
              var client = mysql.createClient({
                  user: '****DB_USER****',
                  password: '****DB_PASSWORD****',
              });
              
              client.query('USE '+ DATABASE);
              
              client.query('SELECT COUNT(MesssageID) FROM messages WHERE UserID = ? AND MessageStatus = '0'", [userId]', function selectCb(err, results, fields) {
                  if (err) {
                      throw err;
                  }
                  console.log(results);
                  console.log(fields);
                  client.end();
                }
              );

              Kommentar


              • #8
                Für den Einstieg:
                http://www.php.de/adventskalender-20...dern-ende.html
                http://nodejs.org/ => Introduction video anschauen

                Zum Entwickeln:
                http://expressjs.com/
                http://senchalabs.github.com/connect/
                http://socket.io/

                Viel Spaß
                I like cooking my family and my pets.
                Use commas. Don't be a psycho.
                Blog - CoverflowJS

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Coach83 Beitrag anzeigen
                  Beides
                  So weit bin ich jetzt grade mal testweise gekommen:
                  sowas kannst du auch mit php machen, wenn es abr um z.b. einen chat gehst kannst du die nachrichten auch direkt in einem array speichern und den umweg über eine datenbank lassen.
                  nodejs ist ideal dafür wenn du echtzeitanwendungen schreiben willst und/oder nur pipes öffnest.

                  Kommentar


                  • #10
                    Ist es denn keine Echtzeitanwendung, wenn ich den Benutzer direkt über solche Neuigkeiten informieren will und nicht erst nach nem AJAX-Refresh oder nem Page-Reload?

                    Kommentar


                    • #11
                      http://chaosradio.ccc.de/cre167.html
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Coach83 Beitrag anzeigen
                        ...?
                        reden wir von einem Nachrichtensystem oder einem Chat? natürlich kannst du Nachrichten in "Echtzeit" austauschen. Für mich würde sich hier besonders die Frage stellen in wie weit eine Datenbank von Nöten wäre. Echtzeit und Persistenz passen oft nicht gut zusammen, ich würde im Normalfall versuchen Chatnachrichten im Ram zu verarbeiten, ein Nachtichtensystem muss persistent sein. Benutzer sind es gewohnt auf Mails ein paar Minuten zu warten, warum also auf Nachrichten nicht auch? Nachrichten funktionieren im Normalfall nach dem Pull Prinzip - wenn ich Zeit habe, so hole ich mir meine Nachrichten. Ich bin ein Fan von beständigen Socketverbindungen, man sollte jedoch wissen, was man tut.

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie macht es denn Facebook? Da wird man doch auch direkt bei nem Kommentar, ner privaten Nachricht etc. benachrichtigt. Es soll halt so wenig Zeit wie möglich vergehen zwischen der "Statusänderung" und der Benachrichtigung. Bei nem Ajax-Aufruf wird man z.B. alle 30 Sekunden nachschauen, egal ob was da ist oder nicht. Da scheint mir node.js doch die bessere Alternative, oder irre ich mich?

                          Kommentar


                          • #14
                            Problematisch wird es, php und node.js quasi im Betrieb zu mischen. Du kannst ja nur eins über Port 80 ansprechen und das andere ist dann per Ajax nicht erreichbar. Du könntest das höchstens dann höchstens vielleicht per jsonp machen..

                            Kommentar


                            • #15
                              ich muss doch node.js nicht über den gleichen Port laufen lassen?!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X