Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ajax Problem ?

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ajax Problem ?

    Tache'n erst mal ! ! !

    Hab ein Warenkorbsystem in dem ich beim erhöhen der Bestellmenge einen Wert (Preis) in ner Tabelle per Ajax aktualisiere. Jetz ergibt sich mir das Problem, das ich im Warenkorb vor dem Absenden der Bestellung per PHP einen Mindestbestellwert abfrage und dieser dann natürlich nicht exakt vorliegt zumindest erst beim 2ten Sendeversuch wo die Seite neu geladen wird.

    Habt Ihr ne Idee wie ich das lösen könnte ?

    Gruß
    Malcom


  • #2
    Da komme ich gerade nicht mit.

    Wenn du den Preis per AJAX zurückschreibst, dann ist er doch in der DB aktuell bevor der Benutzer auf "Bestellen" klickt. Sprich der Test NACH dem Klicken auf "Bestellen" hat den aktuellen Preis und sollte daher keine Mindestbestellwertmeldung erzeugen.

    Sicher, dass du mit AJAX auch AJAX meinst? Also das Senden des neuen Wertes im Hintergrund an deine Anwendung?

    Oder bringst du client- und serverseitige Programmierung durcheinander?!

    Kommentar


    • #3
      Hallo und erst mal Danke für deine Antwort

      Nee der Gesamtpreis is nich in der DB vorhanden, sondern den errechne ich nur aus Artikelpreisen die im WK liegen. Also sprich der Gesamtpreis wird nur in der Tabelle angezeigt und ist nich in der DB vorhanden.

      Öhm ja ich bin zwar ziemlich neu auf dem Gebiet PHP und vor allem JS, aber unter einem XMLHttpRequest versteht man doch AJAX oder ?

      Gruß
      Malcom

      Kommentar


      • #4
        Was macht denn dein XMLHttpRequest? Der schreibt dann die neue Menge in die Datenbank?

        Und wo sitzt denn die Prüfung auf den Mindestbestellwert? Die müsste doch entweder mittels Javascript VOR dem Klicken von Bestellen sitzen (In dem Fall musst du natürlich, die Variablen auf denen die Berechnung beruht anpassen) oder mittels PHP NACH dem Klicken auf Bestellen (In dem Fall steht schon die neue Menge in der DB und alles sollte passen).

        Kommentar


        • #5
          Deine Daten werden inkonsistent... du änderst was auf dem Server, aber nicht im Warenkorb (Client). Beim Absenden werden dann veraltete Werte übermittelt. Hört sich jedenfalls so an.
          Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

          Kommentar


          • #6
            füge doch ein verstecktes input feld hinzu, welche dann auch immer wieder bei jedem Ajax Request aktualisiert wird.
            Mit dem gesendeten Wert aus diesem Feld kannste ja dann auf Mindestbestellwert prüfen

            Wär nun meine Idee zu diesem Thema.

            MfG

            Kommentar


            • #7
              @mquadrat
              Danke aber habs jetzt so gelöst, das ich den Gesamtpreis vor der Prüfung nochmal berechnen lasse

              Zu deiner Frage:
              Die Prüfung auf den Mindestbestellwert sitzt gleich am Anfang bevor per action des senden eingleitet wird.

              @lstegelitz

              Werden Sie nicht, da alle Daten in der DB gespeichert werden außer der Gesamtpreis, und diesen benötige ich nach absenden der Bestellung nicht mehr, außer das er in einer anderen Tab nochmal für Statistiken hinterlegt wird.

              Trotzdem Danke für den Hinweis

              @mistermint

              Danke Habe ich so getestet, aber hat nicht geklappt. Du meintest doch das ich das Hiddenfeld anspreche wie die Zelle in der Tabelle über die ID oder ?

              Gruß und Danke nochmal an euch alle
              Malcom

              Kommentar

              Lädt...
              X