Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] jQuery $.get verursacht Fehlermeldung (b.value||"").replace is not a funct

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] jQuery $.get verursacht Fehlermeldung (b.value||"").replace is not a funct

    Hi,

    Ich habe folgendes Problem:

    Wenn ich diese $.get:

    PHP-Code:
        $.get(
                
    "fill_tree.php",
                {
                    
    CPROV_NAME: $(CPROVE_NAME).html(),
                    
    CPROV_ID: $(CPROVE_ID).val()
                },
                function (
    data){
                    $(
    '#test').append(data);
                }
            ); 
    nicht auskommentiere bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    (b.value||"").replace is not a function on line 46 of jquery.js

    allerdings funktionieren andere $.gets wunderbar nach dem selben prinzip, hier ein beispiel:
    PHP-Code:
    $.get"php/fill_table.php",
    {
    INR: $('#PARSEL').val(),TIMEAGG: $('#TPid').val(),STIME: $('#Starttime').val(),ETIME: $('#Endtime').val(),SATopID: $('#SATOPid').val(),Filter: $('#Filter').val()},
    function (
    data){    $('#tbl-container').html(data);}); 
    Kann mir hier jemand helfen? Wieso kommt diese Fehlermeldung?

    Danke
    Thorus
    http://rottmann-moebel.de/


  • #2
    Da Objektliterale durchaus die Syntax:
    Code:
    {
    bezeichner : 'wert' ,
    bezeichner : 'wert'
    }
    statt
    Code:
    {
    'bezeichner' : 'wert' ,
    'bezeichner' : 'wert' 
    }
    erlauben, könnte ich mir vorstellen, dass Deine Variablen wie „CPROV_NAME“ hier schuld sind. Vielleicht enthalten sie auch für Literalschlüssel ungültige Zeichen.

    Versuchs mal mit:

    Code:
        var setup = {};
        setup[CPROV_NAME] = $(CPROVE_NAME).html();
        setup[CPROV_ID]   = $(CPROVE_ID).val();
    
        $.get(
                "fill_tree.php" , setup , function (data){
                    $('#test').append(data);
                }
            );
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Hi,
      Wenn ich das hier ausprobiere:
      PHP-Code:
          var setup = {};
          
      setup['CPROVE_NAME'] = $(CPROVE_NAME).html();
          
      setup['CPROVE_ID']   = $(CPROVE_ID).val();

          $.
      get(
                  
      "fill_tree.php" setup , function (data){
                      $(
      '#test').append(data);
                  }
              ); 
      kommt die gleiche fehlermeldung!

      Ich nehme an dass die ' ' und das E bei CPROVE fehlten waren nur versehen, weil anderenfalls bekomme ich die fehlermeldung CPROV_NAME is not defined!

      Was sind denn fuer Literalschluessel ungueltige Zeichen?
      http://rottmann-moebel.de/

      Kommentar


      • #4
        Nö, das glaube ich gerade nicht. Eher, dass Du diese Variablen setzen musst (anscheinend benutzt Du irgendwas fertiges?). Der Zugriff Via $(VAR_NAME) ist ein deutlicher Hinweis darauf, dass das Variablen sind.

        Ich nehme an dass die ' ' und das E bei CPROVE fehlten waren nur versehen, weil anderenfalls bekomme ich die fehlermeldung CPROV_NAME is not defined!
        Das wäre eine wichtige Info gewesen. Und wenn Du es nicht weißt, solltest Du Deine Annahmen vielleicht schildern, aber trotzdem mit dem echten Problem rüberkommen.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          aber hier befuellst du doch das array:

          setup['CPROVE_NAME'] = $(CPROVE_NAME).html();
          setup['CPROVE_ID'] = $(CPROVE_ID).val();

          und das in den [] ist der schluessel und der ist keine variable!

          Nein, das ist nichts fertiges^^

          hier werden CPROVE_NAME und ID befuellt:

          var CPROV_NAME = '#'+id+',CPROV_NAME';
          var CPROV_ID = '#'+id+',CPROV_NAME';

          id wird der funktion uebergeben und lautet immer in etwas so:

          level0-point0 oder level0-point1 usw
          http://rottmann-moebel.de/

          Kommentar


          • #6
            und das in den [] ist der schluessel und der ist keine variable!
            Doch. Es ist ein variabler Schlüssel.
            aber hier befuellst du doch das array:
            Das Literal. Ist aber nur eine andere Schreibweise für die Ursprüngliche Syntax mit {foo:bar}

            hier werden CPROVE_NAME und ID befuellt:
            Und warum wird uns das vorenthalten?
            var CPROV_NAME = '#' + id + ',CPROV_NAME';
            Und was soll das „,CPROV_NAME“ sein? Komma erzeucgt in jQuery einen multiple selector, da CPROV_NAME aber kein Tagbezeichner ist, ist das sinnfrei.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Hi,
              Und warum wird uns das vorenthalten?
              Weil ich es fuer nicht wichtig gehalten habe, und wenn ich zuviel poste wird der Artikel gleich gesperrt weil angeblich zuviel drin steht!

              Und was soll das „,CPROV_NAME“ sein?
              Das ist meine unterscheidungen von den IDs wo der CPROV_NAME drin steht!

              Jetzt geht es, es lag an den kommas, in IDs duerfen scheinbar keine kommas enthalten sein, - sind erlaubt, allerdings gibt das php skript zurueck die uebersanden daten seien: key: VFDE value: VFDE, key:2 value:2 aber eig muessten es doch mittels des get sein: key:CPROV_NAME value:VFDE, key:CPROV_ID value:2, oder irre ich mich?
              http://rottmann-moebel.de/

              Kommentar


              • #8
                Jetzt geht es, es lag an den kommas, in IDs duerfen scheinbar keine kommas enthalten sein, - sind erlaubt, allerdings gibt das php skript zurueck die uebersanden daten seien: key: VFDE value: VFDE, key:2 value:2 aber eig muessten es doch mittels des get sein: key:CPROV_NAME value:VFDE, key:CPROV_ID value:2, oder irre ich mich?
                Ok hab den Fehler schon^^

                Danke auf jeden Fall, werde das naechste mal mehr posten, hoffentlich wird der Artikel dann nicht wieder gesperrt-.-
                http://rottmann-moebel.de/

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von Thorus Beitrag anzeigen
                  Weil ich es fuer nicht wichtig gehalten habe, und wenn ich zuviel poste wird der Artikel gleich gesperrt weil angeblich zuviel drin steht!
                  Das wäre mir neu, das hier Threads geschlossen werden, weil zu viel drin steht...

                  Natürlich sollte man sich auf das wesentliche beschränken, aber ich überlese lieber eine unwichtige Information, als das ich eine wichtige nicht bekommen - und sich das dann nach seitenlanger Diskussion erst herauskristallisiert.
                  Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24 Stunden nach dem Konsum von Brot.

                  Kommentar


                  • #10
                    Natürlich sollte man sich auf das wesentliche beschränken, aber ich überlese lieber eine unwichtige Information, als das ich eine wichtige nicht bekommen
                    Ja so sehe ich das ja auch, aber mir ist es jetzt schon 2 mal passiert dass mein Thread in Beanstandete und zu überarbeitende Beiträge verschoben wurde weil angeblich zuviel drin steht, und man sich scheinbar wirklich auf das allerwesentlichste beschraenken muss damit das nicht passiert!

                    Sry nochmal, ich werde versuchen das naechste mal wieder etwas mehr zu posten aber nicht soviel dass er wieder verschoben wird!

                    Thorus
                    http://rottmann-moebel.de/

                    Kommentar


                    • #11
                      Das ist meine unterscheidungen von den IDs wo der CPROV_NAME drin steht!
                      So ein Unsinn. Dafür gibt es Klassen.

                      PHP-Code:
                      <... id="VFDE" class="CPROV_NAME" />

                      $(
                      '#VFDE.CPROV_NAME'
                      // bzw. nur
                      $('#VFDE'
                      aber mir ist es jetzt schon 2 mal passiert dass mein Thread in Beanstandete und zu überarbeitende Beiträge verschoben wurde weil angeblich zuviel drin steht,
                      Nein das stimmt nicht. Kriterien sind immer
                      - unformatierter Code
                      - schlechte Titel
                      - grausame Grammatik etc.
                      --

                      „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                      Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                      --

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X