Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nach Countdown etwas anzeigen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Nach Countdown etwas anzeigen

    Hey Leute,

    ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich einen Countdown, der von 20 bis 0 Sekunden herunterläuft. Wenn die Variable t, also die Zeit, 0 erreicht hat, sollen sich nur ein paar Tags einblenden. Ich habe das mit document.write versucht, aber da wird das in eine neue Seite geschrieben. Ich habe unter der Objektreferenz von selfhtml nachgeschaut, aber die Seite lädt derzeit nicht bei mir.
    Wäre echt nett, wenn ihr mir helfen könntet,

    mit freundlichen Grüßen,
    Chinese


  • #2
    DOM benutzen.
    --

    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


    --

    Kommentar


    • #3
      Ich kenne mich nur wenig mit DOM aus, weiß aber wie man neue Attribute und Werte hinzufügt, jedoch weiß ich nicht wie ich in einem JavaScript Code DOM einbauen soll. War wahrscheinlich nicht so gemeint, aber ich stehe echt auf dem Schlauch.

      PHP-Code:
      function DrawBotBoot(){
        
      document.write("What is "" + " +"? ");
        
      document.write("<input id='BotBootInput' type='text' maxlength='2' size='2'/>");

      Diese Funktion, bzw. der Code, soll nach Ablauf des Countdowns eingeblendet werden.

      Danke für deine Antwort, auf jeden Fall.
      Chinese

      Kommentar


      • #4
        weiß aber wie man neue Attribute und Werte hinzufügt, jedoch weiß ich nicht wie ich in einem JavaScript Code DOM einbauen soll.
        Poste doch erstmal nen entsprechenden Versuch. Sprich das übergeordnete Element an, erzeuge einen Node und füge ihn mit append an.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          Ich habe einfach mal ein Input Feld erstellt, welches ich brauchen würde, denn dort würde der Captcha eingegeben werden.
          PHP-Code:
          $input $doc->createElement('input');
          $root->appendChild($input); 
          $root_attr1 $doc->createAttribute('id');
          $input->appendChild($root_attr1);
          $root_text $doc->createTextNode('BotBootInput');
          $root_attr1->appendChild($root_text);
          $root_attr2$doc->createAttribute('type');
          $input->appendChild($root_attr2);
          $root_text $doc->createTextNode('text');
          $root_attr2->appendChild($root_text); 
          Allerdings weiß ich nicht, wie ich das nach Ablauf des Countdowns an beliebiger Position einblenden kann.

          Kommentar


          • #6
            Sprich das übergeordnete Element an, erzeuge einen Node und füge ihn mit append an.
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              Benutz doch mal jQuery:

              $("'zielcontainer").html("<input type .../>");
              "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

              Kommentar


              • #8
                Danke für eure Antworten, ich habe das nun nach langem techtel mechtel mit innerHTML einigermaßen verwirklicht. Das einzige Problem, das derzeit besteht, ist, dass der Ausgabewert immer False ist. Ich weiß nicht genau, was ich falsch mache. Ich denke ich poste mal den "ganzen" betroffenen Quelltext.
                Code:
                var a = Math.ceil(Math.random() * 10);
                var b = Math.ceil(Math.random() * 10);       
                var c = a + b 
                function ValidBotBoot(){
                	var d = document.getElementById('BotBootInput').value;
                	if (d == c) return true;        
                	return false; 	    	
                }
                document.getElementById('test').innerHTML = "'What is "+ a + " + " + b +"? " + "<input id='BotBootInput' type='text' maxlength='2' size='2'/><input id='Button1' type='button' value='Check' onclick='alert(ValidBotBoot());'/>";
                Es wäre sehr nett von euch, wenn ihr mir ein letztes Mal ein wenig unter die Arme greifen könntet.

                Vielen Dank,
                Chinese

                Kommentar


                • #9
                  Benutze jQuery, damit bekommst solche Sachen 100mal einfacher hin:
                  jQuery: The Write Less, Do More, JavaScript Library
                  Signatur:
                  PHP-Code:
                  $s '0048656c6c6f20576f726c64';
                  while(
                  $i=substr($s=substr($s,2),0,2))echo"&#x00$i;"

                  Kommentar


                  • #10
                    SOll das ein Captcha werden? Dann kannst Du auch gleich ein Button-onClick-Submit machen, denn Bots sprechen normalerweise kein Javascript.
                    --

                    „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                    Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                    --

                    Kommentar


                    • #11
                      Ich finde Aufgaben toll bei denen die Lösung gleich bei der Frage dabei ist

                      Also entweder hast du es mit einem Bot zu tun, der wie nikosch schon sagte, kein JS kann. Dann brauchste auch keine Rechenaufgabe, sondern kannst einfach onClick-Submit machen. Oder du hast es mit einem zu tun, der JS kann dann kann er auch die Lösung errechnen.

                      Aber zur Frage, trace es doch mittels Firebug oder IE F12 (vergessen wie das Ding sich nennt) die Funktion durch und lass dir Ausgeben was in d und c steht.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X