Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[JSON] HTML tags nicht interpretieren

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [JSON] HTML tags nicht interpretieren

    hallo,

    ich lese via JSON einen bild beschreibung ein die auch HTML tags enthält.
    wie kann man verhindern das die tags interpretiert werden?

    der code part sieht so aus:
    title="' + o.items[i].description
    grüße,
    cargos


  • #2
    Zitat von cargos Beitrag anzeigen
    wie kann man verhindern das die tags interpretiert werden?
    In dem man sie nur in einem Text-Kontext verwendet, und nicht in einem HTML-Kontext.

    Eine detailliertere Antwort lässt deine Problembeschreibung nicht zu.

    Kommentar


    • #3
      sorry ich bin noch totaler anfänger was JS / JSON angeht.
      ich suche im grunde einen befehl der die tags rausfilter bzw ignoriert.
      in PHP gibt es dafür:
      $text=strip_tags($html);
      gibt es sowas auch für JS?
      so sieht die ganze function aus:
      Code:
      <script type="text/javascript">
      function jsonFlickrFeed(o)
      {
      	var i = 0;
      	while(o.items[i])
      	{
          	document.write('<img src="' + o.items[i].media.m + '" title="' + o.items[i].description +'">');
         		i++;
      	}
      }
      </script>
      <script src="http://api.flickr.com/services/feeds/photos_public.gne?id=28203925@N08&lang=en-us&format=json" type="text/javascript"></script>
      danke,
      cargos

      Kommentar


      • #4
        Dein Beispiel sagt jar nüscht.
        --

        „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
        Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


        --

        Kommentar


        • #5
          das ist der ganze code.

          also bei google hab ich mittlerweile das gefunden:

          Code:
          escape("It's me!") // result: It%27s%20me%21
          damit werden zwar die HTML tags ingnoriert aber der text ist ja nicht mehr lesbar.
          wie bekommt man das resultat denn nach dem escape wieder leserlich?

          gibt es bei JS vielleicht sowas wie <noscript>?

          Kommentar


          • #6
            Was soll das denn für einen Sinn machen? Was willst Du woraus entfernen?
            --

            „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
            Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


            --

            Kommentar


            • #7
              wenn ich für den bild title eine beschreibung einlese die eine URL bzw irgendwelche HTML tags enthält dann werde diese in der webseite interpretiert.

              mit escape() wird das ja schon verhindert - allerdings ist der text dann nicht mehr zu lesen.
              gibt es noch ähnlich tags wie escape() oder muss man eine function schreiben um HTML tags zu filtern?

              Kommentar


              • #8
                Schreib den escape-Text doch erstmal ins Title-Tag und schau Dir an, was der Browser draus macht.. Die <tags> wirst Du damit natürlich nicht los.
                --

                „Emoticons machen einen Beitrag etwas freundlicher. Deine wirken zwar fachlich richtig sein, aber meist ziemlich uninteressant.
                Wenn man nur Text sieht, haben viele junge Entwickler keine interesse, diese stumpfen Texte zu lesen.“


                --

                Kommentar


                • #9
                  JavaScript strip_tags - php.js
                  "Mein Name ist Lohse, ich kaufe hier ein."

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X