Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Zusammen Addieren in Schleife funkt nicht

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zusammen Addieren in Schleife funkt nicht

    Ich habe ein Array in dem mehrere Daten sind, wovon ich mir genau die Spalte rausziehe wo z.B. die Signalstärke liegt (bsp: -61),
    Ich habe eine Funktion geschrieben mit dem ich den exakten Wochentag beschreiben kann anhand dieser info lasse ich dann eine
    Schleife über mein Array laufen in dem ich z.B. die Signalstärke der letzten 24 Stunden raushole, was sehr gut klappt, jedoch was nicht klappt ist
    das der Rückgabwert nur die letzte Signalstärke ist und nicht das aufsummierte Ergebnis:

    PHP-Code:
    var 0;
    //Die 24 stehen für die letzten 24 Zeilen sprich 24 Stunden
    while(i<24)
    {
    var 
    0;
    //Ich parse das Ergebnis der Variable um sicher mit einem Integer zu handeln
    += parseInt(resultGW1[1][i][1]); i++;

    Das was dieses Ergebnis ausliefert ist folgendes auf meiner Browser Konsole: in Klammern Blau hinterlegt 24 was wahrscheinlich darauf deutet das die Schleife sicher 24 mal durchlaufen worden ist aber das Ergebnis ist -59 was nicht sein kann den wenn man 24*-59 erhält man sicher nicht -59 Kurze Info zu result.. result[TAG][Zeile][Spalte]


  • #2
    Was ist das für eine Sprache? PHP jedenfalls nicht. Ausserdem setzt du z immer wieder auf 0 zurück, bevor du den Wert addierst. Deine Variablennamen sind auch kontraproduktiv für das Verständnis.
    You know, my wife sometimes looks at me strangely. „Duncan“, she says, „there's more to life than Solaris“. Frankly, it's like she speaks another language. I mean, the words make sense individually, but put them together and it's complete nonsense.

    Kommentar


    • #3
      Okay habe das Problem schon gelöst, für andere die mal mit dem selben Problem zu kämpfen haben, die z variable in meinem Besspiel muss außerhalb der Schleife gesetzt werden.
      Funktionierendes Beisspiel:

      PHP-Code:
      var 0;
      var 
      0;
      //Die 24 stehen für die letzten 24 Zeilen sprich 24 Stunden
      while(i<24)
      {
      //Ich parse das Ergebnis der Variable um sicher mit einem Integer zu handeln
      += parseInt(resultGW1[1][i][1]); i++;

      Kommentar


      • #4
        Zitat von chorn Beitrag anzeigen
        Was ist das für eine Sprache? PHP jedenfalls nicht. Ausserdem setzt du z immer wieder auf 0 zurück, bevor du den Wert addierst. Deine Variablennamen sind auch kontraproduktiv für das Verständnis.
        jetzt habe ich mega den Mist gebaut :/ ich habe ausversehen JavaScript im PHP Forum gepostet xddddd gibt es eine Möglichkeit meinen Beitrag zu löschen?

        Kommentar


        • #5
          Du bist hier in Php-Einsteiger, das da oben ist definitiv kein Php.

          Du setzt z in jedem Schleifendurchgang auf 0.

          Kommentar


          • #6
            Zitat von LudwigBr Beitrag anzeigen
            Du bist hier in Php-Einsteiger, das da oben ist definitiv kein Php.

            Du setzt z in jedem Schleifendurchgang auf 0.
            jep des war des Problem z muss ausserhalb der Schleife deklariert und initialisiert werden, und sorry habe ausversehen JavaScript hier gepostet kann ich den Post irgendwie löschen?

            Kommentar


            • #7
              Und bitte PHP oder Code Tags nutzen, nicht Quote (Zitat)

              MOD: Verschoben von PHP-Einsteiger
              Debugging: Finde DEINE Fehler selbst! | Gegen Probleme beim E-Mail-Versand | Sicheres Passwort-Hashing | Includes niemals ohne __DIR__
              PHP.de Wissenssammlung | Kein Support per PN

              Kommentar


              • #8
                Zitat von hausl Beitrag anzeigen
                Und bitte PHP oder Code Tags nutzen, nicht Quote (Zitat)

                MOD: Verschoben von PHP-Einsteiger
                okay danke, und sorry für den falschen Post :/

                Kommentar

                Lädt...
                X