Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

JavaScript Modal mit Werten aus einer MySql Datenbank füllen

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • JavaScript Modal mit Werten aus einer MySql Datenbank füllen

    Hallo Zusammen und Danke an Euch für die viele Unterstützung, die ich bis her erfahren habe.

    HTML-Code:
    <div class="responsive">
      <div class="gallery">
          <h4><?php echo $row['name']; ?></h4>
          <img class="img" src="source.php?id=<?php echo $image_id; ?>" alt="<?php echo $row['name']; ?>" width="600" height="400">
        <div class="desc"><p style="float:left; color:green; font-weight:bold"><?php echo $row['preis']; ?>,-</p>
          <input id="myBtn" type="image" style="float: right; text-align:right; height: 3em" src="Bilder/shopping.png">
            </div>
            </div>
    ist der Code für das Anzeigen einer Artikelliste mit Bild, Name, Preis und einem Button (myBtn).

    Das

    HTML-Code:
    <div id="myModal" class="modal">
      <div class="modal-content">
          <span class="close">&times;</span>
          <img src="source.php?id=<?php echo $image_id; ?>" alt="<?php echo $row['name']; ?>">
      </div>
    
    </div>
    ist der Code für das Modal, das sichtbar wird wenn man #myBtn klickt.

    Jetzt habe ich folgendes Problem.

    Es lässt sich nur der erste Artikel im Modal anzeigen lassen.

    Wenn ich auf den 2. Artikel klicke, passiert überhaupt nichts.

    Obwohl im Quelltext alles richtig scheint.

    Kann wer helfen? quellcode.png


  • #2
    LOL! Du lernst echt überhaupt nichts dazu. Hoffentlich drehen die Mods den Thread gleich wieder zu.

    Kommentar


    • #3
      https://www.w3schools.com/tags/att_global_id.asp

      Code:
      The id attribute specifies a unique id for an HTML element (the value must be unique within the HTML document).
      
      The id attribute is most used to point to a style in a style sheet, and by JavaScript (via the HTML DOM) to manipulate the element with the specific id.
      Du hast für jedes Produkt ein Modal mit der id "myModal". Wie soll der Button wissen welches Modal er öffnen soll?

      Kommentar


      • #4
        Danke jonas3344

        Das heißt, ich muss den Button mit mit php füllen?! aber wie?

        Kannst Du bitte helfen?

        https://www.w3schools.com/tags/att_global_id.asp

        Ich versteh nicht...

        Wie die Lösung des Problems?

        Kommentar


        • #5
          Da auf Deutsch:
          https://developer.mozilla.org/de/doc...e_Attribute/id

          Benutz einen Validator, der zeigt Dir solchen Schrott auch gleich an.

          Kommentar


          • #6
            OK.

            Das weiss ich.

            Mittlerweile weiss ich auch, das man die Id in etwa so um schreiben muss.
            HTML-Code:
             'id = "myButton"'.$variable.'"'...
            Aber wie?

            Kommentar


            • #7
              Probiers selbst aus ...

              Kommentar


              • #8
                Zitat von hellbringer Beitrag anzeigen
                LOL! Du lernst echt überhaupt nichts dazu. Hoffentlich drehen die Mods den Thread gleich wieder zu.
                Ich gebe mir Mühe...

                Kommentar


                • #9
                  Ist das Dein Ernst?

                  Im schlimmsten Fall, dass Du den HTML-Quelltext statisch hinterlegst, kannst Du eine fortlaufende Nummer verwenden.
                  Für den idealeren Fall, dass die Ausgabe über eine Schleife in PHP generiert wird, solltest Du einen Schleifenindex haben.
                  Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                  PHProcks!Einsteiger freundliche Tutorials

                  Kommentar


                  • #10
                    Zitat von jonas3344 Beitrag anzeigen
                    Probiers selbst aus ...
                    Geht nicht ...

                    Kommentar


                    • #11
                      Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
                      Ist das Dein Ernst?

                      Im schlimmsten Fall, dass Du den HTML-Quelltext statisch hinterlegst, kannst Du eine fortlaufende Nummer verwenden.
                      Für den idealeren Fall, dass die Ausgabe über eine Schleife in PHP generiert wird, solltest Du einen Schleifenindex haben.
                      Wie soll die Schleife aussehen?

                      Kommentar


                      • #12
                        Zitat von Arne Drews Beitrag anzeigen
                        Ist das Dein Ernst?
                        Offensichtlich schon.

                        Kommentar


                        • #13
                          Wie soll die Schleife aussehen?
                          Wenn Du nicht weißt, wie Dein Quelltext zustande kommt, sollten wir an dieser Stelle abbrechen.

                          [MOD: geschlossen]
                          Competence-Center -> Enjoy the Informatrix
                          PHProcks!Einsteiger freundliche Tutorials

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X