Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

mysql Daten in Javascript array packen

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mysql Daten in Javascript array packen

    Hallo,

    ich probiere gerade das jQuery Plugin jqgrid aus was mir eine Tabelle erstellt.

    Dabei möchte ich nun meine mysql-Daten in das für jqgrid benötigte Format packen.

    In $row sind meine ganzen Datensätze

    Code:
    while ($row = $result->fetch_object()) {
    }
    jqgrid benötigte die Daten in dieser Form.

    Code:
    var grid_data = 
    			[ 
    {id:"1",name:"Desktop  Computer",note:"test",stock:"Yes",ship:"dhl", 
    sdate:"2007-12-03"},
    {id:"2",name:"Laptop",note:"test text ",stock:"Yes",ship:"hermes",sdate:"2007-12-03"}
    ];
    weiss jemand wie man das grid_data-array aus einem mysql-Ergebnis erstellt?
    mysql verwende ich unter php.

    Meine Key's sind dabei id: name: note: usw...
    Die Datenfelder aus der mysql-Tabelle sollen dabei die Key's sein.

    Grüße Jürgen


  • #2
    weiss jemand wie man das grid_data-array aus einem mysql-Ergebnis erstellt?
    mal mit echo versucht?

    Kommentar


    • #3
      Zitat von selfmade01 Beitrag anzeigen
      Hallo,

      ich probiere gerade das jQuery Plugin jqgrid aus was mir eine Tabelle erstellt.

      Dabei möchte ich nun meine mysql-Daten in das für jqgrid benötigte Format packen.

      Das ist JSON. Also verwendet man gleich eine DB, die ein Resultat als JSON rausblasen kann. PostgreSQL böte sich da an...
      PostgreSQL Development, 24x7 Support, Remote DBA, Training & Services

      Kommentar


      • #4
        Zitat von akretschmer Beitrag anzeigen
        Das ist JSON. Also verwendet man gleich eine DB, die ein Resultat als JSON rausblasen kann. PostgreSQL böte sich da an...
        Oder versuche dich mit json_encode.

        PHP-Code:
        json_encode($result->fetch_object()); 

        Kommentar


        • #5
          Zitat von Elias96 Beitrag anzeigen
          Oder versuche dich mit json_encode.

          PHP-Code:
          json_encode($result->fetch_object()); 
          Hallo,

          das werde ich gleich mal versuchen...
          Danke für den Hinweis.


          Hallo,

          @akretschmer

          leider kann/möchte ich die DB nicht mehr umstellen, möchte also bei mysql bleiben

          Grüße Jürgen

          ps.
          Das Ergebnis aus json_encode
          sieht schon ganz gut aus, nur das er mir die Key's in Anführungszeichen setzt.

          Ich bin nicht sicher ob damit die jQuery-Funktion klar kommt oder ob sie die key's ohne der "" benötigt.

          Dann müsste ich das noch in eine Schleife packen da ich aktuell nur den ersten Datensatz bekomme.

          Sorry, das ich solche Fragen stelle


          Nachtrag:

          mit
          Code:
           while ($obj = $result->fetch_object()) {
          				
          				$array[] = json_encode($obj); 
          				}
          habe ich nun das benötigte array... Danke für die Hilfestellung!!!

          Hoffe das die "" beim key in dem json_encode-String nichts ausmachen.

          Kommentar


          • #6
            Hallöchen,

            Zitat von selfmade01 Beitrag anzeigen
            Ich bin nicht sicher ob damit die jQuery-Funktion klar kommt oder ob sie die key's ohne der "" benötigt.
            Das ist JavaScript völlig Wurst. Intern sind die Keys selbst immer Zeichenketten:

            PHP-Code:
            var myObject = {
                
            username"foo",
                
            "password""secret"
            };

            console.log(myObject.username); // Ausgabe: foo
            console.log(myObject.password); // Ausgabe: secret

            console.log(myObject["username"]); // Ausgabe: foo
            console.log(myObject["password"]); // Ausgabe: secret

            for(key in myObject){
                
            console.log(typeof key); // Ausgabe: string

            Zitat von selfmade01 Beitrag anzeigen
            Dann müsste ich das noch in eine Schleife packen da ich aktuell nur den ersten Datensatz bekomme.
            Klingt nach einem anderen Problem.

            Zitat von selfmade01 Beitrag anzeigen
            Sorry, das ich solche Fragen stelle
            Das ist imho ein Indiz dafür, dass du dich zu wenig mit den Grundlagen beschäftigst. Suche dir ein paar gute Tutorials und arbeite diese intensiv durch. Die meisten Fragen klären sich von selbst, wenn du die Grundlagen drauf hast. Aktuell sieht dein Vorgehen eher so aus: du versuchst deinem Auto einen neuen Motor einzubauen und fragst wie man die Motorhaube öffnet.

            Viele Grüße,
            lotti

            Kommentar


            • #7
              Zitat von lottikarotti Beitrag anzeigen
              Klingt nach einem anderen Problem.
              siehe oben... Deine Antwort hat sich überschnitten... habe nun das in einem Array und mit dem json_encode auch in dem benötigten Format... hoffe ich

              Zitat von lottikarotti Beitrag anzeigen
              Auto einen neuen Motor einzubauen und fragst wie man die Motorhaube öffnet.
              Viele Grüße,
              lotti
              Ja und nein, ich muss mich meist in die Sache einarbeiten damit ich es kapiere.
              Wenn ich vor dem Problemhaufen stehe und durch Fragen im Forum dann Step by Step drauf komme ist mein Lerneffekt da...
              ich weiss, Bekannte von mir die lernen es eher durch Lesen und kleinere Tutorials...

              Da ist bei mir leider etwas anders... sorry...
              Aber im Endeffekt hast Du schon recht.

              Kommentar


              • #8
                Hallöchen,

                Zitat von selfmade01 Beitrag anzeigen
                Nachtrag:

                mit
                Code:
                 while ($obj = $result->fetch_object()) {
                				
                				$array[] = json_encode($obj); 
                				}
                habe ich nun das benötigte array... Danke für die Hilfestellung!!!
                Es geht doch bedeutend einfacher:

                PHP-Code:
                $data $result->fetch_all(MYSQLI_ASSOC);
                echo 
                json_encode($data); 
                Zitat von selfmade01 Beitrag anzeigen
                Ja und nein, ich muss mich meist in die Sache einarbeiten damit ich es kapiere.
                Wenn ich vor dem Problemhaufen stehe und durch Fragen im Forum dann Step by Step drauf komme ist mein Lerneffekt da...
                ich weiss, Bekannte von mir die lernen es eher durch Lesen und kleinere Tutorials...
                Das kannst du natürlich tun und hoffen dass immer jemand da ist, der dir die absoluten Basics beibringt. Aber auf Dauer schaffst du dir nur noch mehr Wissenslücken, denn die meist wichtigen Details findest du nur in ausführlichen Tutorials oder entsprechender Literatur. Zum Wohle der Helfer wäre es doch angebracht hier ein wenig mehr eigene Energie zu investieren statt uns jede noch so grundlegende Frage (nicht böse gemeint) vor die Füße zu werfen.

                Zitat von selfmade01 Beitrag anzeigen
                Da ist bei mir leider etwas anders... sorry...
                Aber im Endeffekt hast Du schon recht.
                Das ist in meinen Augen eine schlechte Ausrede um sich vorm Büffeln zu drücken.

                Viele Grüße,
                lotti

                Kommentar

                Lädt...
                X