Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Erledigt] jquery/src/intro.js

Einklappen

Neue Werbung 2019

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • [Erledigt] jquery/src/intro.js

    ich teste gerade bower/grunt/requirejs/concat/jshint und so zeugs.

    https://github.com/jquery/jquery/blo...r/src/intro.js
    https://github.com/jquery/jquery/blo...r/src/outro.js
    hier bleibt bei mir nicht nur jshint immer stehen:
    ich versteh aber die zeile 38 auch nicht, und finde recht wenig erbauliches darüber im netz;
    //OT: tue ich irgendwie sowieso nicht heute

    //heisst das erst zusammenführen dann testen?


  • #2
    Ein Workaround falls "window" nicht existiert. So wie ich das sehe ist das "this" aus dem globalen Kontext, sozusagen der oberste Kontext, der normalerweise durch "window" dargestellt wird.

    Edit:

    Ums mal durch zu gehen:
    von Zeile 15 bis 38 zum } wird eine Anonyme Funktion definiert die gleich aufgerufen wird mit Parameter #1: "window" oder "this" und als Parameter #2 wiederum eine Anonyme Funktion. Diese Anonyme Funktion wird dann in Zeile 26, 31 oder 34 mit dem Parameter #1 (global) aufgerufen und steht dann in der Funktion unter dem Namen "window" zur Verfügung (hier allerdings lokal überschrieben, falls das globale "window" existiert)

    Edit2:
    Zitat von moma Beitrag anzeigen
    //heisst das erst zusammenführen dann testen?
    Ja. Intro -> alles andere -> Outro
    Alles was in den anderen Dateien steht steht am ende dann Effektiv in der Anonymen Funktion die in Intro startet und in Outro endet. Mit den einzelnen Dateien kannst du nichts anfangen.
    Zitat von nikosch
    Macht doch alle was Ihr wollt mit Eurem Billigscheiß. Von mir aus sollen alle Eure Server abrauchen.

    Kommentar


    • #3
      Ein Workaround falls "window" nicht existiert. So wie ich das sehe ist das "this" aus dem globalen Kontext, sozusagen der oberste Kontext, der normalerweise durch "window" dargestellt wird.
      Ergänzend dazu - jQuery funktioniert auch als modul in nodejs, dort gibt es kein window, sondern process.

      Wenns dich genauer interssiert, hier ein wenig Lesestoff:
      https://github.com/umdjs/umd
      und: http://addyosmani.com/writing-modular-js/

      Viele Grüße

      Basti
      I like cooking my family and my pets.
      Use commas. Don't be a psycho.
      Blog - CoverflowJS

      Kommentar


      • #4
        danke euch beiden;
        da kommt mir dann ja die nächste frage: bei require/concat/uglify kann die ganzen scripte (jquery/jquery-ui/masonry/backbone/..) im buildprozess sowieso auslassen, wenn ich sie als minified einbinde, oder?

        Kommentar


        • #5
          Ohne SPDY ist jeder http-Request erstmal kostspielig. Daher splitte ich mein Javascript auf sehr wenige Dateien. Je nach Browser werden 2 - 8* http-Verbindungen gleichzeitig parallel aufgemacht und Stylesheets/Scripte geladen (aber synchron vom Browser eingebunden, sofern async nicht gesetzt ist). Wenn Scripte und Stylesheets im Head eingebunden sind, macht der Browser erst weiter, wenn er einen Block geladen hat und der Rest muss warten.

          *) bin mir bei der 8 nicht mehr sicher, wieviele threads Chrome aufmacht.
          I like cooking my family and my pets.
          Use commas. Don't be a psycho.
          Blog - CoverflowJS

          Kommentar


          • #6
            hab mir grad mal zeit online angeschau, sind 30 javascript dateien ca 800kb und dauert bei mir minuten (aber viele nicht im header). zudem sind ein haufen nicht minified(werden aber gziped übertragen).

            lange rede der kuze sinn, ich verstehe was du meinst.

            Kommentar

            Lädt...
            X